Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

   

THEMA: Reisebericht: Zurück von der grossen Orient-Kreuzfahrt mit Costa Favolosa

Reisebericht: Zurück von der grossen Orient-Kreuzfahrt mit Costa Favolosa 29 Apr 2012 22:12 #29995

Liebe Kreuzfahrt-Fans
Wir sind soeben zurückgekommen von der wunderschönen Orient-kreuzfahrt auf der Costa Favolosa. Mein Reisebericht wird in den nächsten Tagen kommen. Hier mal für dden ersten Eindruck ein hübsches Bild vom Schiff beim Einschiffungstag in Dubai.


DSCN0589.JPG
  • UrsulaundRalph
  • UrsulaundRalphs Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Silber Member
  • Beiträge: 122
  • Dank erhalten: 44
:costa: Costa Fortuna: Transatlantik-Kreuzfahrt 20.11. - 8.12 2010
:costa: Costa Favolosa: Orient-Kreuzfahrt 13. - 29.4.2012
:costa: Costa Atlantica: Asien-Kreuzfahrt 6. - 21.6.2013
:costa: Costa Mediterranea: Ost-Karibik 11. - 23.12 2014
:costa: Costa Serena: Mittelmeer-Kreuzfahrt 23. - 30.3.2014
:Azamara: Azamara Journey: Mittelamerika , West-Karibik 26.3. - 5.4.2016
1.-8.10.2016: Star Flyer im Mittelmeer
3.-13.10.2017 NCL Jewel Vancouver - Hawaii


Need some cruise help?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Welle, Kiezpirat

Aw: Zurück von der grossen Orient-Kreuzfahrt mit Costa Favolosa 30 Apr 2012 10:19 #29998

Willkommen zu Hause!
Freue mich schon auf den :write: .

Gruß,
:pirat:
  • Kiezpirat
  • Kiezpirats Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Gold Member
  • Beiträge: 196
  • Dank erhalten: 73
LG Carsten
2008 Marco Polo Ostsee I 2009 Costa Pacifica westl. Mittelmeer I 2011 AIDAsol Premierenfahrt I 2012 Phoenix Albatros rund um England I 2013 Costa Pacifica nach Spitzbergen


Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Zurück von der grossen Orient-Kreuzfahrt mit Costa Favolosa 30 Apr 2012 16:33 #30008

Also, ich versuche jetzt mal einen kleinen Reisebericht zu schreiben. Fange mal mit dem ersten und zwweiten Tag an:
1. Ferientag (13/.14.4.12) Dubai
Fahrt zum Flughafen, einchecken, einsteigen.....bis hier her alles i.O. Aber die erste Enttäusch folgt sofort: wo bitte, sind die berühmten, schönen Flight Attendents von Emirates Airlines?? Amerikanerinnen, Japanerinne, Farbige..... alles gut und recht, aber keine echte Emiraties!!
2. Enttäuschung: Emirates ist zwar gut und das Sitz-TV sehr praktisch und unterhaltsam, doch damit holt man sich keine Lorbeeren. Enge Sitze in der Economy, wie anderswo auch. Essan war auch bloss Durchschnitt. Nicht schlecht, aber auch nicht zum "Durch-die-Wüste-laufen". Naja... jetzt haben wir auch diese Erfahrung hinter uns.
Ankunft in Dubai Airport: alles gross und glänzend. Weite Wege bis zum Gepäck und zum Zoll. Ausländer werden separiert und sehr exakt kontrolliert und fotografiert. Das ganze Prozedere dauert eine gute Stunde (gefühlte 2 Stunden). Endlich im Transfer-Bus: warten, warten, warten. Kein Problem, ist ja erst kurz nach Mitternacht. Es scheient in Dubai eine Sorte Menschen zu geben, welche nicht schlafen und die waren zu dieser Zeit mit ihren dicken Autos alle unterwegs. :lol: Transfer-Guide wear ein kleiner, lustiger Inder, welcher uns auf der kurzen Fahrt vom Flughafen zum Hafen allerhand Wissenswertes über die Emirate, insbesondere über Dubai zu erzählen wusste. Einchecken auf das Kreuzfahrtschiff Costa Favolosa gind, dank später Stunde auch ganz flott. Nach vielen Kontrollen, waren wir innert vielleicht 15 Minuten oder so in unserer Kabine. Da es nicht unsere erste Kreuzfahrt war, wussten wir auch genau, wo wir unsere Kabine zu suchen hatten. Um den grössten Hunger zu stillen, machten wir uns nochmals auf, um auf Deck 9 im Selbstbedieungs-Restaurant einen kleinen Happen zu essen. Man kann ja fast rund um die Uhr irgendwo was essen. Auf die Koffer warteten wir dann allerdings vergebens, so dass wir uns halt in Unterwäsche ins Bett legten. Ging ja auch mal so. Irgendwann in den frühen Morgenstunden sind sie dann auch angekommen. Diese erste Nacht war ziemlich unruhig. Es kamen immer wieder Leute an und dadurch war es auf dem Gang ziemlich lärmig. Ebenfalls haben einige Leute die Angewohnheit, die selbstschliessenden Balkkonkabinen-Türen einfach fallen zu lassen, was natürlich der ungestörten Nachtruhe auch nicht förderlich ist.
Ziemlich verkatert sind war dann am nächsten vormittag zum Frühstück oder besser gesagt, zum Spätstück gegangen. Danach haben wir uns mit einem zufällig getroffenen Ehepaar mit einem Taxi zur Dubai-Mall fahren lassen. Unser Taxifahrer war (ebenfalls ein Inder) sehr gesprächig und hat uns auch noch vor die verschiedenen Sehenwürdigkeiten Dubais gefahren (Burj al Jarab - nicht sicher, ob man das so schreibt, etc.). In der Dubai-Mall hingen unsere Kiefer mal auf Staunen! Soviele teure Geschäfte und Läden! Schade, dass der Gold-Sukh geschlossen war, aber vielleicht besser für unsere finanzen. :blush: Ebenfalls hatten die in der Mall eine Eislaufanlage, ein Meeresaquarium etc. etc.
Zurück an Bord stand die obligatorische Seenotrettungsübung an. Danach unser erstes Abendessen und wir haben uns gespannt ins Restaurant begeben, um unsere Tischnachbarn für die nächsten 16 Tage zum ersten Mal zu sehen. :zitter:
Wie bereits bei der vorherigen Kreuzfahrt, haben wir es auch diesmal wieder sehr gut getroffen und sassen mit einen ungefähr gleichaltrigen Ehepaar am Tisch. Wir haben uns von der ersten Minuten an sehr gut unterhalten. Da wir von der ganzen Anreise und ersten Nacht und den vielen Eindrücken total erschöpft waren, sind wir sehr früh schlafen gegangen. Unterdessen ist unser Schiff losgefahren und wir haben noch die letzten Eindrücke auf Foto gebannt. Damit wir das Meeresrauschen hören konnten, haben wir einen Stuhl in der Balkontüre eingeklemmt und es war traumhaft......... :ship:

2. Teil folgt bald......


DSCN0584.JPG


DSCN0578.JPG
  • UrsulaundRalph
  • UrsulaundRalphs Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Silber Member
  • Beiträge: 122
  • Dank erhalten: 44
:costa: Costa Fortuna: Transatlantik-Kreuzfahrt 20.11. - 8.12 2010
:costa: Costa Favolosa: Orient-Kreuzfahrt 13. - 29.4.2012
:costa: Costa Atlantica: Asien-Kreuzfahrt 6. - 21.6.2013
:costa: Costa Mediterranea: Ost-Karibik 11. - 23.12 2014
:costa: Costa Serena: Mittelmeer-Kreuzfahrt 23. - 30.3.2014
:Azamara: Azamara Journey: Mittelamerika , West-Karibik 26.3. - 5.4.2016
1.-8.10.2016: Star Flyer im Mittelmeer
3.-13.10.2017 NCL Jewel Vancouver - Hawaii


Need some cruise help?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: shipedia, Maxilinde

 

 

Aw: Zurück von der grossen Orient-Kreuzfahrt mit Costa Favolosa 01 Mai 2012 08:33 #30019

Ob ich überhaupt noch weiterfahren soll mit meinem Reisebericht? Es scheint ja doch niemanden zu interessieren......
Mal abwarten, ob doch noch jemand etwas mehr wissen möchte.
  • UrsulaundRalph
  • UrsulaundRalphs Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Silber Member
  • Beiträge: 122
  • Dank erhalten: 44
:costa: Costa Fortuna: Transatlantik-Kreuzfahrt 20.11. - 8.12 2010
:costa: Costa Favolosa: Orient-Kreuzfahrt 13. - 29.4.2012
:costa: Costa Atlantica: Asien-Kreuzfahrt 6. - 21.6.2013
:costa: Costa Mediterranea: Ost-Karibik 11. - 23.12 2014
:costa: Costa Serena: Mittelmeer-Kreuzfahrt 23. - 30.3.2014
:Azamara: Azamara Journey: Mittelamerika , West-Karibik 26.3. - 5.4.2016
1.-8.10.2016: Star Flyer im Mittelmeer
3.-13.10.2017 NCL Jewel Vancouver - Hawaii


Need some cruise help?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Zurück von der grossen Orient-Kreuzfahrt mit Costa Favolosa 01 Mai 2012 09:59 #30021

Hallo Ursula,
:sensation:
Mich würde dein Reisebericht sehr interessieren, da Dubai als Urlaubsziel bei uns ganz oben steht!
Egal ob mit dem Schiff oder nur so!
Bin allerdings erst gerade auf deinen Beitrag gestoßen, da ich im Moment selber einen Reisebericht schreibe ( siehe Transatlantik mit der Costa Atlantica )!
:schiff:
Bin gespannt auf noch mehr Fotos! Sei nicht traurig, dass du noch nicht viele Klicks hast, meistens lesen die Leute die Berichte erst, wenn sie selber vor so einer Reise stehen! Und dann freut man sich, dass sich jemand die Mühe gemacht hat! Außerdem ist mir aufgefallen, dass es auch für einen selber eine schöne Erinnerung ist!

LG und mach bitte weiter Bibi :danke:
  • Bibi77
  • Bibi77s Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Gold Member
  • Beiträge: 164
  • Dank erhalten: 43
1x :costa:
2x :rccl:
1x :ncl:
1x. :tui:

.....bald Costa Geburtstagskreuzfahrt 2017
2018 :aida:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Zurück von der grossen Orient-Kreuzfahrt mit Costa Favolosa 01 Mai 2012 10:28 #30023

Liebe Bibi
Vielen Dank für deinen Aufsteller. Ich habe wohl auch einen falschen titel gewählt, so dass man nicht unbedingt annimmt, dass es ein Reisebericht sein soll. Und es gibt so viele, welche besser schreiben, als ich. Aber deinetwegen mache ich gerne weiter!

LG Ursula
  • UrsulaundRalph
  • UrsulaundRalphs Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Silber Member
  • Beiträge: 122
  • Dank erhalten: 44
:costa: Costa Fortuna: Transatlantik-Kreuzfahrt 20.11. - 8.12 2010
:costa: Costa Favolosa: Orient-Kreuzfahrt 13. - 29.4.2012
:costa: Costa Atlantica: Asien-Kreuzfahrt 6. - 21.6.2013
:costa: Costa Mediterranea: Ost-Karibik 11. - 23.12 2014
:costa: Costa Serena: Mittelmeer-Kreuzfahrt 23. - 30.3.2014
:Azamara: Azamara Journey: Mittelamerika , West-Karibik 26.3. - 5.4.2016
1.-8.10.2016: Star Flyer im Mittelmeer
3.-13.10.2017 NCL Jewel Vancouver - Hawaii


Need some cruise help?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Zurück von der grossen Orient-Kreuzfahrt mit Costa Favolosa 01 Mai 2012 10:54 #30024

DSCN0597.JPG

Also:

3. Tag (15.4.12) / Fujairah (Khorfakkan)
Um 08.00 Uhr trafen wir im Hafen von Khorfakkan ein. Die Sonne brannte bereits stark, so dass wir früh aufstanden, frühstückten und uns dann mit dem Costa-Shuttle-Bus ins ca. 1 Std. entfernte Fujairah fahren liessen. Was wir allerdings dort sollten, war unsnicht ganz klar. Wir wurden vor einen Shopping-Center ausgeladen und machten uns zu Fuss auf Entdeckungsreise. Es war, wie gesagt, sehr heiss und stickig und wir hatten bald einmal alles gesehen, was es zu sehen gab (Autos, Häuser, Strassen, etc.). Bloss den Strand fanden wir nicht. war auch nichts angeschrieben und zu Fuss wohl auch nur schwer erreichbar. Nach 2 Std. hatten wir genug und sind wieder aufs Schiff zurück gekehrt. Unser Fazit: Fujairah ist keine Reise wert. Es wäre wohl besser gewesen, einen Ausflug zu buchen. Costa hatte da ja die verschiedensten Angebote parat. Aber eben, wenn man alles mit Costa mchen möchte, so kommt das schnell mal sehr teuer. Darum haben wir hier auch keine sehensswerten Fotos gemacht.

4. Tag (16.4.12) Muscat

Bei schwül heissem Wetter sind wir pünktlich im Hafen eingelaufen. Da wir keinen Ausflug gebucht hatten, gingen wir zu Fuss ins nahegelegene "Vorörtchen". Viele Taxifahrer haben uns ihre Hilfe angeboten, welche aber nach einem freundlichen "la shukran" von unserer Seite auch nicht mehr nachgehakt haben. Uns schwebte jedoch vor, die berühmte grosse Moschee des Sultans Quaboos (ein Geschenk an seine Untertanen zum 30-jährigen Thronjubiläum) zu sehen. Also haben wir uns den frendlichsten Taxifahrer angelacht, welcher uns
in einer rasanten Fahrt zu der Moschee gefahren hat. Wir mussten uns beeilen, damit wir vor 11 Uhr noch rein kamen, sonst hätten wir die 2. schönste Moschee der Welt nur von aussen sehen können. Gottseidank war ich entsprechend angezogen und hatte auch einen Schal dabei, welchen ich unbedingt VO£R dem Verlassen des Taxis über meine Haare legen musste. sonst hätte ermich wohlnicht aussteigen lassen. 5Minuten vor 11 Uhr waren wir dann in der Moschee drin und haben gestaunt über all die Kostbarkeiten (riesengrosser, einteiliger Perserteppich; Kronleuchter mit unzähligen Lämpchen, Intarsien etc. etc.) Unser Taxifahrer hat uns alles haargenau erkklärt und uns sogar im Koran gezeigt, wie dieser gelesen wird und was man alles wissen muss. War sehr beeidruckend und schön! hc der Besichtigung der Hauptmoschee (Gebetsraum für die Männer) hat er uns noch den Gebetsraum für die Frauen gezeigt. Dieser war sehr viel kleiner und einfacher. Die Frauen müssen aber auch nicht immer in die Moschee zum Beten, da sie für den Haushalt und die Kinder zuständig sind, dürfen sie das zuhause machen. Nur die Männer sind dazu verpflichtet, sich 5malam Tag in die Moschee zu begeben.
Als wir bereits wieder auf dem Weg zum Auto waren, hatte ich plötzlich meine Handtasche nicht mehr bei mir. Es ging mir siedend heiss durch den Kopf, dass ich sie in der Toilette hängen gelassen hatte. Mit allen unseren wichtigen Dokumenten/Unterlagen, Geld etc. etc. So schnell bin ich glaub noch nie gelaufen und oh Wunder, sie hing immer noch dort. Unser Fahrer hat uns danach versichert, dass im Oman niemand stehlen, resp. etwas mitnehmen würde, was nicht seins wäre. Schon gut und recht, aber es hatte ja auch viele Touristen dort und bei denen wäre ich nicht so sicher!
Dummerweise liessen wir uns danach direkt zum Schiff fahren, anstatt noch den Souk zu besuchen. Ich hatte die Idee, dass wir uns auf dem Schiff frisch machen und erst am Nachmittag nochmals losgehen könnten. Was ich aber nicht bedacht hatte, war, dass die Souks ab 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr alle geschlossen sind. So haben wir halt den Nachmittag auf dem Schiff verbracht und uns glatt den ersten, ziemlich heftigen Sonnebrand geholt. Trotz Sonnenschutzmittel mit sehr hohem $sonnenschutzfaktor hat es uns erwischt. Dabei waren wir nur knapp 2 Std. an der Sonne! Also: aufpassen!
Am Abend fand dann der erste Gala-Abend mit dem cocktail-Empfang des Kapitäns statt. Da haben Männlein und (vor allem) Weiblein sich aufgebrezelt, was das Zeug hielt. Da ich nicht sehr grossen Wert darauf lege, zusammenmit dem Kapitän fotografiert zu werden, konnten wir uns das lange Anstehen gleich schenken. Nach unserem Abendessen (welches, wie immer, sehr gut geschmeckt hatte), sind wir auf den Balkon unserer Kabine gegangen und haben die vielen Lichter an Land betrachtet. Es war wunderschön!

Fotos folgen!
  • UrsulaundRalph
  • UrsulaundRalphs Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Silber Member
  • Beiträge: 122
  • Dank erhalten: 44
:costa: Costa Fortuna: Transatlantik-Kreuzfahrt 20.11. - 8.12 2010
:costa: Costa Favolosa: Orient-Kreuzfahrt 13. - 29.4.2012
:costa: Costa Atlantica: Asien-Kreuzfahrt 6. - 21.6.2013
:costa: Costa Mediterranea: Ost-Karibik 11. - 23.12 2014
:costa: Costa Serena: Mittelmeer-Kreuzfahrt 23. - 30.3.2014
:Azamara: Azamara Journey: Mittelamerika , West-Karibik 26.3. - 5.4.2016
1.-8.10.2016: Star Flyer im Mittelmeer
3.-13.10.2017 NCL Jewel Vancouver - Hawaii


Need some cruise help?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Welle

Aw: Zurück von der grossen Orient-Kreuzfahrt mit Costa Favolosa 01 Mai 2012 12:51 #30026

Liebe Ursula,

auch ich interessiere mich sehr für deinen Reisebericht! Ich glaub einfach, dass die Leute momentan alle draußen sind und nicht vorm Computer bei dem ultimativen Wetter!!!!

Gib den anderen ein bisschen Zeit. Ich hab den Titel auch noch verändert ;-) !
  • shipedia
  • shipedias Avatar
  • OFFLINE
  • Administrator
  • Guter Forengeist
  • Beiträge: 1958
  • Dank erhalten: 259
Liebe Grüße Conny :wink:

:festival: 2x Festival Azur (östliches Mittelmeer) | :festival: Festival European Vision (östliches Mittelmeer) | :festival: Festival European Stars (westl. Mittelmeer) | :rccl: 2x Navigator of the Seas B2B (östl. & westl. Karibik) | :msc: MSC Orchestra (östliches Mittelmeer) | :celebrity: Celebrity Galaxy (östliches Mittelmeer) | :msc: MSC Armonia (östliches Mittelmeer) | :ncl: Norwegian Sky (Bahamas) | :celebrity: Celebrity Equinox (östl./südl. Karibik) | :rccl: Adventure of the Seas (westl. Mittelmeer) | :rccl: Explorer of the Seas (Bermuda ab/an New York) | :carnival: Carnival Magic (westl. Mittelmeer) | :princess: Crown Princess (östl. Mittelmeer) | :celebrity: Celebrity Millennium (Südostasien) | :azamara: Azamara Journey (Mittelmeer)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Reisebericht: Zurück von der grossen Orient-Kreuzfahrt mit Costa Favolosa 01 Mai 2012 16:46 #30027

Hallo Ursula,

Conny hat wirklich recht, viele sind bei diesem schönen Wetter unterwegs - wir haben z.Zeit in Berlin himmlische 25 Grad. :wetter:

Einen Reisebericht zu erstellen, macht immer sehr viel Arbeit, und das hast du wunderbar gemacht. :write:

Bibi hat dich ja schon ein wenig getröstet, und sie hat recht. Gebe bitte einmal bei Google - "Reisebericht von großer

Orient - Kreuzfahrt mit Costa Favolosa " ein, und du wirst sehen - die ganze Welt kann nun deinen Reisebericht lesen -

ist doch toll - oder ? :costa: :ship: :reading: :costa:

Prima fand ich deine geschriebenen Einzelheiten, mußte ganz schön schmunzeln - die Handtasche! :thankyou:


LG Welle
  • Welle
  • Welles Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
  • Beiträge: 1344
  • Dank erhalten: 441
Ein Forum lebt nicht nur vom Lesen, sondern auch vom (MIT)schreiben
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Reisebericht: Zurück von der grossen Orient-Kreuzfahrt mit Costa Favolosa 01 Mai 2012 16:53 #30028

Hallo Welle
Vielen Dank für deine aufmunternden Worte. Bei uns ist eben a) nicht so schönes Wetter und b) hat nicht mal die halbe Schweiz heute frei. Aber wenn ihr meint, dass es lesenwert ist, was ich schreibe, dann fahre ich gerne damit fort! Ich muss eben erst morgen wieder arbeiten und darum hatte ich heute so gut Zeit für den Reisebericht.

LG Ursula
  • UrsulaundRalph
  • UrsulaundRalphs Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Silber Member
  • Beiträge: 122
  • Dank erhalten: 44
:costa: Costa Fortuna: Transatlantik-Kreuzfahrt 20.11. - 8.12 2010
:costa: Costa Favolosa: Orient-Kreuzfahrt 13. - 29.4.2012
:costa: Costa Atlantica: Asien-Kreuzfahrt 6. - 21.6.2013
:costa: Costa Mediterranea: Ost-Karibik 11. - 23.12 2014
:costa: Costa Serena: Mittelmeer-Kreuzfahrt 23. - 30.3.2014
:Azamara: Azamara Journey: Mittelamerika , West-Karibik 26.3. - 5.4.2016
1.-8.10.2016: Star Flyer im Mittelmeer
3.-13.10.2017 NCL Jewel Vancouver - Hawaii


Need some cruise help?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Welle
Ladezeit der Seite: 0.376 Sekunden