Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Unglaublich das Gejammere über Deutsche im Urlaub / auf einer Kreuzfahrt

Unglaublich das Gejammere über Deutsche im Urlaub / auf einer Kreuzfahrt 19 Jan 2013 19:48 #33174

Haben einige nichts anderes im Urlaub erlebt , als über Erlebnisse mit Deutschen zu jammern ?

Traurig.

Nein nicht traurig. Ich finde es fast schon eine Frechheit wie mache hier überheblich und arrogant über Deutsche im Urlaub Aussagen tätigen. Bei dem einen oder anderen habe ich das Gefühl, sie beschreiben sich selbst.

Verallgemeinerungen sind meiner Meinung nach nicht wirklich klug. Vorsichtig ausgedrückt.

Ich reise seit über 30 Jahren auf diesen Planten ,aber ich kann diese Aussagen in dieser Form nicht bestätigen. Ich habe interessante, kluge , witzige und freundliche Deutsche kennengelernt. Aber auch andere. Es gibt halt solche und solche.

In diesem Sinne

Gruß

Franz
  • Franz
  • Franzs Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Silber Member
  • Beiträge: 64
  • Dank erhalten: 4
Dieses Thema wurde gesperrt.
Folgende Benutzer bedankten sich: nade

Unglaublich das Gejammere über Deutsche im Urlaub / auf einer Kreuzfahrt 19 Jan 2013 20:58 #33175

Hallo Franz,

Ich denke es steht Jedem hier frei, Erlebtes zu schildern und seine Meinung zu äußern - so wie es Dir auch zusteht.
Wenn Jemandem nun mal etwas Negatives an anderen Deutschen aufgefallen ist, so kann er auch das erzählen.

In einem stimme ich Dir zu - es sind nicht nur Deutsche, die sich daneben benehmen. Ich habe in den letzten 30 Jahren viel Zeit in den USA verbracht - und das gerne und immer wieder. Ich kann aus Erfahrung sagen: auch Amerikaner beschweren sich gerne und regelmäßig. Auch dort gibt es, wie Du es sagst, Sone und Solche.

Wir persönlich meiden jedoch ebenso "deutsche" Schiffe und Gruppen und cruisen lieber amerikanisch. Aber das kann jeder halten wie er möchte. Meine Frau und ich haben uns in den USA kennen gelernt und die ersten Stunden unwissend englisch miteinander geredet. Für uns beide gehört es zum Urlaubsgefühl, so wenig Deutsch zu hören, wie möglich. An amerikanischen Tischen reden wir unter einander aus Höflichkeit auch englisch und freuen uns darüber, wenn selbst nach einer Woche unsere Tischnachbarn verwundert sind, wenn wir sagen, dass wir aus Deutschland kommen. Wenn Du dich unter Deutschen wohler fühlst, ist das genauso in Ordnung.

In einer Hinsicht teile ich das Fremdschämen meiner Forumskolleginnen und Kollegen definitiv voll und ganz.
Es sind fast ausschließlich Deutsche, die sich ständig über Trinkgelder und das Trinkgeldsystem aufregen und teils lautstark meckern.
Um Deine Worte zu nutzen: das ist ebensowenig klug. Vorsichtig ausgedrückt.
Persönlich finde ich es äußerst peinlich. Und auch wenn Du nun evtl. sagen wirst, dass es Einzelfälle sind, so werde ich mich auch in Zukunft für jeden Einzelfall fremdschämen

Gruß

Oliver
  • Miaminice
  • Miaminices Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Star Member
  • Beiträge: 1293
  • Dank erhalten: 448
Dieses Thema wurde gesperrt.
Folgende Benutzer bedankten sich: Ardona, Maxilinde, Ricci, UrsulaundRalph

Unglaublich das Gejammere über Deutsche im Urlaub / auf einer Kreuzfahrt 19 Jan 2013 21:22 #33176

Hallo Oliver,

wo und wann habe ich gesagt, dass ich mich unter Deutschen wohler fühle ?

Gruß
  • Franz
  • Franzs Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Silber Member
  • Beiträge: 64
  • Dank erhalten: 4
Dieses Thema wurde gesperrt.

Unglaublich das Gejammere über Deutsche im Urlaub / auf einer Kreuzfahrt 19 Jan 2013 22:00 #33177

der Nachteil: man versteht jedes Wort seiner Landsleute, auch wenn man es lieber nicht hören möchte.
Und es ist nunmal so, dass deutsche Gäste sehr oft durch Nörgeleien, anmaßendem Verhalten gegenüber dem Personal und Geiz auffallen. Zum Thema Liegenreservierer sage ich lieber gar nix.

Und wenn mir dies auffällt darf ich dies genauso erwähnen wie mancher hier regelmäßig die Italiener mit ihren Bambinis, die Russen, die Amerikaner, die Südamerikaner oder Spanier oder, oder, oder erwähnt.
  • Maxilinde
  • Maxilindes Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Gold Member
  • Beiträge: 260
  • Dank erhalten: 60





Costa Fortuna östliches Mittelmeer 06/2010 Costa Pacifica Kiel-Savona 09/2011
Costa Mediterranea östliches Mittelmeer -Israel 04/2012 Costa Fortuna Kopenhagen- Savona 09/2012
Costa Deliziosa östliches Mittelmeer 12/2012
Costa Favolosa westliches Mittelmeer 03/2013
Costa Deliziosa Israel 08/2013
Costa Fortuna WMM, Casablanca 10/2013
Dieses Thema wurde gesperrt.

Unglaublich das Gejammere über Deutsche im Urlaub / auf einer Kreuzfahrt 19 Jan 2013 23:28 #33178

Auch ich denke jedem sollte es frei stehen sich über Erlebnisse in seinem Urlaub zu berichten.
Wir bzw ich reise gerne u treffe dabei gerne andere Menschen und Kulturen und mir ist es dabei egal ob meine Mitreisenden gebildet sind oder nicht.
Jedoch ist mir in den letzten Jahren, egal ob bei Schiffsreisen oder Rundreisen an Land, aufgefallen, das es für mich angenehm ist wenig deutsche zu treffen.
Wenn wir mit Deutschen aufeinander treffen ist es manchmal so, das wir uns gut verstehen, häufig wird jedoch über Krankheiten, die hohen Kosten, die lange Anreise etc gejammert und so etwas ist einfach nicht unser Ding.
Deshalb entscheiden wir uns bewusst für amerikanische Schiffe...


Und das Liegen reservieren ist eine ganz besondere Angewohnheit :woohoo:
  • JanDom
  • JanDoms Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Diamond Member
  • Beiträge: 691
  • Dank erhalten: 129
Dieses Thema wurde gesperrt.
Folgende Benutzer bedankten sich: Ardona, Maxilinde, Ricci, Atomic911, Guzzinella

Unglaublich das Gejammere über Deutsche im Urlaub / auf einer Kreuzfahrt 20 Jan 2013 07:57 #33179

Franz schrieb:
Hallo Oliver,

wo und wann habe ich gesagt, dass ich mich unter Deutschen wohler fühle ?

Ich schrieb daher auch "wenn" - hätte auch schreiben können "falls". Ist aber auch völlig egal.
Ich kenne Dich nicht - genausowenig wie Du diejenigen kennst, von denen Du hypothetisch in den Raum stellst, dass sie sich selbst beschreiben.

Lass´ den anderen doch einfach ihre Meinung. Sie steht ihnen zu. Du kannst ja gerne anders denken und dies auch schreiben - nur verurteile nicht gleich.
Damit tust Du doch genau, was Du selbst als Frechheit und nicht klug darstellst.

Aber, lassen wir es einfach dabei. Dies hier soll sicherlich nicht zu einem Streitgespräch werden...

Ich finde Maxilinde hat völlig Recht. Meckerer gibt es in allen Nationalitäten - unser Ohr hört eben zuerst die Deutschen.

Aber dazu darf eben jeder seine eigene Meinung haben!
  • Miaminice
  • Miaminices Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Star Member
  • Beiträge: 1293
  • Dank erhalten: 448
Dieses Thema wurde gesperrt.
Folgende Benutzer bedankten sich: Ricci

Unglaublich das Gejammere über Deutsche im Urlaub / auf einer Kreuzfahrt 20 Jan 2013 09:53 #33180

:hm: Manchmal kann es einem wirklich ziemlich auf den Senkel gehen, dass es immer heißt die DEUTSCHEN. Es gibt über 81.000.000 Millionen DEUTSCHE die nicht alle Liegen reservieren, über Trinkgelder meckern und das Personal schikanieren.

Und dann gibt es ja auch noch diverse andere Länder in denen ebenfalls DEUTSCH gesprochen wird. Da nicht alle Urlauber immer mit Nationalitätenkennzeichen auf der Stirn rum laufen, ist die Identifizierung auf anhieb wohl auch nicht so einfach.

Ich finde diese Verallgemeinerungen ziemlich albern und unpassend :sorry: .

Und darum ein schönes Restwochenende aus deutschen LANDEN :banana:
  • Dirk
  • Dirks Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Gold Member
  • Beiträge: 222
  • Dank erhalten: 85
Liebe Grüße aus Hamburg

Dirk



:tui: - Mein Schiff 1 Kanaren mit Casablanca 2010
:tui: - Mein Schiff 1 Kanaren mit Agadir 2010
Dieses Thema wurde gesperrt.
Folgende Benutzer bedankten sich: nade

Unglaublich das Gejammere über Deutsche im Urlaub / auf einer Kreuzfahrt 20 Jan 2013 10:59 #33181

:wiebitte:
Ein Deutscher, der sich über Deutsche aufregt, welche sich über Deutsche aufregen... wie geil ist das denn mal? :sensation: :prost:

Auch ich zähle offiziell zu einem, der sich über GEWISSE Dinge nicht aufregt, aber doch ärgert.
Speziell habe ich das jetzt festgestellt auf der Eclipse...
Ich bin es auf amerikanischen Schiffen nicht gewohnt, dads dort Liegen reserviert werden. Wo man hinsah bei belegten Liegen morgens vor der Frühstückszeit, 4 Badetücher und ein deutsches Buch. Trotz dessen, dass Liegen nur mit (Tüchern belegt) regelmäßig abgeräumt wurden... Lag ein Buch drauf, dann nicht ;-) Das haben die Deutschen sehr schnell geschnakkelt...

Im Buffet Restaurant.... Steht man den Amerikanern dummerweise einmal im Weg da man gerade schaut was man möchte, kommt ein freundliches Excuse me. Bei den Deutschen kommt zu 80% nichts und es wird sich dazwischen gedrängelt! Auf dem Flughafen wird sich darüber beklagt, dass wir es ja sooo schlimm hätten. Wir müssten so lange und weit fliegen... Es wäre ja so teuer und für die Amerikaner viel näher und günstiger bla bla bla... Wir jammern eben gerne auf hohem Niveau.
Und das sind so deutsche Angewohnheiten, die finde ich zb als nervig! Ich bin die 80er Generation und werde meinen Teil dazu beitragen dieses Image ein wenig zu verbessern ;-)
Have a nice We
  • D.M.
  • D.M.s Avatar
  • OFFLINE
  • ehemaliges Mitglied
  • Beiträge: 732
  • Dank erhalten: 105
Dieses Thema wurde gesperrt.
Folgende Benutzer bedankten sich: Ricci, Atomic911

Unglaublich das Gejammere über Deutsche im Urlaub / auf einer Kreuzfahrt 20 Jan 2013 11:22 #33183

Hallo Oliver,

ein Streitgespräch ? Warum ? - man hat nur unterschiedliche Meinungen - das ist auch in Ordnung

meiner Meinung nach betreibst du gerade Haarspalterei - daran beteilige ich mich nicht - man kann Dinge immer auf unterschiedliche Weise interpretieren. Was du hinein interpretiert bleibt dir überlassen. Ich habe lediglich meine Meinung geäußert, niemand muss sich rechtfertigen.

Fakt ist :

auf einem amerikanischen Schiff bei teilweise mehr als 2.800 Gästen ist der Anteil Deutsche geschätzte 10 - 20 % oder weniger - ist man dort nicht in der Lage diesen Leuten aus dem Weg zu gehen oder das was man hört direkt wieder zu vergessen oder einfach nicht hinhören ? Wir können das. Oder sucht der eine oder andere nur das sprichwörtliche Haar in der Suppe.

Zum Thema Fremdschämen :

ich kenne das Gefühl nicht, dass für mich was unangenehm / peinlich sein soll, weil unbekannte Menschen ein Verhalten an den Tag legen, was beschämend ist. Wo soll das anfangen und wo soll das aufhören ? ein deutscher Pass, gleiche Sprache oder gleicher Haarschnitt ? Mir persönlich ist das völlig egal, solange ich in keiner Beziehung zu diesen Menschen stehe. Bei mir steht immer der einzelne Mensch im Mittelpunkt und nicht die Allgemeinheit.

Liegen reservieren :

absolut typisch Deutsch ?- sag man, möglich ist es - echt mega nervig - aber das können inzwischen andere Nationen auch ganz gut. Auch die Amis. Über sowas soll ich mir ernsthaft im Urlaub Gedanken machen ? neee nicht wirklich - im Fall der Fälle weiß ich mir zu helfen

Der Tag wird vielleicht mal kommen, dann werden wir auch mal Aida oder TUI buchen. Noch ist es nicht soweit. Wir begnügen uns solange mit wandern in Bayern oder Österreich um dort u.a. reichlich Deutsche zu treffen. Auf den anderen individuell getätigten Rundreisen in Afrika, Asien oder Amerika treffen wir eh wenig oder keine Deutschen und auf den inzwischen getätigten Kreuzfahrten haben wir auch überwiegend andere Nationen angetroffen.

Ich mag die Deutschen und den Rest der Welt und die die ich nicht mag ignoriere ich. Die haben es dann nicht einmal verdient hier erwähnt zu werden. So einfach ist das für mich.


Wünsche ein nettes Wochenende

Franz
  • Franz
  • Franzs Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Silber Member
  • Beiträge: 64
  • Dank erhalten: 4
Dieses Thema wurde gesperrt.
Folgende Benutzer bedankten sich: Dirk

Unglaublich das Gejammere über Deutsche im Urlaub / auf einer Kreuzfahrt 20 Jan 2013 12:46 #33184

Lieber Franz,

ich sehe nun beim besten Willen nicht, wo ich Haare spalte !?
Ganz im Gegenteil, ich beschränke negatives Auffallen nicht nur auf Deutsche.
Das nur Deutsche Liegen reservieren, habe ich wiederum nie gesagt. Das Thema Liegen wird man wohl eh nie richtig in den Griff bekommen.

Ich kann mich in diesem Punkt auch Micha nicht anschließen - auch auf der Serenade war das Reservieren von Liegen im Solarium jetzt ganz schlimm.
Von Deutschen, Amerikanern, Spaniern... egal welcher Nationalität. Sogar die eingedeckten Tische im neu gestalteten Park Cafe-Bereich wurden von Leuten reserviert, die dort schliefen, lasen oder Karten spielten. Wollte man dort essen, irrte man teilweise mit seinem Tablett herum und fand dadurch keinen Platz. Fand ich nicht toll!

Fremdschämen tue ich mich teilweise definitiv, ebenfalls egal ob über Deutsche, Amis, Ösis... und zwar weniger weil mich ein Einzelner aufregt, sondern weil mir derjenige der sein Fehlverhalten abbekommt einfach leid tut!

Dein Kommentar, dass Du dich nicht am Haarspalten beteiligst, bringt mich jedoch zum Schmunzeln. Nichts für Ungut, aber kaum werden hier unterschiedliche Meinungen dargestellt kommt Du mit einem Spruch, der mit dem berühmten "Der Klügere gibt nach" zu interpretieren ist. Also wenn das mal nicht arrogant rüberkommt, dann weiß ich nicht...

Ich kann es nur wiederholen:
Bleib gerne bei Deiner Meinung, über welches Thema auch immer, keiner sagt, dass Du dich rechtfertigen sollst!
Aber lasse anderen auch ihre Meinung hier. Unterschiedliche Meinungen zu hören ist einer der Gründe warum viele hier im Forum sind!

Wie gesagt, lassen wir es dabei. Jeder kann seine Reisen so genießen, wie er möchte: Deutsche Schiffe, italienische Schiffe, amerikanische Schiffe - you name it! Es ist Platz für alle...

Nur offenbar nicht genug Liegen :P
  • Miaminice
  • Miaminices Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Star Member
  • Beiträge: 1293
  • Dank erhalten: 448
Dieses Thema wurde gesperrt.
Folgende Benutzer bedankten sich: Ricci
Ladezeit der Seite: 0.393 Sekunden

Neueste Hafentipps

Argentinien - Buenos Aires
 
4.6

Neueste Schiffsbewertungen

Shipedia-Fotogalerie