Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

   

THEMA: Weltreise der MS Astor wurde abgesagt!

Weltreise der MS Astor wurde abgesagt! 08 Nov 2009 11:54 #9735

Hallo zusammen,

traurige News :(

Der Veranstalter Transocean Tours hat eine 144-tägige Weltreise der MS "Astor", die am 27. November in Nizza starten sollte, abgesagt. Grund ist ein vorläufiges Insolvenzverfahren, das bei dem Seereisenanbieter in Bremen läuft. Anfang September hatte es noch geheißen, alle Reisen in der laufenden Saison würden "wie geplant durchgeführt". Transocean versucht nun, die Gäste auf spätere Termine oder andere Schiffe umzubuchen.

Für die "Astor" soll der Kreuzfahrtbetrieb im Juni 2010 wieder beginnen. Bis dahin steht ein Umbau in der Lloyd-Werft in Bremerhaven an. Die Firma Premicon aus München, Eigentümerin der "Astor", hat im Zuge des Insolvenzverfahrens einen neuen Veranstalter gegründet, der unter dem Namen Transocean Kreuzfahrten ab 2010 das Hochsee- und Flussreisenprogramm von Transocean Tours übernehmen wird.
  • Roman
  • Romans Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Star Member
  • Beiträge: 1681
  • Dank erhalten: 225
Greet´s Roman



:festival: 1x European Stars/Festival Cruises - westl. Mittelmeer ab/an Genua | :rccl: 2x Navigator of the Seas/RCCL - östl. & westl. Karibik ab/an Miami | :msc: 1x MSC Orchestra - östl. Mittelmeer ab/an Venedig | :celebrity: 1x Celebrity Galaxy - östl. Mittelmeer ab/an Rom | :msc: 1x MSC Armonia - östl. Mittelmeer ab/an Venedig | :ncl: 1x NCL Sky - Bahamas | :celebrity: 1x Celebrity Equinox - östl./südl. Karibik | :rccl: 1x Adventure of the Seas - westl. Mittelmeer ab/an Malaga | :rccl: 1x Explorer of the Seas - Bermuda Kurztrip ab/an New York | :carnival: 1x Carnival Magic - westl. Mittelmeer ab/an Barcelona | :princess: 1x Crown Princess - östl. Mittelmeer ab Venedig bis Rom | :celebrity: 1x Celebrity Millennium - Südostasien ab/an Singapore | :azamara: 1x Azamara Journey - ab Rom bis Piraeus
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Weltreise der MS "Astor" wurde abgesagt! 08 Nov 2009 12:22 #9740

Hallo zusammen!

Uns so steht es auf der Transocean Homepage:
Transocean Tours sagt Weltreise der »Astor« ab

· Weltreise der »Astor« muss wegen des eingeleiteten Insolvenzeröffnungsverfahrens abgesagt werden
· Premicon AG gründet neuen Reiseveranstalter
· Ab 01. Juni 2010 geht die neue »Astor« auf Fahrt

Der Bremer Kreuzfahrt-Spezialist Transocean Tours muss das für den kommenden Winter geplante Programm der »Astor« absagen. Insolvenzbedingt ist es nicht möglich, die Weltreise durchzuführen, obwohl allein 103 Gäste die komplette 144-tägige Weltumrundung gebucht hatten – eine enorm hohe Zahl.

Heinz Grobel, Geschäftsführer Marketing & Vertrieb bei Transocean Tours, bedauert die unumgängliche Entscheidung: „Wir versuchen jetzt, die Passagiere der »Astor« auf andere Schiffe umzubuchen.“

Wichtig: Die Umbuchungen müssen direkt über Transocean Tours erfolgen. Entsprechende Informationen mit den alternativen Kreuzfahrtangeboten gehen an alle Reisebüros. Grundsätzlich sollen die Reisebüros für alle über Transocean Tours umgebuchten Gäste eine Provision erhalten.

Passagiere, die sich gegen eine Umbuchung entscheiden, werden an die Versicherung (Aussteller Reisesicherungs-schein) verwiesen, um mit dieser zu klären, ob und in welcher Höhe Ihre Zahlungen rückerstattet werden können.


· Premicon AG gründet „Transocean Kreuzfahrten“ als neuen Veranstalter
Gleichzeitig ist es jetzt offiziell, dass die Münchener Premicon AG einen neuen Veranstalter mit dem Namen „Transocean Kreuzfahrten“ gegründet hat und das bisher geplante Programm fortführen will.
So sollen sowohl die Kreuzfahrten der »Astor« als auch die Flussreisen - wie in den bereits veröffentlichten Transocean Tours-Katalogen ausgeschrieben – in 2010 über diesen neuen Veranstalter durchgeführt werden.

Und das Programm soll künftig sogar noch um attraktive Routen und Schiffe erweitert werden.


· Provisionen für in 2010 durchgeführte Reisen
Sollte das Programm wie geplant durch den neu gegründeten Reiseveranstalter übernommen und durchgeführt werden, sind auch die Provisionen für in 2010 stattfindende Reisen gesichert.

„Auf alle neuen oder bestehenden Buchungen für in 2010 durchgeführte Reisen zahlen wir dann selbstverständlich auch eine Provision“, so Alexander Nothegger, Vorstand der Premicon AG.


· Ab 01. Juni 2010 geht die neue »Astor« auf Fahrt
Als positiven Nebeneffekt der abgesagten Weltreise kann die bereits im Sommer angekündigte Modernisierung des Kreuzfahrtschiffes »Astor« früher beginnen und sogar noch umfangreicher ausfallen.

Bereits Anfang 2010 startet die Bremerhavener Lloyd Werft mit den Umbauten und hat so deutlich mehr Zeit für die Neugestaltung der Kabinen, öffentlichen Räume und die Installation der französischen Balkone.

Neben der Modernisierung aller Kabinen werden zusätzliche Suiten eingebaut, der Überseeclub neu gestaltet und der Wellness-Bereich erweitert. Anfang Juni 2010 wird so eine runderneuerte und noch attraktivere »Astor« Fahrt unter der Flagge des neuen Reiseveranstalters aufnehmen.

Für Premicon-Vorstand Alexander Nothegger setzt die modernisierte »Astor« das richtige Zeichen für die Zukunft kleinerer Schiffe: „Megaliner sind die Bausünden von morgen. Die »Astor« bietet nicht nur eine exklusivere Atmosphäre, sondern kann dank ihrer Abmessungen auch kleinere Häfen ansteuern. Bereits jetzt lässt sich an den Vorausbuchungen für das Jahr 2010 die Vorfreude auf die neue »Astor« ablesen.“


Alexander Nothegger, Vorstand der Premicon AG, zum Thema Provisionen:
Für alle ab dem 01.06.2010 durchgeführten Kreuzfahrten der »Astor« und auch alle ab Dezember 2009 unter der Regie unseres neuen Veranstalters stattfindenden Flussreisen wird die vereinbarte Provision in voller Höhe gezahlt.“
Diese Regelung gilt nicht nur für künftige, sondern insbesondere für bereits getätigte Buchungen.

Ohnehin sind für alle seit dem 02.09.2009 getätigten Buchungen die Provisionsansprüche für durchgeführte Reisen durch die Einleitung des Insolvenzeröffnungsverfahrens gesichert.

Provisionsansprüche für vor dem 02.09.2009 getätigte Buchungen für »Astor«-Kreuzfahrten und Flussreisen bis zum 30.11.2009 werden derzeit durch den vorläufigen Insolvenzverwalter geprüft.

Interessant ist für mich die Aussage:
...setzt die modernisierte »Astor« das richtige Zeichen für die Zukunft kleinerer Schiffe: „Megaliner sind die Bausünden von morgen....

nach dem Motto: JEDER KRÄMER LOBT SEINE WARE :)

... die "großen" machen offensichtlich aber auch den notwendigen Profit um ein Unternehmen wirtschaftlich erfolgreich führen zu können. :)


Keep on Cruisin

Klaus
  • CC o t Seas
  • CC o t Seass Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
  • Beiträge: 1626
  • Dank erhalten: 240
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Weltreise der MS "Astor" wurde abgesagt! 08 Nov 2009 14:01 #9749

Transocean Tours ist derzeit das letzte vom letzten!!

Nicht nur das sie Kunden auf den Masseverwalter/Versicherung verweist bezüglich bezahlter Anzahlungen, die sollen angeblich ja nicht zu 100% gedeckt sein, so müssen Passagiere die Umbuchen wollen nur über Transocean umbuchen und nicht über die Reisebüros wo die Kunden gebucht haben, man ist nicht bereit etwas anderes anzuerkennen :blink: Klar man will sich %%%% ersparen, nicht umsonst wird Transocean Tours von einert vielzahl von RB verklagt :woohoo:

Ausserdem gibt Transocean Tours keine Preise bekannt was die Passagiere aufzahlen müssen, wenn sie auf ein anderes Schiff umbuchen wollen!!!

Also alles sehr undurchsichtig und nicht gerade Kundenfreundlich, wie sie hier mit ihrer neu gegründeten Firma das Vertrauen der Kunden zurück gewinnen wollen, weiß ich beim besten Willen nicht!!!
  • Meex
  • Meexs Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Star Member
  • Beiträge: 4080
  • Dank erhalten: 33
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

 

 

Ladezeit der Seite: 0.350 Sekunden