Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

   

THEMA: Reisebericht AIDAcara: AIDA - Alles In Deutsch, Aha...

Reisebericht AIDAcara: AIDA - Alles In Deutsch, Aha... 27 Mai 2012 13:24 #30446

5 Tage auf der AIDAcara von Kiel über Oslo und Kopenhagen wieder zurück nach Kiel

Wenn wir auf unseren bisherigen Kreuzfahrten, mit Celebrity, Rccl oder Carnival, in einem der Häfen auf ein
AIDA Schiff trafen, guckten wir immer mit einer gewissen Skepsis auf die deutschen Schiffe mit den noch
deutscheren Touristen.

Trotzdem haben wir uns ganz kurzfristig zu dem oben beschriebenen AIDA Trip von Kiel aus hinreissen lassen.
Die nicht vorhandene Anreiseproblematik von Hamburg aus, ein guter Preis für eine Aussenkabine und das mit
dem Urlaub passende Datum dieser Reise ließen uns alle Vorurteile über Bord werfen:

Route:
Eine schöne Route mit Abfahrt um 17:00 h in Kiel. Am zweiten Abend erreichten wir um 22:00 Uhr die
norwegische Hauptstadt. Dort hatte man die ganze Nacht Zeit die sommerliche Stadt zu erkunden. Am nächsten
Nachmittag sollte die Cara planmässig um 14:00 h auslaufen. Aufgrund eines Lotsenstreiks verzögerte sich die
Abfahrt bis in den Abend hinein. Was bei dem wunderbaren Sommerwetter kein Nachteil war. Morgens gegen
10 Uhr erreichten wir Kopenhagen. Um 19:00 Uhr verliess die Cara den Hafen wieder gen Kiel.

Schiff allgemein:
Die AIDAcara war tadellos in Schuss. Dem kleinen Schiff merkte man hier und da das Alter an, aber alles war
gut gepflegt und optisch einwandfrei. Die etwas wilde Farbgestaltung der ausgehenden Neunziger Jahre ist
sicher Geschmacksache. Die kleinen Aussenflächen sorgen teils, besonders am Pool, für eine recht rummelige
Atmosphäre. Sehr schön ist der Umlauf auf Deck 6 mit ruhiger Fläche für Liegestühle am Heck der Cara.

Stateroom:
Über die Kabine waren wir höchst positiv überrascht. Hatten wir bisher immer Balkonkabinen, überzeugte diese
Außenkabine durch eine großzügige und gefällige Inneneinrichtung, ein komfortables Bett und ein tadelloses
Bad. Die Kabine befand sich im vorderen Teil des Schiffes und gehörte in die Kategorie AB. Lediglich die
Verbindungstür zur Nachbarkabine war nicht wirklich schallisoliert. Das große Fenster ließ morgens die nördliche
Sonne in die Kabine.
Was hingegen als mangelhaft bewertet werden muss ist die billige Bettwäsche.
Ebenfalls mangelhaft empfanden wir den Kabinenservice - soweit überhaupt vorhanden. Weder bekamen wir
den Stateroom Attendant persönlich zu Gesicht, noch wurde bei der Kabinenreinigung nach einer für uns
akzeptablen Zeit gefragt. Teils war die Kabine bis 13:30 h noch nicht gereinigt. An anderen Tagen wurden wir
bereits mit dem Staubsauber in der Hand geweckt.

Restaurants:

Das AIDA Marktplatzrestaurant

Dieses Hauptrestaurant öffnet zu zwei festgelegten Abendessenszeiten. Hungernde deutsche Rentner bilden bereits
20 Minuten vor Öffnung eine Schlange im Treppenhaus. Bei Eröffnung wird das Restaurant erstürmt.
Ab 20:30 h konnte man allerdings in aller Ruhe und an freien Tischen entspannt essen.
Anders als auf richtigen Kreuzfahrtschiffen wird man bei AIDA mit Buffetessen beglückt. Auch wenn wir
persönlich keine Freunde dieser Verpflegungsform sind, waren die angebotenen Speisen umfangreich, schön
ausgarniert und von guter Qualität. Insbesondere die Backwaren- und Käseauswahl möchte ich positiv
hervorheben. Dies ist sicherlich dem überwiegend deutschen Publikum geschuldet. Diesem ist wahrscheinlich
auch die teils recht einfallslose Zusammenstellung der Speisen zu verdanken. So kam beispielsweise der Abend
der "Asiatischen Phantasien" nicht über das Niveau eines asiatischen Restaurants in der deutschen Provinz
hinaus. Die in großen Teilen asiatische Crew könnte hier sicherlich ein lukullisches Feuerwerk entzünden. Ob
dies bei den Passagieren, die das "schöne, nicht so exotische Essen (Zitat)" lobten, ankäme wage ich arg zu
bezweifeln. Also gibts Schweinefleisch süß-sauer :-)
Positiv zu bewerten ist der kostenfreie Rot- und Weißwein der zum Essen serviert wird. Dieser Service führt
allerdings auch gerne zu längeren Verweilzeiten der Gäste an den Tischen.

Calypso Restaurant

Das zweite Buffetrestaurant an Bord. Versehen mit einer schönen Aussengastronomiefläche am Heck des
Schiffes. Dort befindet sich ebenfalls die Calypso Bar, die sich für einen schönen Sundowner eignet. Leider
werden die Tische nur während der Öffnungszeiten des Restaurants abgeräumt. So sammeln sich, während der
Baröffnungszeit zwischen den Mahlzeiten, zahlreiche dreckige Gläser, Tassen usw. auf den Tischen an. Hier
sollte dringend über ein sinnvolles Servicekonzept nachgedacht werden. Ebenso sind zahlreiche Tische durch
Gäste besetzt, die nur auf die Öffnung des Restaurants und die dann kostenfreie Bier- und Weinversorgung
warten. Das macht diesen schönen Bereich der Cara für Gäste, die an der Bar einen gepflegten Drink nehmen
möchten, nicht sehr attraktiv.

Spezialitätenrestaurant Rossini

Mit dem Rossini muss sich die AIDA nicht hinter den Spezialiätenrestaurants von Celebrity nicht verstecken!
Für uns hat es sich so positiv von den anderen Restaurants an Bord abgehoben, dass wir dort gleich zweimal
gegessen haben.
Auf den Punkt, mit hochwertigen Zutaten, gegarte Speisen werden abwechslungsreich und wohlschmeckend
serviert. Die Hauptkellner sind sehr aufmerksam und freundlich. Bei den Beikellnern merkt man die fehlende
gastronomische Ausbildung. Diesen Umstand machen die Herren aber durch ihre Freundlichkeit und das stetige
Lächeln wett. Dies gilt übrigens für den überwiegenden Teil des Personal in allen Restaurants.
Das Rossini berechnet für ein 5-Gänge-Menü faire 30,00 Euro pro Person. Es wird eine große Weinauswahl
angeboten.
Einziger Mangel ist die fehlende akustische Abgrenzung zur AIDA Bar. So wird man während des Essens mit
der Musik der dort auftretenden Showband und etwaigem Kindergeplärre beschallt.


Roomservice

Ein schwerer Schlag - den gibt es nämlich auch nicht für Geld und gute Worte!


Bars (allgemein)

Die Bars machen durchweg einen recht unambitionierten Eindruck. Weder wird man bei mehrfachen
Bestellungen mit Namen angesprochen, noch wirken die Mitarbeiter besonders engagiert. Dies hängt sicherlich
auch mit der bei AIDA üblichen Trinkgeldregelung zusammen.
Die Auswahl an Spirituosen bewegt sich auch hier leider ehr im dorfgastronomischen Bereich. Als Beispiel
möchte ich hier die Gin-Auswahl nennen:
Es wird Bombay (Premiumprodukt) und Finsbury (Diskounter -Gin) angeboten.
Die Preise sind fair kalukuliert und für ein Schiff moderat. Für einen Longdrink werden Euro 6,50 aufgerufen.
Das Glas Sekt bewegt sich bei 3,50 Euro. Kaffeespezialitäten werden ebenfalls sehr moderat dem Bordkonto
belastet.


Das hat uns besonders gefallen:

Die Welcome Party auf dem Pooldeck mit Unterquerung der Brücke über den großen Belt! Die passend unter
der Brücke zelebrierte Lasershow war wirklich ein tolles Erlebnis.
Schöne Saunalandschaft mit FKK Aussendeck - gerade bei diesem kleinen Schiff ein gutes Angebot!
Der unkomplizierte und freundliche Check-in in Kiel. Auch die Entgegennahme der Koffer am Bahnhof war ein
sehr guter Service. Gleiches gilt auch für die Abreise.


Das hat uns weniger gefallen:

Die mangelnde Sauberkeit an Bord. So blieben, speziell auf den Außendecks, leere Gläser, Teller mit
Essensresten und volle Aschenbecher oft über Stunden unbeachtet. Selbst ein Offizier, dessen Familie an Bord
urlaubte, konnte seinen kleinen Sohn erst im letzten Moment davon abhalten, von einem Teller mit Müll einen
Melonenrest in den Mund zu stecken. Er hielt es aber auch nicht für nötig den Teller zu beseitigen. Das kennen
wir so von keinem anderen Schiff.

Das Publikum: Teilweise hatte die Reise etwas von einem schwimmenden billigen Pauschalhotel inklusive der
dazugehörigen Gäste.


Fazit:

Das in Deutschland oft gerühmte "AIDA Gefühl" konnten wir nicht feststellen - zumindest nicht in übermässig
positivem Sinne.
Als im Tourismus Beschäftigter, muss ich aber aus professioneller Sicht festellen, dass das
Preis-Leistungs-Verhältnis für das Produkt AIDA stimmt.
Aber nicht jedes gute Produkt passt zu jedem Kunden:
Wir hatten während dieser Reise häufig das Gefühl, dass sich die Passagiere nach dem Angebot richten und
nicht das Angebot nach den Wünschen der Passagiere. Dies trifft besonders auf die strikten und frühen
Essenzeiten zu.
Da kommt uns die Servicementalität amerikanischer Schiffe doch wesentlich näher.
Dennoch war diese Reise durch Route, schöne Momente und die gewonnene Erholung ein schönes Erlebnis.


Für alle Kreuzfahrer:
Jedenfalls bestätigt diese Erfahrung, das Kreuzfahrten so vielfältig sind, dass jeder das für ihn passende Schiff
finden kann. Und das ist auch gut so.
Als nächstes gehts auf die Niew Amsterdam von Holland America. Auf ein richtiges Kreuzfahrtschiff :-)

Go on cruising folks!
Dan
  • danberlin
  • danberlins Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Silber Member
  • Beiträge: 113
  • Dank erhalten: 56
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: shipedia, CC o t Seas, Jürgen, Maxilinde, Brummsel

Aw: AIDA - Alles In Deutsch, Aha... 27 Mai 2012 14:09 #30447

Hallo Dan

:danke: für diesen Fairen und ausgewogenen Reisebericht.
War Interessant zu lesen, nur eine kleine Anmerkung zu folgendem:
Anders als auf richtigen Kreuzfahrtschiffen wird man bei AIDA mit Buffetessen beglückt.

Das ist so gewollt bei AIDA, nach dem die ehemalige Staatsreederei der DDR Privatisiert wurde, und von HH Kaufleuten gekauft wurde, hat man sich überlegt wie das Produkt Kreuzfahrt, Jüngeren Leuten zugänglich gemacht werden kann.
Auch wollte man von dem "Angestaubten Image" weg, also hat man sich gedacht, wir machen Cluburlaub auf See.
In den Club Hotels verkehrten Jüngere Leute und um das Klientel auf See zu bekommen haben sich die Verantwortlichen gedacht, wir machen ein Club Hotel auf See zu einem bezahlbaren Preis.
AIDA das Clubschiff, heute AIDAcara, nun ist die Flotte gewachsen und das Prinzip Clubschiff etwas entschärft aber die Grundstrukturen sind noch geblieben.

Gruß Jürgen
  • Jürgen
  • Jürgens Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
  • Beiträge: 782
  • Dank erhalten: 163
| :msc: Orchestra Westliches Mittelmeer 2008 | :msc: Orchestra Transatlantik 2009 | :msc: Orchestra Transatlantik 2010| :cunard: Queen Mary 2 Nordsee 2010 | :tui: Mein Schiff 1 Kanaren mit Agadir 2010 | :ncl: EPIC West Karibik 2011 | :ncl: EPIC Transatlantik 2011 | :celebrity: Equinox Westliches Mittelmeer & Transatlantik 2011 | :ncl: Jade Kanaren 2012 | :tui: Mein Schiff 2 Nordland mit Spitzbergen 2012 | :rccl: Splendour otS Östliches Mittelmeer 2012 | :rccl: Serenade otS Dubai und Emirate 2013 | :rccl: Serenade otS Trans Suez 2013 | :rccl: Liberty otS Transatlantik 2013 | :ncl: Getaway Einführungsfahrt 2014 | :celebrity: Infinity Panama Kanal 2014 | :rccl: oasis otS Transatlantik 2014 | :rccl: Quantum otS Trans Suez 2015 | :ncl: Escape Einführungsfahrt 2015 | :phoenix: MS Artania Kap Verden |
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: AIDA - Alles In Deutsch, Aha... 27 Mai 2012 15:18 #30450

Hallo Dan,
das bestätigt zu 100 % unsere Erfahrung. Ist zwar schon ein bißchen her (2006), aber auch damals haben wir unsere "Barbarella" (so hieß unsere Kabinenstewardess wirklich) nicht einmal in unserer Kabine gesehen. Spabereich super, Essen super (bis auf das Gedränge), aber es war überhaupt nicht unser Konzept. Zu wenig Service für zu viel Geld.
Aber wie Du so schön sagst: es gibt für jeden das passende Schiff, man muss nur suchen...
  • evaschaf
  • evaschafs Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Platinum Member
  • Beiträge: 482
  • Dank erhalten: 62
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

 

 

Aw: AIDA - Alles In Deutsch, Aha... 27 Mai 2012 19:19 #30457

@ Danberlin!

:danke: für deinen Bericht von der :aida: AIDAcara

Ich bin mir sicher, er gibt einen sehr guten Überblick was man erwarten kann - und was nicht!

Für mich glaube ich, :aida: wird auch in Zukunft auf mich verzichten können/müssen! :huh:

Keep on Cruisin

Klaus
  • CC o t Seas
  • CC o t Seass Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
  • Beiträge: 1626
  • Dank erhalten: 240
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: AIDA - Alles In Deutsch, Aha... 30 Mai 2012 07:11 #30487

Hallo Evaschaf,

da hast Du recht. Der Preis für unsere Reise war sehr günstig - daher auch mein Fazit. Wenn ich mir jetzt aber vorstelle, dass wir den regulären AIDA Preis bezahlt hätten, hätte ich mich schon ziemlich geärgert.

Wobei man sich ja wirklich wundert: Es gibt so viele AIDA-Jünger, die fliegen für diese bunten Schiffe auch um die halbe Welt um an Bord zu gehen. Für weniger Geld bekäme man bei anderen Gesellschaften teilweise wesentlich mehr geboten. Dort gäbe es dann aber auch kein Radeberger Bier und der DJ spielt keine deutschen Schlager :laugh:

Viele Grüße

Dan
  • danberlin
  • danberlins Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Silber Member
  • Beiträge: 113
  • Dank erhalten: 56
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: AIDA - Alles In Deutsch, Aha... 30 Mai 2012 07:57 #30490

Danke für den ausführlichen Bericht. :write:

edit by Roman - Umgangston muss gewahrt werden (keine Beleidigungen)!!
  • Atomic911
  • Atomic911s Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Gold Member
  • Beiträge: 271
  • Dank erhalten: 49

KF - BABYPAUSE BIS ENDE 2016
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Dirk

Aw: AIDA - Alles In Deutsch, Aha... 30 Mai 2012 10:26 #30491

Vielen Dank für den ausführlichen Reisebericht :applaus: .

@ Atomic911 :girlcry: ja, ja, keiner mag die DEUTSCHEN, aber das Geld das sie im Urlaub da lassen, wird gerne genommen :banana:
  • Dirk
  • Dirks Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Gold Member
  • Beiträge: 230
  • Dank erhalten: 86
Liebe Grüße aus Hamburg

Dirk



:tui: - Mein Schiff 1 Kanaren mit Casablanca November2010, :tui: - Mein Schiff 1 Kanaren mit Agadir, November 2010, :aida: - AIDAprima Metropolen ab Hamburg November 2016, :aida: - AIDAdiva Ostsee 2 ab Warnemünde Mai 2017,
:tui: - Mein Schiff 5 Mittelmeer mit Ibiza September 2017
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: AIDA - Alles In Deutsch, Aha... 30 Mai 2012 12:40 #30492

Atomic911 schrieb:
Danke für den ausführlichen Bericht. :write:

edit by Roman - Umgangston muss gewahrt werden (keine Beleidigungen)!!

@ Roman was war da bitte eine Beleidigung :hahaha: War nur eine Feststellung, dass ich div. Landsleute in Massen nicht mag. Was hat das bitte mit Umgangston zu tun????? Das war nur meine FREIE Meinung und die muß ja nicht jedem gefallen.
  • Atomic911
  • Atomic911s Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Gold Member
  • Beiträge: 271
  • Dank erhalten: 49

KF - BABYPAUSE BIS ENDE 2016
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: AIDA - Alles In Deutsch, Aha... 30 Mai 2012 16:35 #30495

Hi Atomic,

manch eine/r fühlt sich durch deine Feststellung beleidigt oder angegriffen. Um den Diskussionsfluss nicht zu zerstören habe ich deinen Beitrag geändert. Wenn hier weiter diskutiert wird, dann über den ausführlichen und gut geschriebenen Bericht von danberlin!
  • Roman
  • Romans Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Star Member
  • Beiträge: 1681
  • Dank erhalten: 225
Greet´s Roman



:festival: 1x European Stars/Festival Cruises - westl. Mittelmeer ab/an Genua | :rccl: 2x Navigator of the Seas/RCCL - östl. & westl. Karibik ab/an Miami | :msc: 1x MSC Orchestra - östl. Mittelmeer ab/an Venedig | :celebrity: 1x Celebrity Galaxy - östl. Mittelmeer ab/an Rom | :msc: 1x MSC Armonia - östl. Mittelmeer ab/an Venedig | :ncl: 1x NCL Sky - Bahamas | :celebrity: 1x Celebrity Equinox - östl./südl. Karibik | :rccl: 1x Adventure of the Seas - westl. Mittelmeer ab/an Malaga | :rccl: 1x Explorer of the Seas - Bermuda Kurztrip ab/an New York | :carnival: 1x Carnival Magic - westl. Mittelmeer ab/an Barcelona | :princess: 1x Crown Princess - östl. Mittelmeer ab Venedig bis Rom | :celebrity: 1x Celebrity Millennium - Südostasien ab/an Singapore | :azamara: 1x Azamara Journey - ab Rom bis Piraeus
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: CC o t Seas, Welle, Dirk

Aw: AIDA - Alles In Deutsch, Aha... 30 Mai 2012 17:19 #30496

:danke: für den Bericht Dan :applaus:

Wenn die Route und der Preis stimmen sollte würden wir vielleicht auch mal mit Aida fahren :unsure: . Aber eigentlich finden wir es auf den Ami Dampfern perfekt :ichsagnix: .
VLG
  • NCLCruiser
  • NCLCruisers Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Gold Member
  • Beiträge: 222
  • Dank erhalten: 54

Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.431 Sekunden