Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

   

  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Asienkreuzfahrt

Aw: Asienkreuzfahrt 08 Nov 2011 23:28 #27062

Dem Vorredner kann ich nur widersprechen. Niemand sollte sich von einer Thailandreise abhalten lassen. Die Leute sind den Monsun und auch Überschwemungen gewohnt, die Aufräumarbeiten werden so schnell abgeschlossen sein, das kann man sich hierzulande gar nicht vorstellen. Schon im Januar wird davon überhaupt nichts mehr zu sehen sein, read my lips. Laem Chabang ist ohnehin gar nicht betroffen.

Eine Thailand- bzw. Malaysia-Reise braucht man ohnehin NIE stornieren, weil sowieso grundsätzlich entweder nur die Ostküste bzw. nur die Westküste von Schlechtwetter bzw. Monsun betroffen ist, nie beide gleichzeitig.
  • penangHH
  • penangHHs Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Platinum Member
  • Beiträge: 430
  • Dank erhalten: 68
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: JanDom

Aw: Asienkreuzfahrt 09 Nov 2011 05:20 #27063

Guten Morgen :)

Speziell diese Kreuzfahrt würde erst im Oktober 2012 stattfinden.
Im letzten Jahr waren wir kurz vor der Monsun-Zeit an Malaysias Ostküste unterwegs und konnten viele Erfahrungen sammeln und die Bewohner der kleinen Insel auf der wir einige Tage waren haben uns gezeigt bis wo das Wasser ansteigt etc.
Tendenziell haben wir eigentlich keine Angst vor dem Wetter :drehen:
und vertreten eigentlich die Meinung das man gerade Urlaubsziele in denen etwas passiert ist nicht meiden sollte.
Und was in Asien der Monsun ist, ist in der Karibik die Hurrican-Season :wetter:
Wär nur blöd wenn es überall regnet, aber davon gehen wir einfach nicht aus, sind ja positiv denkende Menschen...:dance2:

Liebe Grüße
Janine
  • JanDom
  • JanDoms Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Diamond Member
  • Beiträge: 691
  • Dank erhalten: 129
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Asienkreuzfahrt 19 Dez 2011 15:33 #27544

Ich war leider noch nicht in Asien! Bin nur fleißiger Leser von Reiseliteratur :-)
  • Ginger5
  • Ginger5s Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Young Member
  • Beiträge: 28
  • Dank erhalten: 4
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

 

 

Aw: Asienkreuzfahrt 20 Dez 2011 09:02 #27549

Der Hafen von Bangkok liegt in der Tat weit von der Stadt weg aber eine Taxifahrt kostet um die €25 pro Strecke! Ich nwürde das auf jeden Fall vor Pattaya vorziehen. Sicher kann man in Pattaya schön durch die Bars ziehen aber wenn man schon mal da ist dann ist der Königspalast, der liegende Buddha im Wat Poh und der Nachtmarkt im Pattpong pflicht! Eine Übernachtung im sehr guten 4* Hotel Tawana, welches direkt am Nachtmarkt sehr günstig liegt kostet um die €30.
Bei bedarf kann ich gerne Tipps zu Bangkok, mit einer zuverlässigen E-Mail Adresse von einen Taxifahrer (er holt einen ab und bringt einen auch wieder zurück) geben.
VLG
  • NCLCruiser
  • NCLCruisers Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Gold Member
  • Beiträge: 222
  • Dank erhalten: 54

Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Asienkreuzfahrt 20 Dez 2011 10:13 #27550

Hallo Frank,

genau das Tawana in Bangkok hatte ich mir schon als Hotel ausgesucht.
Wann warst du denn denn dort?

Über Tipps (Thailand) würde ich mich sehr freuen!

LG
Barbara
  • xanadu
  • xanadus Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Young Member
  • Beiträge: 4
  • Dank erhalten: 1
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Asienkreuzfahrt 23 Dez 2011 12:35 #27563

Das letzte mal ist 3-4 Jahre her aber "abgestiegen" bin ich in dem Hotel bestimmt schon 6-7 mal. Preis/Leistung hervoragend, die Lage perfekt! Ab 17 Uhr wird in Patpong1 und 2 der Nachtmarkt aufgebaut wo ihr nach Herzenslust nach Uhren,Schuhen,Jeans...usw schauen könnt, natürlich immer 50% vom Preis beim Handeln abziehen und über die Echtheit brauchen wir hier nicht diskutieren :kichern: . Allerdings ist die Qualität nicht mit der türkischen zu vergleichen,sie ist erheblich besser,um nicht zu sagen 1A!
Vom Hotel ist es bis zum Skytrain auch nur ein Katzensprung und man fährt nur ein paar Minuten bis zum Siam Einkaufszentrum.
Was man unternehmen sollte:
- Königspalast (Knie und Schulter müssen bedeckt sein!)
- daneben ist der Wat Po (liegender Buddah)
- Tempel of Dawn (auf der anderen Seite des Flußes gegenüber vom Königspalast)
- Golden Mount (liegt erhöht und man kann von dort ganz gut über die Stadt schauen)
- Erawan Shrine (liegt gegenüber vom World Trade Center) Tänzerinnen usw
- Abends, fahrt zum Baiyoke Tower2, oben ist eine Aussichtsplattform, am besten 30Min.vorm Sonnenuntergang):yep:
- Pattpong Nachtmarkt

Natürlich nicht auf die Angebote von den Tuk Tuk Fahrer eingehen das sie einen guten Laden usw kennen! Nehmt eine Touristenkarte vom Hotel und zeigt mit dem Finger dahin wo er fahren soll und immer handeln.Generell kommt man für €6-7 mit dem Tuk Tuk durch ganz Bangkok.

Fahrt vom Tawana mit dem Tuk Tuk bis zum Hotel Oriental, dort ist auch ein Bootsableger. Für nicht mal €1 könnt ihr mit dem Boot den River lang fahren bis zum Königspalast. Mit der Fähre über den Fluss zum Tempel of Dawn kostet wohl noch nicht einmal €0,10 :good: und die fahren alle 2 Minuten ;).

Immer daran denken es ist verdammt warm dort und bei der richtigen Jahreszeit seit Ihr nach 200m nass geschwitzt :ohmy: .
Bei abendlicher langeweile ein Tuk Tuk Fahrer für 1-2 Stunden (ca. €10-15)mieten und sich das nächtliche Bangkok zeigen lassen. Allerdings um Mitternacht wird die große Beleuchtung am Königspalast usw abgeschaltet.
Falls es doch nach Pattaya gehen sollte bitte noch mal nachfragen.
VLG
  • NCLCruiser
  • NCLCruisers Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Gold Member
  • Beiträge: 222
  • Dank erhalten: 54

Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.366 Sekunden

Neueste Hafentipps

Argentinien - Buenos Aires
 
4.6

Neueste Schiffsbewertungen

Shipedia-Fotogalerie