Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

   

THEMA: Karibik 2018 - Costa oder MSC?

Karibik 2018 - Costa oder MSC? 08 Aug 2017 21:06 #45402

Hallo alle miteinander,
für meine Frau und mich soll Anfang 2018 die erste Kreuzfahrt stattfinden (verspätete Flitterwochen ;) )
Ich habe mich jetzt doch einige Zeit mit dem Thema beschäftigt und auch vorher schon viele Urlaube geplant, aber mit den zig verschieden Angeboten bei Kreuzfahrten bin ich doch ein bisschen überfordert und hoffe auf ein wenig Unterstützung hier.
2 Angebote sind in unsere engere Auswahl gekommen. Als Preis nehme ich hier einfach mal die günstigste Innenkabine, ich denke wir können damit auskommen da bei beiden Routen keine Seetage enthalten sind und man mehr oder weniger nur zum schlafen in der Kabine ist. Auch kommt ein Getränkepaket ehr nicht in Frage, das würde sich nicht rechnen.

das 1.Angebot:

Zielgebiet:Karibik
Schiff:Costa Magica
Dauer:14 Tage
Datum: 26.01.2018 bis 09.02.2018
Starthafen: Pointe-à-Pitre
Zielhafen: Pointe-à-Pitre
Preis inkl. Flug: 3798€

das 2.Angebot:

Zielgebiet:Karibik
Schiff: MSC Fantasia
Dauer:15 Tage / 14 Nächte
Datum: 13.01.2018 bis 27.01.2018
Starthafen: Fort de France, Martinique
Zielhafen: Fort de France, Martinique
Preis inkl. Flug: 3998€

Was die Anlaufhäfen angeht sind beide Touren fast gleich, da können wir mit beiden gut leben.
Welche würdet ihr Empfehlen oder was sind eure Erfahrung. Wo sind die Nebenkosten geringer wenn man ohne oder vielleicht doch mit einem kleinen Getränkepaket reist.
Wir sind über jeden Tipp, Hinweis und/oder Ratschlag dankbar.
  • button1904
  • button1904s Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Young Member
  • Beiträge: 4
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Karibik 2018 - Costa oder MSC? 10 Aug 2017 16:58 #45403

Hallo button1904,

:willkommen:
Hochzeitsreise in die Karibik - absolut richtige Entscheidung!

Die Hauptabfahrtshäfen für Karibik-KFen sind Miami und Fort Lauderdale, mit dem Vorteil, dass für uns Europäer die Flüge dorthin günstiger sind als zu einer Karibik-Insel. Dorthin machen die Flugkosten oft die Hälfe der 14tägigen Reise aus, dafür gibt es aber die Vorteile, dass es keine Immigration (1 bis 2 Stunden Schlange stehen, bereits entnervt durch den langen Flug) gibt und kaum Seetage bei den KFen eingeplant sind.

Wir buchen meist Innenkabine, nur in Ausnahmefällen Außen- oder Balkonkabine. So wie Du schon bemerkt hast, ist die Kabine nur zum Schlafen da, sonst gehört Euch ja das ganze Schiff. Also nicht die Reederei sponsern sondern das Geld lieber sparen für eine nächste KF. Das ist meine Philosophie - damit kann man aber schnell wilde Diskussionen entfachen.

Bis jetzt sind wir immer ganz gut ohne Getränkepaket (Wasser - Soft - Alkoholisch) ausgekommen, manchmal haben wir uns aber doch ein Wasserpaket geleistet - das ist sehr stark von der Reederei abhängig.

Costa oder MSC?
Ich weiß es nicht - das ist meiner Meinung nach eher eine philosophische Entscheidung, vermutlich kann man einem BMW-Besitzer auch keinen Mercedes aufschwatzen und umgekehrt.
Hier ein paar Statements, die aber vermutlich auch nicht weiterhelfen:

MSC
KFen mit MSC im Mittelmeer in der Hochsaison rate ich definitiv ab. Die Schiffe sind voll mit schreienden und drängelnden Italienern, Franzosen und Spaniern (in dieser Reihenfolge), wenn dann noch einige Unzulänglichkeiten (wie so oft in diesem Forum gepostet) eintreffen, war diese 1. KF auch schon manchmal die Letzte. In der Karibik (oder Nordeuropa) ist die Zusammensetzung der Nationalitäten viel entspannter.
Der MSC Yacht Club ist für mich auch keine Alternative. Zwar hat man im Club-Bereich viel bessere Bedingungen und eigene Restaurants, aber bei den Shows und Ein- und Ausschiffungen sind wieder alle Gäste zusammen (also teilweise keine Vorteile, nur höhere Kosten).

Costa
Traditionelle Reederei, mit der wir auch schon 10 KFen gemacht haben. Vor 20 Jahren waren die Hauptdestinationen Mittelmeer und Karibik und so waren für uns die Costa Schiffe geeignet für etwas weniger populäre Routen. Aber auch bei Costa habe ich mich schon manchmal gefragt, was machen die für dumme Fehler, wie wenn das die allererste KF ist.


Beide, MSC und Costa, sind gemeinsam mit AIDA (da kann ich nicht mitreden) im unteren Standard-Segment eingestuft, die KF-Preise sind daher auch eher günstig, wobei dann aber für etwas mehr Standard wieder der Gast (mehr oder weniger) zur Kassa gebeten wird.

Alternativen wären RCI und NCL, also Schiffe des oberen Standard-Segments, wobei NCL wegen des "Premium All Inclusive" Pakets klar mehr bietet für das Geld als RCI. Aber beide Reedereien haben kaum 14tägige KFen in der Karibik, und weniger Tage zahlt sich wegen des langen Flugs (und der damit verbunden hohen Anreisekosten) nicht aus.

Absolute Empfehlung sind Mein Schiff 3 und 6 in der Karibik, allerdings ist TUI im Premium-Segment angesiedelt und kann daher auch einiges mehr bieten (z.B. sind alle Getränke und Trinkgelder bereits inkludiert, ...), was bei Standard-Schiffen zusätzlich zu bezahlen wäre. Ich glaube, Du solltest diese Reederei auch noch berücksichtigen, obwohl es zunächst doch um einiges teurer erscheinen mag, aber schließlich wirst Du nicht jedes Jahr eine Hochzeitsreise machen - sag ich mal so. :gruebel:

Egal für welches Schiff Du Dich entscheidest, für uns war die 1. Karibik-KF (1991) einfach nur geil! :schiff:

Viel Spaß und lg Rudi :strand:
  • FilmFan48
  • FilmFan48s Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
  • Beiträge: 430
  • Dank erhalten: 304
Sommer 2017: Grosse Seen Anfang 2018: Südamerika Im Schneckentempo 2019: New York - Miami in 183 Tagen
1 :crystal:, 2 :ponant:, 20 :oceania: (319 Nächte), 1 :azamara:, 5 :cunard:, 7 :princess:, 5 :hal:, 2 :disney:, 21 :celebrity:, 3 :ncl:, 4 :rccl:, 1 :carnival:, 12 :festival:, 10 :costa:, 4 :msc:, 1 :fred-olsen:, 1 :epitoriki:, 3 :plantours:, 1 :classic:, 1 :hurtigrut:, 1 President Cruises, 1 SCI-Swiss Cruises
107 KF - 1064 Nächte"
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: button1904

Karibik 2018 - Costa oder MSC? 11 Aug 2017 18:17 #45404

Danke dir für das Herzliche Willkommen und die Infos.

NCL haben wir uns natürlich auch schon angesehen, gibt dort halt eine 14 Tägige Route die in Frage kommen würde. Allerdings liegt diese schon etwa 500€ über MSC und das ohne Flug. Klar ist dort AI, aber ich weiß nicht ob sich das für uns rechnen würde. Dazu kommt noch das weniger Inseln angesteuert werden.

Wegen der Innenkabine muss ich auch noch gucken, meine Freundin hat Angst das Sie sich dort eingeschlossen fühlt so komplett ohne Fenster ;)

Ich werde mich nochmal bei TUI umsehen.
  • button1904
  • button1904s Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Young Member
  • Beiträge: 4
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

 

 

Karibik 2018 - Costa oder MSC? 11 Aug 2017 18:23 #45405

Ich schließe mich den Worten meines Vorredners vollumfänglich an. :hahaha: Mein Schiff von TUI schlägt die anderen Reedereien in diesem Segment um Längen. Schaut euch ruhig mal die Bewertungen hier im Forum an, das spricht schon Bände. Klar, wenn man noch keine KF gemacht hat, weiß man ja nicht, was man verpasst. Aber wenn ihr beispielsweise an Land einen Club-Urlaub buchen würdet, was wäre euch dann wichtig? Gutes Essen, gute Getränke, ausreichend Erlebnisse und wenn schon viele Leute, dann nette Leute. :-) Und das alles in einem gepflegten Ambiente, ohne Getöse und ohne Plastikgeschirr, richtig?

Innenkabine oder was anderes, das muss man wirklich selbst herausfinden. Wer gern mal allein ist, der braucht sicher seinen eigenen Balkon, denn ansonsten wird das auf allen Schiffen etwas schwierig. Wer aber gern an Deck, am Pool, beim Sport oder bei sonstwas lieber unter Leute ist, was ja sehr unterhaltsam sein kann, der kommt defintitiv auch mit einer Innenkabine klar. Vor allem dann, wenn man wenige oder gar keine Seetage hat. Denn wenn das Schiff im Hafen liegt, geht man ja normalerweise von Bord. :-)

VG, Happy
  • Happy
  • Happys Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Platinum Member
  • Beiträge: 498
  • Dank erhalten: 163
'
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: FilmFan48

Karibik 2018 - Costa oder MSC? 11 Aug 2017 18:37 #45406

Also die Mein Schiff 3 wäre ca. 1000€ teurer pro Person, dazu kommt noch das auf der einzig in Frage kommenden Route auch noch die ABC-Inseln dabei sind. Da waren wir allerdings schon ;)

Es wird wohl bei MSC oder Costa bleiben, auch wegen der Routenauswahl. Fände es schade wenn man 14 Tage durch die Karibik schippert aber nur 4-5 Orte "entdecken" kann.
  • button1904
  • button1904s Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Young Member
  • Beiträge: 4
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Karibik 2018 - Costa oder MSC? 11 Aug 2017 19:56 #45407

Nochmal kurz zum Verständnis, bei Mein Schiff sind Getränke und Trinkgeld inklusive?
Kommt denn dann noch was dazu? Also außer die Sachen die man sich selbst aussucht wie bspw. Ausflüge?

Wenn nicht kommt das ja beim Endpreis +- doch fast aufs gleiche raus.

Eventuell kann man sich ja mit den ABC Inseln doch anfreunden, alles haben wir dort ja auch nicht gesehen ;)
  • button1904
  • button1904s Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Young Member
  • Beiträge: 4
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Karibik 2018 - Costa oder MSC? 12 Aug 2017 10:51 #45408

Die Ausflüge sind natürlich nicht inklusive, wie ja auch nicht bei MSC und Costa. Aber eben alles andere ist inklusive, auch die Trinkgelder. Vor allem die Trinkgelder. Bei Costa und auch bei fast allen anderen Reedereien hast du ja nicht nur das tägliche Serviceentgelt, zwischen 10 und 13,50€ pro Tag und Person, sondern eben auch noch das Serviceentgelt, was dir bei jeder Getränkebestellung berechnet wird. Zuzüglich das Trinkgeld, das du selbst beispielsweise deinem Kabinenstewart geben möchtest.

Wir haben ja den direkten Vergleich gemacht. Kann sein, dass TUI unterm Strich immer noch ein bisschen teurer ist, aber unser Urlaub ist uns das Wert. Es gibt ja auch einen Preisunterschied zwischen einem Schnitzel am Imbiss aus der Fritteuse, und einem Schnitzel im Restaurant. :-) Und gerade weil sich die Getränkepakete bei anderen Reedereien für uns nicht gerechnet haben, so viel kann man einfach nicht versaufen, gerade deshalb hat TUI für unsere Ansprüche das beste Preis-/Leistungsverhältnis.
Das geht ja weiter bei der Größe der Kabinen, bei der Ausstattung im Bad, bei der Qualität der Handtücher, der Bettwäsche, usw.

Das einzige was bei TUI nicht inklusive ist, sind Spezialitäten-Restaurants an Bord und Wellnes-Massagen, Kosmetikbehandlungen, Frisör, usw.

VG, Happy
  • Happy
  • Happys Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Platinum Member
  • Beiträge: 498
  • Dank erhalten: 163
'
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: FilmFan48

Karibik 2018 - Costa oder MSC? 12 Aug 2017 11:04 #45409

Hallo button1904,

bezüglich NCL
habe ich auch gar nichts Passendes gefunden (Zeitraum und Einschiffungshafen). Einzig die Breakaway von New York (günstiger und kürzerer Flug) bietet eine 14tägige KF an, aber so wie Du bereits angemerkt hast, mit vielen Seetagen und der konkrete Preis ist zu hoch (auch wenn man den höheren Standard und AI berücksichtigt). Unabhängig davon möchte ich erwähnen, dass NCL derzeit das beste Abend-Entertainment am KF-Sektor hat.

Das Auswahlverfahren, die "richtige" KF zu finden, wird immer komplexer. Man muss ganz genau lesen oder wissen, welche Leistungen inkludiert sind, ob die Reise preislich passt oder nicht. So z.B. gibt es für Celebrity meist 4 verschiedene Optionen, dazu kommt noch die Frage nach AquaClass, Dining Art, Kabine, Bordguthaben, ... - und was ist nun der beste Preis für mich? :gruebel:

Bezüglich TUI
gilt das Wohlfühl-Konzept "Premium Alles Inklusive". :yess:
Ja,
Trinkgelder sind inkludiert: suche.tuicruises.com/kreuzfahrten-mein-schiff
Getränke sind inkludiert (auch alkoholische :prost: ): suche.tuicruises.com/alles-inklusive
Für mich ist das Freiheit und Sorglosigkeit (eben Wohlfühlen), ich brauche nicht nachdenken, ob ich mir den Cocktail jetzt leisten will (oder kann bei vorgegebenem Budget) und brauche auch nicht herumkramen, um die CruiseCard zu suchen und Getränkequittungen zu unterschreiben.
Natürlich kommen noch eventuelle Extras wie bei allen anderen Reedereien dazu:
  • Ausflüge (werden in der Karibik aber eher weniger bedeutend sein)
  • Einkäufe in den Shops (T-Shirt, Souveniers, ...)
  • Spa & Beauty (Massagen, Friseur, ...)
  • Casino (habe noch nie gespielt)
Vergleichen lässt sich TUI schlecht mit Costa und MSC, weil TUI doch in einer ganz anderen Liga mitspielt mit viel höherem Servicegrad. Selbst im Premium-Segment gibt es Vorteile gegenüber den amerikanischen Reedereien (HAL, Princess, Celebrity), so wie auch Happy in ihrem Beitrag geschildert hat, obwohl die Preise zunächst etwas teurer erscheinen.

Interessant ist auch, dass bei TUI sich der Aufpreis für eine Außen- oder Balkonkabine noch halbwegs in Grenzen hält. Aber zu +/- bei der Kabinenwahl habe ich keine zusätzlichen Kommentare mehr. Vielleicht ist man bei einer Hochzeitsreise ohnehin von anderen Dingen abgelenkt. Happy kann Dir sicherlich noch konkrete Fragen zu TUI beantworten, sie war gerade auf Mein Schiff 4.

Was Ihr auch immer entscheidet, Karibik ist toll! :urlaub:
Viel Spaß und lg Rudi :strand:
  • FilmFan48
  • FilmFan48s Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
  • Beiträge: 430
  • Dank erhalten: 304
Sommer 2017: Grosse Seen Anfang 2018: Südamerika Im Schneckentempo 2019: New York - Miami in 183 Tagen
1 :crystal:, 2 :ponant:, 20 :oceania: (319 Nächte), 1 :azamara:, 5 :cunard:, 7 :princess:, 5 :hal:, 2 :disney:, 21 :celebrity:, 3 :ncl:, 4 :rccl:, 1 :carnival:, 12 :festival:, 10 :costa:, 4 :msc:, 1 :fred-olsen:, 1 :epitoriki:, 3 :plantours:, 1 :classic:, 1 :hurtigrut:, 1 President Cruises, 1 SCI-Swiss Cruises
107 KF - 1064 Nächte"
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Karibik 2018 - Costa oder MSC? 12 Aug 2017 11:23 #45410

Stimmt, Rudi! Karibik ist einfach toll. Wir haben auch die besten Erinnerungen daran. :sensation:

UNd ja, wir waren gerade (Mai) auf der Mein Schiff 4, das beste ist aber, dass wir in 197 Tagen schon wieder auf der MeinSchiff 4 sind.

Musste gleich mal meinen Ticker aktualisieren.

VG, Happy
  • Happy
  • Happys Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Platinum Member
  • Beiträge: 498
  • Dank erhalten: 163
'
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Karibik 2018 - Costa oder MSC? 12 Aug 2017 11:25 #45411

Happy war wiedermal schneller als ich, also musst Du nun teilweise mit redundanten Antworten leben. Das liegt auch daran, dass ich die Tastatur nur im Adler-System bearbeite.
Du wirst schon die Infos herausfiltern, um eine optimale Entscheidung zu treffen.

lg Rudi :strand:
  • FilmFan48
  • FilmFan48s Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
  • Beiträge: 430
  • Dank erhalten: 304
Sommer 2017: Grosse Seen Anfang 2018: Südamerika Im Schneckentempo 2019: New York - Miami in 183 Tagen
1 :crystal:, 2 :ponant:, 20 :oceania: (319 Nächte), 1 :azamara:, 5 :cunard:, 7 :princess:, 5 :hal:, 2 :disney:, 21 :celebrity:, 3 :ncl:, 4 :rccl:, 1 :carnival:, 12 :festival:, 10 :costa:, 4 :msc:, 1 :fred-olsen:, 1 :epitoriki:, 3 :plantours:, 1 :classic:, 1 :hurtigrut:, 1 President Cruises, 1 SCI-Swiss Cruises
107 KF - 1064 Nächte"
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.385 Sekunden

Neueste Hafentipps

Argentinien - Buenos Aires
 
4.6

Neueste Schiffsbewertungen

"AIDAsol"
 
1.7
"Mein Schiff 1"
 
4.4
"MS Westerdam"
 
0.8

Shipedia-Fotogalerie