Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

   

THEMA: Erfahrungsbericht Kiel - Nordkap mit der Costa Magica im Juli 2010

Erfahrungsbericht Kiel - Nordkap mit der Costa Magica im Juli 2010 12 Apr 2011 07:22 #23348

Kiel - Nordkap (Juli 2010)


Das Schiff wird ja immer wieder beschrieben. Die Größe, die Ausstattung,... Es ist alles im Internet nachzulesen. Daher beschränke ich mich auf die persöhnlichen Eindrücke. Dieses war unsere erste Kreuzfahrt, welcher wir mit gemischten Gefühlen entgegensahen. Unsere Reise ging ans Nordkap vom 17.07.10 - 28.07.10. Als wir dann nach der Einschiffung (für uns problemlos, da wir nichts anderes kennen und viel einfacher und kürzer als an einem Flughafen ist) auf das Deck kamen, waren wir zuerst einmal sprachlos. Einfach "gewaltig" würde es am Besten beschreiben. Das Deck mit den ganzen Liegen ist riesig - es waren wahrscheinlich nur die Hälfte der Liegen aufgestellt, da wir ja in den Norden reisten - sprich 12 - 18 Grad max. - da liegen dann ja nur die Harten auf Liegestühlen. Wie wir aus dem Katalog und den diversen Foren wußten, gab es einen überdachten Swimmingpool (mit Salzwasser - warm!!!) und einige Wirlpools (heiß!!!) welche aber leider nur von Personen über 16 Jahren verwendet werden durften. Unser Sohn ist 13 Jahre, liebt Wasser über alles und wurde am zweitletzten Tag leider auch aus dem Wirlpool geschickt. Die Rutsche ist ebenfalls ca. 2- 3 Stunden am Tag in Betrieb, auch bei 10 Grad Außentemperatur - am Nordkap. :zitter: Komischerweise war kein Kind zu finden, welches die Rutsche benutzte. Die diversen Shopping-Möglichkeiten an Bord haben wir nicht genutzt, allerdings hatten wir genügend warme Kleidung dabei - (Reise zum Nordkap!) was vielleicht einige andere Personen nicht ganz so wörtlich genommen haben. Daher wurden wenige Tage später einige Personen mit denselben warmen Jacken gesichtet :kichern: . Die Sauberkeit an Bord ist regelrecht ins Auge gestochen. Die Jungs waren immer am Saubermachen. Die Decks wurden geschrubbt, die Fenster geputzt (leider etwas ungünstig - beim Frühstück), die Pools jeden zweiten Tag ausgelassen und gereinigt, das Schiff außen gemalt (im Hafen), gesaugt, abgestaubt,... Natürlich fehlte hier eine Schraube, da blättert die Farbe ein wenig, an einem Stuhl sind einige Fäden herausgezogen - aber wer zieht daran? Sicher nicht der Putztrupp!!! Fehler finde ich überall - auch bei jemandem zuhause. Die Gäste an Bord waren eher gehobenen Alters. Ich denke, wir mit 45 Jahren waren eher an der unteren Grenze der Erwachsenen, nach oben hin gibt es keine Grenze und für jedes Alter unbedingt zu empfehlen. Die Kinder der Familien sind super gut von den Animateuren versorgt, unsere Kinder mochten diese Art der Zerstreuung allerdings nicht. Daher waren sie oft am Baden, Karten spielen oder mit uns unterwegst. Die ältere Tochter verbrachte den halben Tag im Fitnesscenter - die Aussicht von ganz oben nach hinten hinaus ist sensationell - oder der Trainer war toll??? Zur Kleiderordnung muß ich sagen, daß diese mehr oder weniger leger ist. Das heißt aber nicht, wie schon öfter beschrieben, daß man zum Abendessen in kurzen Hosen erscheinen DARF!!! Jeans sind ok, die Herren tragen am Abend lange Hosen, bei GALA Anzug und Kravatte. Die Damen haben freie Wahl. Auch die Jungs sollten bei GALA korrekt gekleidet sein, evt. auch mit Kravatte. Die Nationalitäten auf solch einem großen Schiff, welches auch noch ausgebucht ist, sind sehr interessant. Es ist ganz Europa vertreten, die Animateure sprechen 5 Sprachen - italienisch, deutsch, englisch, spanisch, französisch. Und das alles hintereinander - was manchmal seeeehr anstrengend ist, aber natürlich notwendig.


Wir hatten einen Innenkabine für 4 Personen gebucht. Jeder wie er kann! Voller Vorfreude sind wir dann die ganze Familie zusammen in unsere Kabine gestürmt - pamm,pamm,pamm,pamm standen wir im Zimmerchen. Mama mußte zuerst einmal umkehren und an die frische Luft flüchten. Natürlich ist es eng, aber man kann und wird sich sofort einspielen. Wenn die Koffer, welche ja auch noch im Zimmer standen, ausgeräumt und unter dem Bett verstaut sind, die Kinder in ihren Oberbetten liegen, Mama und Papa ein völlig normalbreites Doppelbett haben, dann beruhigen sich die Nerven und es klappt. Und noch etwas - auf der ganzen Strecke auf diesem wundervollen Schiff, nahe an diesem wundervollen Land - war ich dankbar, daß wir eine Innenkabine und keine mit Fenster oder Balkon hatten. Mitternachtssonne heißt ja nicht umsonst Mitternachtssonne!!! Da ist es IMMER hell. Auch in der Nacht. AUSSER - man hat einen Innenkabine :) . Das Badezimmer war für unsere Ansprüche groß genug. Mama geht um 8.00 Uhr aus der Kabine - mit Buch. Papa kommt um 9.00 Uhr nach. Die Kinder trudeln um 10.00 Uhr im Frühstücksraum ein. Jeder hat genug Zeit für sich im Bad. Sauberkeit in der gesamten Kabine muß ich hervorheben. Das Bett wird morgens und abends hergerichtet und die verwendeten Handtücher zu jeder Zeit ausgetauscht.


Wenn jemand jammert, daß er nicht genug zu Essen bekommen hat - glauben Sie ihm nicht. Es gab nur zwischen 17.00 Uhr und der ersten Tischzeit ab 18.15 Uhr nichts zu essen. (Außer Pizzaschnitten - die gab es von 12.00 Uhr bis 24.00 Uhr). Also eigentlich immer. Da es untertags immer Buffet gibt, findet man immer etwas, auch wenn man eigentlich gar keinen Hunger hat. Etwas salzlos - aber Salz steht am Tisch. Es gab jeden Tag Spezialitäten aus einem anderen Land - aber immer auch einige Buffets, welche normale Speisen anboten. Wir hatten das Getränkepaket X1, welches wir sehr gut nutzen konnten. Wenn ich allerdings meine, das Personal von oben herab behandeln zu müssen, da Costa ja sowieso Trinkgeld von 7,-- Euro täglich kassiert, habe ich mir in den Finger geschnitten. Das meiste Personal kommt aus Asien oder Südamerika und die können (wie alle anderen auch) sehr langsam arbeiten. Bin ich aber freundlich, sage sogar einmal "Danke" und habe nach einigen Tagen sogar einmal 5,-- Euro übrig für eine nette Bedienung, dann steht das Getränk auf dem Tisch, so schnell kann ich gar nicht schauen. :prost: Also, die Jungs und Mädls sind echt gut drauf, freuen sich, wenn man freundlich ist!!!


Wir hatten keine Beschwerden. Wir hatten sehr freundliche Servicekräfte, unser Cabinsteward Manuel war hervoragend und sehr sauber. Serviceleistungen wie Fotograf oder Wäscherei haben wir nicht in Anspruch genommen. (eine Hose waschen - 5,70 Euro)


Tennisplatz gab es, ich habe aber nie jemanden spielen sehen, da doch eine steife Briese wehte. Die Joggingstrecke haben wir uns angeschaut, die anderen haben sie verwendet :cheer: . Hallenbad und Wirpool wurden von uns regelrecht gestürmt, da das Wasser warm und nach einem Tag an Land auch sehr entspannend war. Die Shows haben wir uns manchmal angesehen, öfters waren wir in den Lounges. Sehr gemütlich. Kinderclub bzw. Teenclub haben wir nicht in Anspruch genommen.


Landausflüge haben wir nur zum Nordkap im Vorfeld im Internet gebucht. Was natürlich notwendig ist, da man ja sonst nicht zum Nordkap kommt!!! Ansonsten sind wir immer auf eigene Faust in die Städte, was sehr gut funktioniert hat. Costa hat auch für Fahrten in die Stadt, sofern der Hafen etwas weiter weg lag, einen Bus für die Ausflügler ohne feste Buchung organisiert. Den konnte man dann für 7,-- Euro hin und retour pro Person verwenden. Leider haben wir dann auf dem Schiff keinen Ausflug auf die Lofoten mehr bekommen, da wir gewartet haben, wie das Wetter wird. Das Wetter war gut, daher gab es auch keine Ausflüge mehr zu buchen.:huh:


Die Route Kiel - Nordkap ist wunderschön. Das Schiff ist richtig toll und die Besatzung ist hervorragend. :schiff:
  • UG17
  • UG17s Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Gold Member
  • Beiträge: 220
  • Dank erhalten: 62
2010 :costa: Costa Magica/Nordkap, 2011 :costa: Costa Serena/westl. Mittelmeer, 2012 :msc: Lirica/Großbritannien/Irland/Amsterdam, :costa: neoRomantica/Norwegen/Spitzbergen, 2017 :aida: blu/Venedig/Adria
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Jürgen, boomer

Aw: Kiel - Nordkap mit Costa Magica 12 Apr 2011 12:28 #23352

Hallo Ulrike! :bye: Vielen Dank für deinen schönen Reisebericht. Wir haben unsere erste Kreuzfahrt, auch mit der :costa: Magica gemacht. Beim lesen des Berichts sah ich das schöne :ship: so richtig vor mir. Nun haben wir die 6. Kreuzfahrt, mit der Costaflotte, hinter uns. Und wir sind ,trotz der vielen negativen Berichte über :costa: , immer sehr zufrieden. Uns geht es wie dir, über Kleinigkeiten schaut man im Urlaub ,doch einfach hinweg. Liebe Grüße Anne :kissy:
  • Siegla49
  • Siegla49s Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Silber Member
  • Beiträge: 83
  • Dank erhalten: 6
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Kiel - Nordkap mit Costa Magica 12 Apr 2011 13:04 #23353

Hallo Ulrike,

:danke: für Deinen anschaulichen Bericht. Wie schön, dass es Euch gut gefallen hat und Eure Erwartungen erfüllt wurden. Und wenn man Deine Zeilen liest, kann man schon ahnen, dass es nicht die letzte Kreuzfahrt gewesen ist, oder?

LG Conni
  • boomer
  • boomers Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Platinum Member
  • Beiträge: 493
  • Dank erhalten: 126
LG Conni







:rccl: Adventure of the Seas 09/2010 (westliches Mittelmeer) * :rccl: Majesty of the Seas 09/2011 (westliche Karibik) * :rccl: Allure of the Seas 10/2011 (östliche Karibik) * :rccl: Splendour of the Seas 05/2012 (östliches Mittelmeer) * :rccl: Liberty of the Seas 05/2013 (westliches Mittelmeer) * :rccl: Majesty of the Seas 10/2013 (westliche Karibik) * :rccl: Explorer of the Seas 10/2013 (Bermudas)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

 

 

Aw: Kiel - Nordkap mit Costa Magica 12 Apr 2011 15:06 #23356

Hallo UG 17,

danke für Deinen schönen Reisebericht mit der Costa Magica. :bravo:

Es immer fazinierend wenn man vor so einen großen Kreuzfahrtschiff steht.

Wenn man dann auch noch mitfahren darf - egal ob innen, außen oder Balkon,

das ist einfach immer wieder ein schönes Gefühl. :good: :ship: :yep:

Sicherlich hat Euch nun das bekannte Virus befallen - schlimm, da hilft

nur ....buchen. :yess: :schiff: :yess:

LG Welle
  • Welle
  • Welles Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
  • Beiträge: 1344
  • Dank erhalten: 441
Ein Forum lebt nicht nur vom Lesen, sondern auch vom (MIT)schreiben
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Kiel - Nordkap mit Costa Magica 12 Apr 2011 19:36 #23362

Hallo Ulrike,

vielen Dank für deinen ausführlichen Reisebericht :respekt:. Eine tolle Route habt ihr für eure erste Kreuzfahrt ausgewählt.

Ich wünsche euch noch viele, viele weitere tolle Urlaube auf See :schiff:
  • cruisy
  • cruisys Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
  • Beiträge: 809
  • Dank erhalten: 153

Gruß
Thorsten

shipedia.eu auch bei Facebook und Twitter...



:costa: 11/2009: Costa Europa, westl. Mittelmeer KF-Virus hat mich erfasst. Inkubationszeit unter 1 Stunde...:msc: 05/2010: MSC Poesia, Schnuppertour Dover-Hamburg ...die Sucht geht weiter...:costa: 05/2011: Costa Fortuna, östl. Mittelmeer ...unheilbar infiziert...:costa: 12/2011: Costa Concordia, westl. Mittelmeer ...Rückfall erlitten...:costa: 11/2012: Costa Classica, östl. Mittelmeer ...wer kennt einen Spezialisten?...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Kiel - Nordkap mit Costa Magica 12 Apr 2011 19:55 #23365

Hallo

Danke für euren Reisebericht. :)
Ich kann mich noch gut daran erinnern als ich das erste mal an Deck eines :ship: stand und mir gut vorstellen wie es euch ging, einfach überwältigend. :shock:

Gruß Jürgen
  • Jürgen
  • Jürgens Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
  • Beiträge: 782
  • Dank erhalten: 163
| :msc: Orchestra Westliches Mittelmeer 2008 | :msc: Orchestra Transatlantik 2009 | :msc: Orchestra Transatlantik 2010| :cunard: Queen Mary 2 Nordsee 2010 | :tui: Mein Schiff 1 Kanaren mit Agadir 2010 | :ncl: EPIC West Karibik 2011 | :ncl: EPIC Transatlantik 2011 | :celebrity: Equinox Westliches Mittelmeer & Transatlantik 2011 | :ncl: Jade Kanaren 2012 | :tui: Mein Schiff 2 Nordland mit Spitzbergen 2012 | :rccl: Splendour otS Östliches Mittelmeer 2012 | :rccl: Serenade otS Dubai und Emirate 2013 | :rccl: Serenade otS Trans Suez 2013 | :rccl: Liberty otS Transatlantik 2013 | :ncl: Getaway Einführungsfahrt 2014 | :celebrity: Infinity Panama Kanal 2014 | :rccl: oasis otS Transatlantik 2014 | :rccl: Quantum otS Trans Suez 2015 | :ncl: Escape Einführungsfahrt 2015 | :phoenix: MS Artania Kap Verden |
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.363 Sekunden

Neueste Hafentipps

Argentinien - Buenos Aires
 
4.6

Neueste Schiffsbewertungen

"AIDAsol"
 
1.7
"Mein Schiff 1"
 
4.4
"MS Westerdam"
 
0.8

Shipedia-Fotogalerie