Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

   

  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Schweizer zahlen bei Buchung einer Costa Kreuzfahrt in Deutschland doppelt soviel?

Schweizer zahlen bei Buchung einer Costa Kreuzfahrt in Deutschland doppelt soviel? 07 Nov 2010 18:08 #20154

Hi zusammen,

habe einen interessanten Artikel gefunden...

Die gleiche Reise, das gleiche Schiff, die gleiche Kabine – aber einmal kostet die Kreuzfahrt 2980 Franken und einmal 1477.

Stephan und Elisabeth Rechsteiner (beide 72) aus Brig VS lieben Kreuzfahrten. Jedes Jahr gönnen sie sich eine Reise über die Weltmeere. Jetzt wollte das Rentnerpaar den nächsten Ausflug planen – und erlebte einen Riesenärger! «Wir Schweizer werden brutal über den Tisch gezogen», schimpft Stephan Rechsteiner. Nächsten März wollten die Rechsteiners mit dem bekannten Anbieter Costa von Singapur nach Bangkok und zurück reisen. Preis für den 14-tägigen Trip auf dem Schiff Costa Classica: 2980 Franken pro Person (Aussenkabine, ohne Anreise).

Zumindest ist das der Preis, den man bekommt, wenn man über die Schweizer Costa-Internetseite bucht. Aber: Kauft man die genau gleiche Reise über die US-Internetseite der Firma, ist der Preis nur 1539 Dollar. Beim aktuellen Dollar-Kurs entspricht das 1477 Franken – weniger als die Hälfte des Schweizer Preises!

Diese Abzocke wollte sich Rechsteiner nicht bieten lassen. Er versuchte die Reise online über die US-Seite zu buchen. Doch Fehlanzeige: Sobald man als Wohnsitz Schweiz eingibt, wird die Reservierung blockiert. Rechsteiner rief sogar ein Reisebüro in den USA an und wollte die Reise auf diesem Weg zum tieferen Preis kaufen.

Hier weiterlesen...

Bin gespannt was ihr dazu sagt?!
  • Roman
  • Romans Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Star Member
  • Beiträge: 1681
  • Dank erhalten: 225
Greet´s Roman



:festival: 1x European Stars/Festival Cruises - westl. Mittelmeer ab/an Genua | :rccl: 2x Navigator of the Seas/RCCL - östl. & westl. Karibik ab/an Miami | :msc: 1x MSC Orchestra - östl. Mittelmeer ab/an Venedig | :celebrity: 1x Celebrity Galaxy - östl. Mittelmeer ab/an Rom | :msc: 1x MSC Armonia - östl. Mittelmeer ab/an Venedig | :ncl: 1x NCL Sky - Bahamas | :celebrity: 1x Celebrity Equinox - östl./südl. Karibik | :rccl: 1x Adventure of the Seas - westl. Mittelmeer ab/an Malaga | :rccl: 1x Explorer of the Seas - Bermuda Kurztrip ab/an New York | :carnival: 1x Carnival Magic - westl. Mittelmeer ab/an Barcelona | :princess: 1x Crown Princess - östl. Mittelmeer ab Venedig bis Rom | :celebrity: 1x Celebrity Millennium - Südostasien ab/an Singapore | :azamara: 1x Azamara Journey - ab Rom bis Piraeus
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Kreuzfahrt Ärger - Schweizer sollten doppelt soviel bezahlen... 07 Nov 2010 19:03 #20159

Hallo zusammen!

Eines vorweg: Ich findes es unverschämt und frech, seitens einer Reederei (und ich glaube, daß :costa: hier NICHT alleine steht :angry: ) das gleiche Produkt zum doppelten Preis zu vermarkten!

Aber offensichtlich ist es bereits gängige Praxis bei sehr vielen Reedereien einige Märkte massiv zu bevorteilen, bzw. einige zu benachteiligen.

Offensichtlich dient das unter anderem dazu, eigene Vertriebskanäle (mit ihren hohen Kosten und hohen Provisionen zu schützen)

Und nachdem :costa: in den US eben nur ein "kleines Licht" ist, hat man sich offensichtlich entschieden auf Exotenrouten Dumpingpreise auf den Markt werfen.
Das man die eben schwer havarierte Costa Classica dafür benützt, scheint mir ebenso logisch. Offensichtlich bekommt man am US-Markt für ein Schiff dieser Qualität auch nicht mehr als die verlangten US$ 100,- pro Tag.

Für uns Europäer gilt daher, preissensibel sein und gegen oben angeführten preislichen Unfug heftig und vor allem laut zu protestieren.

PS: mir persönlich wären auch die US$ Preise für die :costa: Costa Classica zu hoch!

Keep on Cruisin

Klaus
  • CC o t Seas
  • CC o t Seass Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
  • Beiträge: 1626
  • Dank erhalten: 240
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Kreuzfahrt Ärger - Schweizer sollten doppelt soviel bezahlen... 07 Nov 2010 19:19 #20161

Über diese Thema könnte ich Bücher schreiben, will es aber nicht! :( :girlcry: :diablo: :granny: :pirat:

Hans Jörg
  • cruisefan
  • cruisefans Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Star Member
  • Beiträge: 1609
  • Dank erhalten: 116
Nächsten Reisen
2015 MSC Fantasia 06.09.-20.09.15 N. Escape 29.10-08.11.15 ** Costa Deliziosa 16.-27.11.15 **
2016 Costa Diadema 09.01.-13.01.2016 ** Norwegian Epic 27.11.-17.12.16 **
2017 MSC Splendida 01.01.-08.01.17 ** MSC Magnifica 08.01.17
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

 

 

Aw: Kreuzfahrt Ärger - Schweizer sollten doppelt soviel bezahlen... 07 Nov 2010 20:22 #20162

Thats life. Habe auch schon öfter Flüge mit Europäischen Airlines billiger über US-Reiseportale im Netz bekommen. Wenn eine Reederei jetzt für ein Land keine attraktiven Preise hat, es gibt doch so viele Alternativen. Außerdem ist das keine Besonderheit der Reisebranche, wie wir alle wissen, kostet das gleiche Auto aus dem selben Werk auch in jedem Land unterschiedlich viel. Vergleichen macht klug...
  • penangHH
  • penangHHs Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Platinum Member
  • Beiträge: 430
  • Dank erhalten: 68
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Roman

Aw: Kreuzfahrt Ärger - Schweizer sollten doppelt soviel bezahlen... 07 Nov 2010 21:01 #20168

Das mit den " Alternativen" wird immer schwieriger !

Leider blockieren die Reedereien mehr und mehr Buchungen von "Non-residents" auf US- und kanadischen und anderen ausländischen Portalen. Nur wenn die e-mail in den Heimatländern registriert ist wird die Buchung bearbeitet und bestätigt. :( :diablo:

Hans Jörg
  • cruisefan
  • cruisefans Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Star Member
  • Beiträge: 1609
  • Dank erhalten: 116
Nächsten Reisen
2015 MSC Fantasia 06.09.-20.09.15 N. Escape 29.10-08.11.15 ** Costa Deliziosa 16.-27.11.15 **
2016 Costa Diadema 09.01.-13.01.2016 ** Norwegian Epic 27.11.-17.12.16 **
2017 MSC Splendida 01.01.-08.01.17 ** MSC Magnifica 08.01.17
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Kreuzfahrt Ärger - Schweizer sollten doppelt soviel bezahlen... 08 Nov 2010 10:10 #20170

Preisstrukturen orientieren sich bei veielen Firmen an dem durchschnittseinkommen der Bevölkerung.Sonst gäbe es auch keine günstigen Re-Importe für Fahrzeuge,die obwohl in D produziert in den USA einach günstiger zu haben sind.Auch Mc Donalds orientiert sich daran,Tupperware und viele anderen ebenso, warum also nicht eine Reederei?

Warum wohl kostet ne Jeans in den USA weniger als hier in D?Der Mindestlohn liegt bei 7,25$,in der Schweitz liegt die niedrigste Lohnstufe bei 14 €,die Forderung nach einem Mindestlohn von 22 Franken liegt in der Luft.

Und daran werden sich wohl auch künftig die Preise orientieren
  • Maxilinde
  • Maxilindes Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Gold Member
  • Beiträge: 260
  • Dank erhalten: 60





Costa Fortuna östliches Mittelmeer 06/2010 Costa Pacifica Kiel-Savona 09/2011
Costa Mediterranea östliches Mittelmeer -Israel 04/2012 Costa Fortuna Kopenhagen- Savona 09/2012
Costa Deliziosa östliches Mittelmeer 12/2012
Costa Favolosa westliches Mittelmeer 03/2013
Costa Deliziosa Israel 08/2013
Costa Fortuna WMM, Casablanca 10/2013
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Kreuzfahrt Ärger - Schweizer sollten doppelt soviel bezahlen... 08 Nov 2010 12:03 #20175

Hallo
Ich denke da hat Maxilinde recht.
Ich bin jetzt seit fast 5 Monaten in der Schweiz, Beruflich bedingt, und die Kolegen in unserer Schweizer Niederlassung bekommen fast das Doppelte von dem was ich als Angestelter des D Stamwerkes bekomme.
Auch Essengehen ist hier nicht gerade billig wenn ich abends im Restaurant eine Vorspeise und Hauptgang mit zwei Cola nehme reicht mein Spessensatz bei weitem nicht aus.
Wobei ich nicht sagen will das es gerecht ist aber mein Eindruck ist das der Preis hier generell künstlich hochgehalten wird.

Gruß Jürgen
  • Jürgen
  • Jürgens Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
  • Beiträge: 782
  • Dank erhalten: 163
| :msc: Orchestra Westliches Mittelmeer 2008 | :msc: Orchestra Transatlantik 2009 | :msc: Orchestra Transatlantik 2010| :cunard: Queen Mary 2 Nordsee 2010 | :tui: Mein Schiff 1 Kanaren mit Agadir 2010 | :ncl: EPIC West Karibik 2011 | :ncl: EPIC Transatlantik 2011 | :celebrity: Equinox Westliches Mittelmeer & Transatlantik 2011 | :ncl: Jade Kanaren 2012 | :tui: Mein Schiff 2 Nordland mit Spitzbergen 2012 | :rccl: Splendour otS Östliches Mittelmeer 2012 | :rccl: Serenade otS Dubai und Emirate 2013 | :rccl: Serenade otS Trans Suez 2013 | :rccl: Liberty otS Transatlantik 2013 | :ncl: Getaway Einführungsfahrt 2014 | :celebrity: Infinity Panama Kanal 2014 | :rccl: oasis otS Transatlantik 2014 | :rccl: Quantum otS Trans Suez 2015 | :ncl: Escape Einführungsfahrt 2015 | :phoenix: MS Artania Kap Verden |
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Kreuzfahrt Ärger - Schweizer sollten doppelt soviel bezahlen... 09 Nov 2010 20:18 #20226

Hallo zusammen,

auch wenn ich das globale Preisniveau für Kreuzfahrten nicht wirklich beurteilen kann, vermute ich, dass die Reedereien ihre Preisstellung ähnlich steuern, wie Unternehmen anderer Branchen :hmmm::

Man orientiert sich am Marktpreis (also den Preisen der Mitbewerber für ähnliche Kreuzfahrten) und stimmt den Preis ebenso auf die Nachfrage und das Einkommensniveau der jeweiligen Bevölkerung ab.

Grundsatz: Bevor die Schiffe mit halber Auslastung fahren, bietet man in verschiedenen Ländern vergünstigte Preise an, und das eben ohne den Marktpreis in den Haupt-Buchungsgebieten kaputt zu machen :baehh:.

Solange das so funktioniert, werden die Reedereien wohl kaum etwas daran ändern.

Soweit mein Eindruck zu dem Thema.
  • cruisy
  • cruisys Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
  • Beiträge: 809
  • Dank erhalten: 153

Gruß
Thorsten

shipedia.eu auch bei Facebook und Twitter...



:costa: 11/2009: Costa Europa, westl. Mittelmeer KF-Virus hat mich erfasst. Inkubationszeit unter 1 Stunde...:msc: 05/2010: MSC Poesia, Schnuppertour Dover-Hamburg ...die Sucht geht weiter...:costa: 05/2011: Costa Fortuna, östl. Mittelmeer ...unheilbar infiziert...:costa: 12/2011: Costa Concordia, westl. Mittelmeer ...Rückfall erlitten...:costa: 11/2012: Costa Classica, östl. Mittelmeer ...wer kennt einen Spezialisten?...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Kreuzfahrt Ärger - Schweizer sollten doppelt soviel bezahlen... 20 Mär 2011 14:19 #22694

Hallo zusammen,

schaut doch in Deutschland nach. Online buchen geht nicht, aber schreibt ein Deutsches Reisebüro an und bucht die Reise so.
Meine nächste Reise habe ich jetzt für 2 Personen 1500.- Fr billiger in Deutschland gebucht, da der Euro tief ist.

Peter
  • Atlantik
  • Atlantiks Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Young Member
  • Beiträge: 17
  • Dank erhalten: 3
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Kreuzfahrt Ärger - Schweizer sollten doppelt soviel bezahlen... 21 Mär 2011 10:08 #22714

Hallo

Auch diese Möglichkeit ist für Neubuchungen seit dem 07.03.11 für uns RB in Deutschland SEHR ERSCHWERT worden. Nur Reisebüros mit einem Costa Vertrag mit Costa Suisse können noch buchen. Und dann nur noch zu "Schweizer Konditionen" also ohne Preisvorteil. Der DRV will zwar prüfen ob diese Zusatzklausel im Agenturvertrags rechtens ist, aber das müssen wir abwarten.

Zusatz. Natürlich dürfen wir weiterhin Buchungen aus der Schweiz annehmen. Aber dann erhalten wir keine Provision und wenn der Kunde nicht zahlt, sitzen wir RBs auf den Kosten. Welches seriöse RB macht das schon.

Übrigens soll diese neue Regelung laut Costa Kreuzfahrten Deutschland uns deutsche Reisebüros vor unseriösen Kunden aus dem Ausland schützen. Habe diese Begründung schriftlich von Costa vorliegen.

Gruss Hans Jörg
  • cruisefan
  • cruisefans Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Star Member
  • Beiträge: 1609
  • Dank erhalten: 116
Nächsten Reisen
2015 MSC Fantasia 06.09.-20.09.15 N. Escape 29.10-08.11.15 ** Costa Deliziosa 16.-27.11.15 **
2016 Costa Diadema 09.01.-13.01.2016 ** Norwegian Epic 27.11.-17.12.16 **
2017 MSC Splendida 01.01.-08.01.17 ** MSC Magnifica 08.01.17
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.384 Sekunden

Neueste Hafentipps

Argentinien - Buenos Aires
 
4.6

Neueste Schiffsbewertungen

"AIDAsol"
 
1.7
"Mein Schiff 1"
 
4.4
"MS Westerdam"
 
0.8

Shipedia-Fotogalerie