Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Costa Serena Südostasien 03.04.-24.04.15

Costa Serena Südostasien 03.04.-24.04.15 13 Feb 2015 21:21 #41635

Bin totaler FK Neuling, wird meine Jungfernfahrt :kichern: .
Schon total aufgeregt und voller Vorfreude :laughing: .
Gern würde ich schon hier nette Mitreisende treffen die mich aufklären, beraten oder einfach nur einen Tip für mich haben :wink:
  • MonikaIndy
  • MonikaIndys Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Young Member
  • Beiträge: 2
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Costa Serena Südostasien 03.04.-24.04.15 14 Feb 2015 15:15 #41646

Wow, da hast Dir aber ne schöne Route rausgesucht!
Trotzdem Respekt für die allererste Kreuzfahrt - ganz schön mutig! Sind zwar einige Tage auf See dabei, aber in diesen Gewässern herrscht hoffentlich ruhige See und Dir wird die Zeit nicht lang.

Zum Teilstück Dubai bis Singapur kann ich Dir (noch) nichts sagen, da sind wir auch erst diesen Sommer unterwegs, aber Singapur bis Shanghai waren wir schon. Hierzu ein paar Eindrücke und Tips:

1. Rechne mit sehr hohen Temperaturen und vor allem in Singapur mit Waschküchenklima! In Singapur meiner Meinung nach empfehlenswert sind:
- Singapur Flyer: zwar teuer, lohnt sich aber!
- Botanischer Garten
- Vogelpark in Singapur (etwas ausserhalb)

Die drei Sachen wären an einem Tag zu schaffen, wenn ihr mit dem Taxi fahrt, was aber nicht allzu teuer dort ist! Stadtrundfahrt für 100 Dollar pro Person ist auch nicht günstiger und nicht so erlebnisreich. Mit Eintritt und Taxi müsste diese Tour also günstiger und interessanter sein als in einer Gruppe. Taxis gibts in Singapur wie Sand am Meer, einfach mit Daumen anhalten, Faherr sprechen alle gut Englisch, überhaupt kein Problem, sehr sichere Stadt! Von der Chronologie her fangt mit dem Flyer an, morgens ist da noch recht wenig los, dann Vogelpark und am Achluss noch botanischer Garten wenn sichs ausgeht.

Wenn Ihr lieber Shopping machen wollt findet ihr im Stadtzentrum alle erdenklichen Geschäfte und Kaufhäuser, aber die gibts überall auf der Welt. Der Zoo wäre vielleicht noch ne gute Alternative, aber der Vogelpark ist außergewöhnlicher!

2. In Ho chi Minh solltet ihr ne Tagestour buchen, da man vom Hafen mit dem Bus über eine Stunde in die Innenstadt braucht und eine Reiseleitung hier aufgrund der Sprache Sinn macht. Wir hatten damals eine super Tour mit Besichtigung des ehemaligen Regierungspalastes, einigen lokalen Sehenswürdigkeiten, einem sehr guten Mittagessen und einer Fahrrad-Rikscha-Tour! Das müsst ihr unbedingt machen, ist zwar typisch Tourist, aber die Einheimischen sind alle furchtbar nett. War ein tolles Erlebnis für uns.

3. In Hong-Kong hatten wir auch eine Tour mit Bootsfahrt, ist eigentlich auch so ne Pflichtveranstaltung die man sich nicht entgehen lassen darf! Vorsichtig sollte man aber beim Essen in Hong-Kong sein, da diese Küche nicht wirklich viel mit dem gewohnten Chinesen um die Ecke zu tun hat! Es werden bei den Touren sauteure Abstecher in schwimmende Dim-Sum Restaurants angeboten, aber das Geld würde ich mir an Eurer Stelle sparen. Das sind recht fettige, gefüllte Knödel mit teilweise undefinierbaren Inhalten.

4. Am Zielhafen in Shanghai habt ihr hoffentlich noch ein oder zwei Übernachtungen drangehängt?
- Wenn Ihr ein Hotel gebucht habt, druckt die Adresse mehrfach in chinesischen Schriftzeichen aus! Selbst wenn das Hotel am Bund, also der Hauptstrasse liegt, können es die Taxifahrer sonst nicht finden! Die können meistens kein Wort English und keine normalen Buchstaben lesen!
- Nehmt KEIN rotes Taxi sondern nur die blauen, silbernen oder gelben. Wir sind versehentlich mal mit einem roten Taxi gefahren und haben das Hotel fast nicht mehr erreicht, da der Fahrer nichtmal die Schriftzeichen richtig lesen konnte. Im Hotel haben sie uns dann erklärt, dass die roten Taxis eine andere Betreibergesellschaft sind, die man als Tourist generell meiden sollte.
- Seid mit den lokalen Restaurants vorsichtig! Wir wollten damals absichtlich wie die einheimischen Essen und sind an einem Marktplatz in der Altstadt in einem Buffetrestaurant gelandet, wo uns einfach nur schlecht wurde bei den Angeboten: vom frittierten Entenfuss über gekochte Schweineohren alles mit dabei. Und nichts ist das, für was Du es hälst!!! Kleiner Tip: übe ein wenig auf dem Smartphone mit Google-Übersetzer, da kannst einfache Wörter per Tastendruck in chinesische Schriftzeichen übersetzen lassen. Voraussetzung ist mobiles Internet in China z.B. über eine Prepaid-Karte von Holidayphone.
- Die riesigen Shopping-Tempel sind beeindruckend, aber man findet auch nur alle internationalen Geschäfte und Modemarken, die es auch bei uns gibt. Und günstiger ist es dort auch nicht. Shanghai ist eine extrem teure Stadt!
- Unser absolut schönstes Erlebnis in Shanghai war der Besuch des Longhua Tempels, unbedingt mit dem Taxi hinfahren und Adresse evtl. schon jetzt von zu Hause aus ausdrucken für den Texifahrer! Dort gibt es neben dem Haupttempel eine Suppenküche, in der die Mönche zusammen mit den Besuchern essen. Es gibt genau ein Gericht, eine Gemüse-Nudelsuppe für umgerechnet einen Euro. Ihr werdet das Erlebnis nicht bereuen!

Generell gilt für Singapur und China noch: Kein Geld hier in Deutschland wechseln!!! Die verlangen unglaubliche Aufschläge für solche Währungen. Einfach mit der Kreditkarte an einem Geldautomat vor Ort Geld abheben...

Wenn Du noch Fragen zu Singapur, Vietnam oder Hong-Kong hast melde Dich.
Ansonsten viel Spaß auf dieser bestimmt außergewöhnlichen Reise!
  • McFly
  • McFlys Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Silber Member
  • Beiträge: 58
  • Dank erhalten: 38
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Costa Serena Südostasien 03.04.-24.04.15 15 Feb 2015 12:00 #41660

Danke :danke: für die vielen Hinweise und Tipps, für mich hervorragend da ich meistens auch alleine unterwegs sein werde. Meine Mitreisende ist nicht so für Ausflüge, wird wohl eher am Hafen sitzen bleiben. Für Shanghai haben wir schon zwei Übernachtungen eingeplant. Ich möchte so viel sehen und erleben. Hoffe mal, dass ich auch den Rückweg nach Europa finde. Muss gestehen, kann weder englisch noch chinesisch (werde mir ein Schild um den Hals hängen damit die Chinesen wissen wohin sie mich abschieben müssen :shark: ).

Schönen Sonntag noch
MonikaIndy
  • MonikaIndy
  • MonikaIndys Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Young Member
  • Beiträge: 2
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Costa Serena Südostasien 03.04.-24.04.15 15 Feb 2015 15:16 #41662

Hi Monika, wenn Du wirklich so schlechte Fremdsprachenkenntnisse hast üb das mal mit dem Handy und Google-Übersetzer! Ist extrem hilfreich in der Not...
Und sag Deiner Mitreisenden, Am Hafen sitzen und Kaffeetrinken klingt zwar schön romantisch, aber bei den großen Dampfern entspricht das nicht der Traumschiff-Illusion, denn die legen gerade in Singapur, Vietnam oder HongKong in Industriehäfen, wo Du ausser Lärm und Docks nicht viel siehst... da ist nix mit Cafe an der romantischen Uferpromenade!! Ohne Landausflüge ist so eine Reise doch eine vergeudete Chance die Welt kennenzulernen...
Leiste mal ein wenig Überzeugungsarbeit!

PS: Wenn Du konkrete Hilfe wegen Internetempfang mit dem Handy in Asien / Singapur suchst, schau mal auf Holidayphone.de oder schreib mir ne PN, dann kann ich Dir das auch erklären. Sonst wirst arm dabei... :-)
  • McFly
  • McFlys Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Silber Member
  • Beiträge: 58
  • Dank erhalten: 38
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.310 Sekunden

Neueste Hafentipps

Argentinien - Buenos Aires
 
4.6

Neueste Schiffsbewertungen

Shipedia-Fotogalerie