Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

   

THEMA: Kreuzfahrt-Neuling - großes oder kleines Schiff für 1. Kreuzfahrt im Mittelmeer?

Kreuzfahrt-Neuling - großes oder kleines Schiff für 1. Kreuzfahrt im Mittelmeer? 23 Nov 2012 09:57 #32587

Guten Morgen,

ich bin ganz neu in diesem Forum.
Meine Fragen passen aber hervorragend in diese Kategorie. :)

Meine Frau und ich haben geplant, uns unsere erste Kreuzfahrt im kommenden Jahr zu gönnen. :)
Da wir beide noch nie eine Kreuzfahrt unternommen haben, es uns aber schon sehr reizt, habe ich mal in diesem Forum angemeldet in der Hoffnung, hier viele hilfreiche Tipps von Profis zu erhalten. :)

Es soll wohl erstmal eine Mittelmeer-Kreuzfahrt werden.
Wobei wir uns da auch noch ein wenig uneins sind.

Meine Frau vertritt die Meinung, erst einmal klein anzufangen. D. h. ne kürze Reisezeit und auf einem kleineren Kreuzfahrschiff. Ich dagegen vertrete den Standpunkt: Wenn schon, denn schon. :) Also ganz groß raus :)

Wie seht ihr das?

Viele Grüße
  • BastiH01
  • BastiH01s Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Young Member
  • Beiträge: 13
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Kreuzfahrt-Neuling - großes oder kleines Schiff für 1. Kreuzfahrt im Mittelmeer? 23 Nov 2012 10:39 #32588

Lieber BastiH01,

erstmal :heart: -lich willkommen bei uns! :willkommen:

Schön, dass du dich mit den Fragen zu eurer 1. Kreuzfahrt an uns wendest! :holiday: Hier bist du super aufgehoben ;-)

Ich habe deinen Beitrag abgetrennt und ein neues Thema eröffnet, damit wir uns hier voll deinen Fragen widmen können. :cheer:
Ob großes oder kleines Schiff: Ich würde zu einem eher großen Schiff raten, da diese Schiffe stabiler sind im Seegang - meist weiß man ja noch nicht, ob man seefest ist oder nicht. Außerdem wird auf großen Schiffen einfach mehr geboten. Lasst euch von der Passagieranzahl nicht schrecken, das verteilt sich immer so gut. Wenn ihr im Mittelmeer kreuzen möchtet, dann würde ich euch zu einem großen Schiff von :rccl: Royal Caribbean raten (z.B. Voyager of the Seas, Navigator of the Seas, Liberty of the Seas, Adventure of the Seas... was mir jetzt so auswendig einfällt) Da kann man absolut nichts falsch machen und hat ein tollen ganz tollen ersten Eindruck vom Kreuzfahren und zu einem absolut leistbaren Preis. So empfehle ich es auch Freunden und Bekannten.

Ich bin sowieso immer für "Ganz groß raus" :ship:
  • shipedia
  • shipedias Avatar
  • OFFLINE
  • Administrator
  • Guter Forengeist
  • Beiträge: 1958
  • Dank erhalten: 259
Liebe Grüße Conny :wink:

:festival: 2x Festival Azur (östliches Mittelmeer) | :festival: Festival European Vision (östliches Mittelmeer) | :festival: Festival European Stars (westl. Mittelmeer) | :rccl: 2x Navigator of the Seas B2B (östl. & westl. Karibik) | :msc: MSC Orchestra (östliches Mittelmeer) | :celebrity: Celebrity Galaxy (östliches Mittelmeer) | :msc: MSC Armonia (östliches Mittelmeer) | :ncl: Norwegian Sky (Bahamas) | :celebrity: Celebrity Equinox (östl./südl. Karibik) | :rccl: Adventure of the Seas (westl. Mittelmeer) | :rccl: Explorer of the Seas (Bermuda ab/an New York) | :carnival: Carnival Magic (westl. Mittelmeer) | :princess: Crown Princess (östl. Mittelmeer) | :celebrity: Celebrity Millennium (Südostasien) | :azamara: Azamara Journey (Mittelmeer)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Kreuzfahrt-Neuling - großes oder kleines Schiff für 1. Kreuzfahrt im Mittelmeer? 23 Nov 2012 11:48 #32590

Hallo,

vielen Dank erstmal, dass du ein neues Thema aus meiner Frage gemacht hast.
Hoffe, dass da ganz viele Beiträge kommen, die mir weiterhelfen.

Ich glaube, dass meine Frau und ich, was Reisedauer und Größe des Schiffs eine gute Kompromissituation haben. Sie kriegt die kürzere Reisedauer und ich den größeren Dampfer. :)

Kompromisse sind wichtig. :)

Über die Reederei haben wir uns auch noch nicht wirklich geeinigt. Bin gerade dabei die einzelnen webseiten mal "durchzuarbeiten". Habe von Royal Caribbean bisher aber auch nur Gutes gehört.

An wie vielen Kreuzfahrten hast du denn bisher teilgenommen?

Viele Grüße
  • BastiH01
  • BastiH01s Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Young Member
  • Beiträge: 13
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

 

 

Kreuzfahrt-Neuling - großes oder kleines Schiff für 1. Kreuzfahrt im Mittelmeer? 23 Nov 2012 12:59 #32592

Ich habe schon ein paar Kreuzfahrten mit verschiedenen Reedereien gemacht und mein Fazit ist bisher, dass jede Kreuzfahrt für sich toll war! Vielleicht erzählst du uns ein bisschen mehr über eure Lieblingsaktivitäten :swim: :surfer: , Essverhalten :essen: und Dresscode :chic: im Urlaub, dann können wir sicherlich die geeignetsten Reedereien vorschlagen.

Mögt ihr es eher leger oder wollt ihr euch gerne rausputzen?

Seid ihr Gourmets oder ist euch Essen nicht so wichtig?

Wollt ihr Spaß und Action oder lieber relaxen und eure Ruhe?
  • shipedia
  • shipedias Avatar
  • OFFLINE
  • Administrator
  • Guter Forengeist
  • Beiträge: 1958
  • Dank erhalten: 259
Liebe Grüße Conny :wink:

:festival: 2x Festival Azur (östliches Mittelmeer) | :festival: Festival European Vision (östliches Mittelmeer) | :festival: Festival European Stars (westl. Mittelmeer) | :rccl: 2x Navigator of the Seas B2B (östl. & westl. Karibik) | :msc: MSC Orchestra (östliches Mittelmeer) | :celebrity: Celebrity Galaxy (östliches Mittelmeer) | :msc: MSC Armonia (östliches Mittelmeer) | :ncl: Norwegian Sky (Bahamas) | :celebrity: Celebrity Equinox (östl./südl. Karibik) | :rccl: Adventure of the Seas (westl. Mittelmeer) | :rccl: Explorer of the Seas (Bermuda ab/an New York) | :carnival: Carnival Magic (westl. Mittelmeer) | :princess: Crown Princess (östl. Mittelmeer) | :celebrity: Celebrity Millennium (Südostasien) | :azamara: Azamara Journey (Mittelmeer)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Kreuzfahrt-Neuling - großes oder kleines Schiff für 1. Kreuzfahrt im Mittelmeer? 23 Nov 2012 14:19 #32595

Hallo,

willkommen bei uns im Forum.

Sicherlich hat jeder so seine eigene Vorliebe hinsichtlich der Schiffsgröße. Hier im Forum wird gerade dieses Thema auch des Öfteren diskutiert.
Meine Frau und ich fühlen uns auf mittleren bis großen Schiffen sehr wohl. Übersetzt auf unsere Lieblingsreederei, Royal Caribbean, und euer Zielgebiet Mittelmeer, heißt das von Radiance-Klasse bis Freedom-Klasse. Diese Klassen bieten für uns die richtige Mischung aus Angebot und der Möglichkeit, sich auch mal "aus dem Weg zu gehen". Die Passagierzahl steigt zwar bei größeren Schiffen, das Platzverhältnis auf den einzelnen Passagier gerechnet, aber auch. Also nicht durch die Zahl der Gäste abschrecken lassen.

Deiner Frau kann meine bessere Hälfte als gutes Beispiel dienen. Bevor wir uns kennen gelernt haben, war ich bereits auf der Liberty otS und völlig begeistert. Sie war bei meinen Erzählungen immer sehr skeptisch und konnte es sich nicht vorstellen, mit so vielen Menschen auf einem Schiff zu sein. Paradoxer Weise war unsere erste gemeinsame Kreuzfahrt, und damit ihre Allererste, auf der Oasis. Was soll ich sagen: sie hat sich angesteckt :-) Seitdem haben wir drei weitere Fahrten unternommen bzw. bereits gebucht und denken schon über die nächsten Ziele nach.

Wir würden Euch uneingeschränkt Royal Caribbean empfehlen. Und damit stehen wir sicher nicht alleine da. Ohne jetzt lange ins Schwärmen zu kommen, hier die Gründe: RCCL ist immer vorn bei innovativen Schiffen, der Service ist Spitze, das Angebot an Restaurants und Möglichkeiten an Bord klasse, das Publikum ist hinsichtlich Alter angenehm gemischt, das Niveau stimmt, die Mischung luxuriös/leger stimmt für uns genau. Preislich ist Royal Caribbean auch nicht "over the top". Eine einzige Einschränkung lasse ich gelten: man sollte ein wenig Englisch können. Wenn nicht, ist die deutsche Tochter Tuicruise mit "Mein Schiff" keine schlechte Alternative.

Durch Zufall habe ich gestern folgendes Angebot gesehen: www.penny-reisen.de/index.php?act=2&code=EB20J9D4

Das Schiff, die Liberty otS, ist mein persönliches RCCL-Lieblingsschiff. Das Angebot ist sehr gut. Vielleicht wäre das ein Einstieg für Euch ?!
Danach seid ihr dem Kreuzfahrtvirus hoffentlich ebenso verfallen wie wir alle hier im Forum :-)

Liebe Grüße
Oliver
  • Miaminice
  • Miaminices Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Star Member
  • Beiträge: 1295
  • Dank erhalten: 450
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Kreuzfahrt-Neuling - großes oder kleines Schiff für 1. Kreuzfahrt im Mittelmeer? 23 Nov 2012 14:21 #32596

Hallo Basti. Tipps kannst du nebst Gattin tausende "fürs erste Mal" bekommen. Du/Ihr müsst wissen, was gewünscht ist. Wer des Englischen nicht mächtig ist, kann genau so Probleme bekommen wie jemand, dem als junges Paar der Altersschnitt viel zu hoch ist oder der nicht wusste, dass mit Costa viele Tausend italienische Passagiere mit all ihren Mucken und Macken dabei sind. Wir haben bisher -auch dank diverser Berichte und Foren- uns immer das rausgesucht, womit man vieles abdecken kann. Gehst du auf die Ami-Schiffe (war bei uns Celebtity und Carnival)und bist in der Karibik unterwegs, ist fast alles für das amerikanische Klientel bereitet. Da musst du bereit sein, dich darauf einlassen zu können. Costa ist ab Heimathäfen Italien auch verschieden wie etwa die Tour der Costa im Persischen Golf. AIDA kann man dagegen als "Heimspiel" bezeichnen, Unterschiede gibt es, wenn ich die Nordlandtour mit vielen Senioren oder im Mittelmeer bzw. den Kanaren mit vielen Jugendlichen oder Familien mit vielen noch nicht schulpflichtigen Kindern mache. Als Einstieg für die Seefestigkeit haben wir Bekannten empfohlen, die sog Mini- Cruises (Kiel-Oslo-Kiel) zu machen, dann weiß man beispielsweise auch, ob man sich in einer Innenkabine wohlfühlt oder man anders buchen sollte.
  • elke1962
  • elke1962s Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Silber Member
  • Beiträge: 86
  • Dank erhalten: 29
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Kreuzfahrt-Neuling - großes oder kleines Schiff für 1. Kreuzfahrt im Mittelmeer? 23 Nov 2012 15:13 #32598

shipedia schrieb:
Ich habe schon ein paar Kreuzfahrten mit verschiedenen Reedereien gemacht und mein Fazit ist bisher, dass jede Kreuzfahrt für sich toll war! Vielleicht erzählst du uns ein bisschen mehr über eure Lieblingsaktivitäten :swim: :surfer: , Essverhalten :essen: und Dresscode :chic: im Urlaub, dann können wir sicherlich die geeignetsten Reedereien vorschlagen.

Mögt ihr es eher leger oder wollt ihr euch gerne rausputzen?

Seid ihr Gourmets oder ist euch Essen nicht so wichtig?

Wollt ihr Spaß und Action oder lieber relaxen und eure Ruhe?

Hallo,

also bei dem Thema Essen sind wir schon mal genau richtig. :) Das soll nicht heißen, dass wir viel essen, sondern, dass wir sehr gerne lecker essen. Von daher ist es schon sehr begrüßenswert, wenn es viele kulinarische Köstlichkeiten an Bord gäbe. :)
Wir tendieren im Urlaub eher leger gekleidet zu sein. Die "Ausgehuniform" tragen wir im beruflichen zur Genüge. Beim Captains Dinner ist das selbstverständlich was anderes. Aber den Großteil der Reise möchte ich schon bequem erleben.

Was die Freizeitgestaltung angeht, sollte es schon eine gute Mischung sein. Wir lieben Wellness und Sport, aber es sollte auch für ausreichend Action gesorgt sein. Wie gesagt, die Mischung macht´s.

Wobei ich muss einschränken... meine Frau ist schwanger, zwar noch am Anfang, wird es also, wenn wir das angepeilte Ziel von Anfang des kommenden Jahres einhalten, immer noch sein, von daher wird Action dann ein wenig eingeschränkter sein... ebenso wird die Recherche der Getränkekarte für Erwachsene nicht so viel Zeit in Anspruch nehmen. :)
  • BastiH01
  • BastiH01s Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Young Member
  • Beiträge: 13
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Kreuzfahrt-Neuling - großes oder kleines Schiff für 1. Kreuzfahrt im Mittelmeer? 23 Nov 2012 15:31 #32599

:laugh:

Also nachdem ich Eure Vorlieben gelesen habe, sage ich noch überzeugter: Royal Caribbean!
Dein Eintrag spiegelt genau unsere Vorlieben wider

Essen:
Locker, leger, mit viel Auswahl - Windjammer Buffet (machen wir für Frühstück, Mittagessen)
Angenehm gediegene Atmosphäre mit Tischbedienung und gehobenem Essen - Main Dining Room (machen wir abends, Hemd und lange Hose reicht)
Luxuriös - die verschiedenen (aufpreispflichtigen) Restaurants
Es ist Alles vorhanden in guter Mischung!

Kleidung:
Ordentliche Kleidung ohne Zwang (ich setze einfach voraus, dass Du kein Tanktop-Träger bist)
In der Formal-Night auch mal Anzug. Hat man auf Anzug gar keine Lust, geht man an dem Abend einfach nicht in den Main Dining Room, sondern in ein anderes Restaurant.

Sport:
Fitness-Studios bei RCCL sind sehr gut ausgestattet und angenehm gestaltet. Meine Frau besucht die Yoga-Stunde und ich halte mich auf Crosstrainer & Co. fit.

Wellness:
Spa und Saunabereiche vorhanden und sehr angenehm. Machen wir meist zum Ausklang des Tages - bevor es wieder zum Mästen geht...

Also, nach Deinem Eintrag steht meine RCCL-Empfehlung felsenfest! :laugh:
  • Miaminice
  • Miaminices Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Star Member
  • Beiträge: 1295
  • Dank erhalten: 450
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: BastiH01

Kreuzfahrt-Neuling - großes oder kleines Schiff für 1. Kreuzfahrt im Mittelmeer? 23 Nov 2012 15:55 #32600

Hm, das klingt dann ja schon recht eindeutig, bei welchem Anbieter ich mir die ersten Infos einholen sollte.
Bringst mich richtig auf den Geschmack. :)

Klingt wirklich richtig super! Ich werde mir am Wochenende mal in Ruhe die Angebote anschauen, die ich von Royal Caribbean finden kann.

So langsam steigt die Lust drauf, endlich auf so ein Kreuzfahrtschiff zu kommen.

Viele Grüße
  • BastiH01
  • BastiH01s Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Young Member
  • Beiträge: 13
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Kreuzfahrt-Neuling - großes oder kleines Schiff für 1. Kreuzfahrt im Mittelmeer? 23 Nov 2012 17:16 #32602

He, he...also ich weiß ja nicht, wie es den anderen Forumsmitgliedern hier geht, die schon eine Weile dabei sind, aber ich höre die Viren kichern. :hahaha: Die Kreuzfahrtviren!!!! Neue Opfer in Sicht! Juchee!!!!!

Hallo Basti, bevor wir im letzten März unsere erste Kreuzfahrt (Celebrity in der Karibik) absolviert hatten, wussten wir gar nicht, was das ist. Eine Kreuzfahrt. Aber wir wurden sooo angenehm überrascht. Und alle meine Vorredner haben Recht: die EINE Art von Kreuzfahrt gibt es nicht. Man kann aber z.B. grob sagen, kleineres Schiff - oft höherer Preis. Europäische Reedereien anders als amerikanische. usw.
Stöbert auf jeden Fall ausgiebig in den Reiseberichten, dort finden sich genügend Anhaltspunkte. Denn auch bei einer Mittelmeerkreuzfahrt gibt es unzählige Varianten. Ost, West, lang, kurz. Aber wenn deine Frau schwanger ist, würde ich tatsächlich vorsichtig mit einer 7- oder 10-Tage-Cruise anfangen. Nur für den Fall, dass ihr der Seegang trotz allem nicht so gut bekommt.


Viel Spaß beim Stöbern und ich bin mir sicher, in ein paar Tagen wirst du mit weiteren Fragen hier aufkreuzen. Immer her damit. Aber - DEM Virus entkommst du nicht1 Ha, Ha, Ha!!! :yiepiehh:

viele Grüße, Happy

kleiner Tipp noch am Rande: du kannst bei den meisten Forumsmitgliedern in der Signatur erkennen, womit und wohin sie schon gefahren sind, und für welche kommenden Fahrten die Uhr tickt.
  • Happy
  • Happys Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Diamond Member
  • Beiträge: 504
  • Dank erhalten: 165
'
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.372 Sekunden