Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

   

  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Ein persönlichen Butler auf Kreuzfahrt?- warum nicht...

Ein persönlichen Butler auf Kreuzfahrt?- warum nicht... 25 Mai 2015 16:52 #42444

Ich knüpfe nochmal an meine Ausführungen zum Butler auf Kreuzfahrten an, Penang und Wiener50 haben mich da wohl etwas missverstanden....

MSC verspricht mit dem Yachclub ein Produkt für Publikum mit hohem Anspruch, in den Publikationen wird sogar von einem Luxusprodukt gesprochen. Da finde ich den Vergleich mit Celebrity o.ä. durchaus angebracht, geht es doch in diesem Post nur um den herausgelösten Bereich YC. Butler stehen einem bei Celebriity schliesslich auch nur in den Suiten zur Verfügung. Und da wir alle (so nehme ich mal kess an) in unserem normalen Leben ohne einen Butler auskommen müssen, kann man ja durchaus Butler/Suiten unterschiedlicher Anbieter verlgeichen.

Die Begrifflichkeit "einfaches Publikum" ist ja nun auch nicht meinem Kopf entsprungen und ich wiill damit niemandem die Möglichkeit absprechen Kreuzfahrten zu machen. Aber es ist doch nun durchaus üblich, dass touristische Produkte für unterschiedliche Zielgruppen entwickelt werden.
Durch das "Schiff-im-Schiff"-Konzept des Yachtclubs gibt es hier die Besonderheit, dass 2 Produkte (oder Zielgruppengruppen der Reederei) unmittelbar aufeinander stossen. Normalerweise wären diese Gruppen auf unterschiedlichen Schiffen unterwegs.

Oder um es mit einem Bild beim Check-in deutlich zu machen:
Da steht plötzlich neben meinem Rimowa Koffer ne billige blaue Ikeatasche (tatsächlich passiert, das war "Reisegepäck").

Die von Miaminice angesprochene Aufpreispolitik gibt es tatsächlich --> Sonnendeck bei MSC, The Sactuary bei Princess, Kabinenservice nur mit Zuschlag, WellnessOase bei Aida etc.
Ich glaube das wird sich auch, mit den stetig sinkenden Einstiegspreisen für KFs, weiter durchsetzen.

Also... Mast & Schotbruch....
  • danberlin
  • danberlins Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Silber Member
  • Beiträge: 113
  • Dank erhalten: 56
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Betty

Ein persönlichen Butler auf Kreuzfahrt?- warum nicht... 25 Mai 2015 17:13 #42445

penangHH schrieb:
Hmm, was wäre das denn zum Beispiel? Mir fällt da nicht wirklich was ein.

Eklatantestes und einfaches Beispiel:

Top 18 Sonnendeck bei MSC! Ruhe und Platz gegen Aufpreis...

Egal welche Reederei (auch amerikanische ;) ) würden sich für mich ausschließen, wenn ich für so etwas Simples, wie einmal an Deck meine Ruhe haben zu wollen, auch noch extra zahlen müsste.

Damit wir uns nicht falsch verstehen: an Seetagen kann es bei allen Reedereien an Deck mal eng und trubelig werden - ganz klar.
Dennoch fand ich bei den von uns genutzten Reedereien immer noch sehr ruhige Plätze - ohne Aufpreis!

Beispiel:
Oberstes Deck Celebrity Constellation - an einem Seetag in der Karibik!

  • Miaminice
  • Miaminices Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Star Member
  • Beiträge: 1296
  • Dank erhalten: 451
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Betty

Ein persönlichen Butler auf Kreuzfahrt?- warum nicht... 03 Jun 2015 07:18 #42523

Wir haben gerade die Grand Voyage mit der MSC Divina im YC gemacht und es war super. Ich kann dem Autor des Berichtes nur Recht geben. Es ist ein unaufdringlicher exzellenter Service. Jeder Butler ist bemüht, dir deine Wünsche von den Augen abzulesen. Auch die Stille im Restaurant ist unbezahlbar. Ich würde am liebsten nur noch den YC buchen.
  • sealover
  • sealovers Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Young Member
  • Beiträge: 4
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

 

 

Ein persönlichen Butler auf Kreuzfahrt?- warum nicht... 07 Jul 2015 13:19 #43698

Ein Bekannter hat dort mal eine Reise unternommen und er war eigentlich sehr zufrieden :)
  • lutter86
  • lutter86s Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Young Member
  • Beiträge: 5
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Ein persönlichen Butler auf Kreuzfahrt?- warum nicht... 08 Jul 2015 15:10 #43702

Obwohl wir schon "einige" Kreuzfahrten hinter uns haben, meist im Suite-Bereich, muss ich sagen, dass der Butler-Service bei MSC (bei uns: Splendida) herausragend ist. Verglichen mit MSC war der Butler-Service auf der QM2 im queens grill (wenn er auch exzellent war) ein Witz. Die Begleitung vom Auto bis zur Kabine bis hin zum persönlichen Empfang nach der Rückkehr von einem Ausflug VOR dem Gate und zur Begleitung von Bord beim Auschecken war nicht zu überbieten. Ein Butler stand eigentlich immer in der Nähe vor unserer Kabine, sollten wir mal einen Extrawunsch haben. Natürlich braucht man sowas "eigentlich" nicht, aber es ist trotzdem schön und macht eine Reise auch noch etwas mehr "besonders". Dieser Service ist wohl dem Umstand geschuldet, dass die Butler von MSC tatsächlich (wie bei Cunard) auch eine Butler-Ausbildung haben. Bei vielen anderen Cruiselines werden einfach Kabinen-Stewards umbenannt und das war es dann, zumindest habe ich so das Gefühl.

Sollten wir jemals wieder mit MSC fahren (was nicht ganz so wahrscheinlich ist) auf jeden Fall im Yacht Club.
  • Kimo
  • Kimos Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Gold Member
  • Beiträge: 226
  • Dank erhalten: 26
Past Cruises: MSC Musica (2007), Costa Atlantica (2007), Carnival Freedom (2008), Queen Mary 2 (2008), Costa Fortuna (2008), Celebrity Solstice (2009), Vision otS (2009), Oasis otS (2010), Independence otS (2010), MSC Splendida (2010), Ruby Princess (2010), Liberty otS (2010), Independence otS (2011), Celebrity Eclipse (2011), Allure otS (2011),Celebrity Infinity (2012), Oceania Riviera (2013), Royal Princess (Preview 2013); Queen Mary 2 (2013), Oasis otS (2013), Royal Princess (Dezember 2013),MSC Magnifica (2014), Royal Princess (Dezember 2014), Quantum of the Seas (2015), Celebrity Reflection (2015), NCL Escape (2015)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Ein persönlichen Butler auf Kreuzfahrt?- warum nicht... 09 Jul 2015 20:55 #43709

Ein persölicher Butler ist schon was nettes, ein persönliches Dienstmädchen wäre mir noch lieber :)
  • Wiener50
  • Wiener50s Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Platinum Member
  • Beiträge: 350
  • Dank erhalten: 73
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Ein persönlichen Butler auf Kreuzfahrt?- warum nicht... 10 Jul 2015 14:12 #43713

Butler ist übrigens ein übergeordneter Begriff, unabhängig vom Geschlecht.

Splendida014.JPG





@Wiener und was verstehst du unter Dienstmädchen?
  • Kimo
  • Kimos Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Gold Member
  • Beiträge: 226
  • Dank erhalten: 26
Past Cruises: MSC Musica (2007), Costa Atlantica (2007), Carnival Freedom (2008), Queen Mary 2 (2008), Costa Fortuna (2008), Celebrity Solstice (2009), Vision otS (2009), Oasis otS (2010), Independence otS (2010), MSC Splendida (2010), Ruby Princess (2010), Liberty otS (2010), Independence otS (2011), Celebrity Eclipse (2011), Allure otS (2011),Celebrity Infinity (2012), Oceania Riviera (2013), Royal Princess (Preview 2013); Queen Mary 2 (2013), Oasis otS (2013), Royal Princess (Dezember 2013),MSC Magnifica (2014), Royal Princess (Dezember 2014), Quantum of the Seas (2015), Celebrity Reflection (2015), NCL Escape (2015)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Ein persönlichen Butler auf Kreuzfahrt?- warum nicht... 10 Jul 2015 15:44 #43714

Ich frage mich, wenn ich gerne meine Ruhe möchte, keine Leute um mich, warum gehe ich dann auf
ein grosses Schiff?
Gibt doch viele einsame Inseln. :wiebitte: mit Butler.

Gruß
Claudia
  • honigbiene
  • honigbienes Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Gold Member
  • Beiträge: 163
  • Dank erhalten: 59
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Ein persönlichen Butler auf Kreuzfahrt?- warum nicht... 20 Jul 2015 12:53 #43744

honigbiene schrieb:
Ich frage mich, wenn ich gerne meine Ruhe möchte, keine Leute um mich, warum gehe ich dann auf
ein grosses Schiff?
Gibt doch viele einsame Inseln. :wiebitte: mit Butler.

Das ist sehr einfach zu beantworten, weil mir ein großes Schiff alles bietet. Ich kann sowohl tagsüber als auch abends selbst entscheiden ob ich es etwas ruhiger oder mehr Unterhaltung haben möchte. Als auch die Bandbreite des Publikums, ich muss Abends beim Essen nicht über geschäftliche Erfolge prahlen sondern trinke lieber an der Bar ein paar Bierchen mit dem Wal-Mart Verkäufer aus Atlanta. ;)

VG, Jens
  • Jens
  • Jenss Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Gold Member
  • Beiträge: 195
  • Dank erhalten: 34
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Kimo
  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.393 Sekunden

Neueste Hafentipps

Argentinien - Buenos Aires
 
4.6

Shipedia-Fotogalerie