Werbung

Hallo

 

"Costa Fascinosa" "Costa Fascinosa" Hot

Schiffsdetails

Baujahr
2012
BRT
114.500
Passagieranzahl
3.800

Benutzerkommentare

Durchschnittliche Bewertung von: 5 Benutzern

Gesamtbewertung 
 
3.6
SCHIFF ALLGEMEIN 
 
3.5  (5)
KABINE 
 
4.5  (5)
KULINARIK 
 
3.1  (5)
SERVICE 
 
3.4  (5)
UNTERHALTUNG 
 
3.1  (5)
PREIS/LEISTUNG 
 
3.7  (5)
Bewertung (je höher desto besser)
SCHIFF ALLGEMEIN*  
Wie war für dich der allgemeine Eindruck?
KABINE*  
Wie bewertest du die Einrichtung, Größe und Komfort der Kabine?
KULINARIK*  
Wie bewertest du die Essensqualität, Geschmack der Speisen und Getränke?
SERVICE*  
Wie bewertest du das Bordpersonal (Restaurant, Kabinensteward, Rezeption etc.)?
UNTERHALTUNG*  
Wie bewertest du das Entertainment, Freizeitaktivitäten und Shows?
PREIS/LEISTUNG*  
Ist das Preis-/Leistungsverhältnis für dich angemessen?
Reisedetails
 1-3 Tage
 3-6 Tage
 1 Woche
 8-13 Tage
 2 Wochen
 3 Wochen
 mehr als 3 Wochen
 Schnupperkreuzfahrt
Schiff allgemein
 Englisch
 Deutsch
 Italienisch
 Spanisch
 Französisch
 Portugiesisch
 Norwegisch
 EUR
 USD
 AUD
 CHF
 GBP
 NOK
 Total reibungslos
 OK
 Unkoordiniert
 Katastrophe!
 Total reibungslos
 OK
 Unkoordiniert
 Katastrophe!
 immer genug Liegen
 OK
 restlos überfüllt
Kabine
Kulinarik
Service
Unterhaltung
Route
 Auf eigene Faust
 Am Schiff gebucht
 Vorab über Reederei gebucht
 Lokaler Anbieter
 Meistens an Bord geblieben
Fazit
Über mich
 unter 18
 18-25
 25-30
 30-35
 35-40
 40-45
 45-50
 50-55
 55-60
 60-70
 über 70
 Single
 Paar
 Familie
 Freunde
    Geben Sie bitte den Sicherheitscode ein.
 
 
"Costa Fascinosa" 2015-05-26 20:49:32 fellinirom
Gesamtbewertung 
 
3.9
SCHIFF ALLGEMEIN 
 
4.0
KABINE 
 
4.5
KULINARIK 
 
3.0
SERVICE 
 
4.5
UNTERHALTUNG 
 
3.5
PREIS/LEISTUNG 
 
4.0

Costa Fascinosa - Westliches Mittelmeer - Mai 2015

Reisedetails

Dauer
1 Woche
Reisebeginn
Mai, 2015
Route
Mittelmeer/Kanaren
Starthafen
Savona
Anreise per
Auto

Schiff allgemein

Gesamteindruck
Das Schiff macht einen gepflegten Eindruck. Die Pools sind etwas lieblos gestaltet und recht klein. Der Innenbereich ist sehr ansprechend und geräumig.
Schiffshighlight
Unsere Grand Suite, die wir durch ein Upgrade bekommen haben. Diese und der dazugehörige Balkon waren sehr groß. Einen Butler gab es ebenfalls. Allerdings haben wir seine Dienste kaum in Anspruch genommen (außer 3x Frühstück in der Kabine), weil das nicht so "unsere Sache" ist. ;-).
Bordsprache
  • Englisch
  • Italienisch
  • Spanisch
  • Französisch
Bordwährung
EUR
Zahlungsart
Kreditkarte
Ablauf Check-in
OK
Ablauf Check-out
Total reibungslos
Poolbereich
immer genug Liegen

Kabine

Kabinenart
Suite
Kabine allgemein
siehe oben bei Schiffshighlight. In der Kabine gab es einen großen Flachbildfernseher. Außerdem war das Bad recht groß und hatte eine Whirlpoolbadewanne.
Kabinennummer
7...

Kulinarik

Qualität Restaurants
war in Ordnung, allerdings kenne ich andere Costa-Schiffe mit deutlich besseren Angeboten (mehr Meeresfrüchte, mehr Rindfleisch, mehr Risotto, etc.)
Qualität Buffets
war in Ordnung
Getränke
Wie immer haben wir uns ein Weinpaket inkl. Wasser bestellt. Die Weine waren gut. Ebenfalls gut waren die Cocktails. "Alles inklusive" finde ich persönlich zu teuer, das lohnt sich für mich/uns eher nicht.
Gala-Abende
2

Service

Personal/Service
ausgesprochen freundlich und zuvorkommend

Unterhaltung

Entertainment
war gut und abwechslungsreich
Shows
haben nicht ganz so gut gefallen, ich persönlich würde mich über mehr Gesangseinlagen freuen
Animation
angenehm
Sportangebot
nicht genutzt

Route

Gefiel dir die Route?
ja, obwohl alle Häfen schon bekannt waren (Savona - Rom - Palermo - Malta - Seetag - Palma - Barcelona - Savona)
Landausflüge
Auf eigene Faust
Wetter
meistens sonnig, ein kurzer Regenschauer auf dem Meer, eine Nacht + am Tag etwas unruhiges Meer
Seegang
hin und wieder geschaukelt

Fazit

Preis-/Leistung
Top - da gibt es nichts zu meckern, schon gar nicht, wenn man mit Kindern reist...
Tipps für andere
Die italienischen Schiffe sind meistens etwas lauter was Animation und Publikum betrifft. Nichts desto trotz findet man immer ein ruhiges Plätzchen auf dem Schiff. Außerdem haben wir es dieses Mal zum ersten Mal erlebt, dass bei der Seenotrettungsübung keine Durchsagen auf deutsch gemacht wurden. Das lag sicherlich daran, dass gefühlt 90% der Passagiere Italiener, Franzosen oder Spanier waren (in jedem Hafen kamen Leute an Bord bzw. verließen Leute das Schiff).

Über mich

Herkunftsland
Deutschland
Altersgruppe
35-40
Waren Kinder mit?
1 Kind
Reiseart
Familie
Nächstes Schiff?
wird noch überlegt
Das war deine...
25. Kreuzfahrt
War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 
10
Beitrag melden
"Costa Fascinosa" 2015-02-28 14:43:58 Harry
Gesamtbewertung 
 
3.9
SCHIFF ALLGEMEIN 
 
4.0
KABINE 
 
4.0
KULINARIK 
 
3.5
SERVICE 
 
4.0
UNTERHALTUNG 
 
3.5
PREIS/LEISTUNG 
 
4.0
Von Harry    28 Februar 2015

Unser schönster Urlaub bisher ...

Reisedetails

Dauer
1 Woche
Reisebeginn
Februar, 2015
Route
Mittelmeer/Kanaren
Starthafen
Savona
Anreise per
Bus

Schiff allgemein

Gesamteindruck
Da diese Kreuzfahrt unsere erste im Leben war, habe ich leider keine Vergleichsmöglichkeiten.
Wir waren aber beide von dem Schiff, Kabine, Personal hellauf begeistert. Von den Katalogbildern her waren wir zunächst etwas skeptisch wegen der vielen, überladenen Farben und der Ausstattung, aber "Live" passte doch irgendwie alles prima zusammen.
Es war immer alles pikobello sauber und ich hatte nicht den Eindruck in ein Schiff zu kommen, welches abgewohnt oder renovierungsbedürftig erscheint.
Auch das Servicepersonal war immer freundlich lächelnd und äußerst zuvorkommend. Klar, das z.Bsp. im Selbstbedienungsrestaurant alles ein wenig "durcheinander" läuft. Aber gehen Sie mal in so einen Burgerladen zu Stoßzeiten ...!
Schiffshighlight
Als Higlight kann ich eigentlich alles, die komplette Reise hervorheben. Aber das ist bestimmt normal bei der erten Kreuzfahrt, wenn keine Vergleichsmöglichkeiten vorhanden sind.
Vielleicht die super organisierten Ausflüge, von der Buchung über Ticketausgabe bis hin zur Ausschleusung für den Tagesausflug. Die Busse standen bereit und die Wartezeiten waren wirklich nicht lang.
Auch die Reiseleiter waren sehr freundlich, kompetent und es hat sehr viel Spaß gemacht. In Rom z.Bsp. gab es im Bus schon ein "Funkgerät", welches umgehängt wurde und somit konnte man immer den Ausführungen der Reiseleiterin zuhören wenn man etwas abseits der Gruppe gestanden hat.
Bordsprache
  • Englisch
  • Deutsch
  • Italienisch
  • Französisch
Bordwährung
EUR
Zahlungsart
Kreditkarte
Ablauf Check-in
Total reibungslos
Ablauf Check-out
Total reibungslos
Poolbereich
immer genug Liegen

Kabine

Kabinenart
Balkonkabine
Kabine allgemein
Die Kabinengröße war völlig normal und ausreichend, waren wir doch hauptsächlich nur zum Schlafen in der Kabine. Ein prima Bett (ich glaube Boxspringbett), mit Minibar, ein Bad was alles hatte was man benötigt, der Balkon ausgestattet mit einem kleinen Tischchen und zwei Korbstühlen, es fehlte meiner Meinung nach an nichts.
Der Kabinenstuart namens Putu war zuvorkommend und hat die Kabine in der Früh gereinigt, das Bett gemacht und alles gesäubert. Mittags nochmals nach dem Rechten geschaut und ggf. wieder aufgeräumt, Abends das Bett aufgedeckt und nochmal die Papierkörbe geleert. Er hat die Handtücher auf dem Bett sehr schön drapiert: mal als Krokodil, als Elefant, etc.
Stauraum gab es genug, die Koffer unter das Bett, dazu 4 Schränke, eine Komode mit vielen Schubladen etc.
Alles in allem SPITZE, ich habe bei anderen Urlauben schon deutlich schlechteres erlebt !!
Kabinennummer
6420

Kulinarik

Qualität Restaurants
Zum Abendessen im Restaurant "Gattoprado" gab es einen fest angewiesenen Platz an einem Tisch mit vier weiteren Personen. Die Essenszeit war für uns um 18:30 Uhr festgelegt (was uns sehr recht war), die 2. Essensgruppe war dann erst um 20:00 Uhr dran.
Die Gerichte waren überwiegend italienisch geprägt und setzten sich aus Vorspeise, Zwischengericht, Hauptgang, Zwischengericht und Dessert zusammen. Da ich Koch bin, weiß ich damit umzugehen, wenn die einzelnen Gerichte nicht so gelingen wie man es gerne hätte, gerade in der Gemeinschaftsverpflegung für 3000 Personen.
Alles in allem aber durchaus empfehlenswert und nicht zu beanstanden.
Das Servicepersonal war stets zuvorkommend präsent, auch die Getränke wurden immer schnell nachgeschenkt.

Die Selbstzahlrestaurants haben wir nicht genutzt, daher keine Aussage möglich.
Qualität Buffets
Das Essen in dem Selbstbedienungsrestaurant, welches wir zum Früstücken und Mittagessen nutzten, war einem besseren Kantinenessen ähnlich. Die Qualität der Speisen war dennoch in Ordnung. Die Speisenauswahl abwechslungsreich und durchaus schmackhaft. Leider, bei so vielen Passagieren, immer ziemlich voll, mit Wartezeiten ist zu rechnen, auch um einen Tich zu bekommen. Es gibt aber immer Menschen die scheinbar auch im Urlaub keine Zeit haben, sich vor- oder dazwischendrängen und sich die Teller so voll laden, das entweder die hälfte herunterfällt oder sogar nicht gegessen wird und daher entsorgt werden muss. Ich persönlich empfinde das sehr schlimm !!
Getränke
Da wir ein Getränkepaket gebucht hatten, war es uns möglich alle Getränke an Bord zu genießen. In dem Paket waren alle Getränke, an allen Bars und Restaurants enthalten. Klar, Schampus und anderes teures Zeug kostet extra. Auch hier waren die Servicekräfte freundlich, schnell und zuvorkommend.
Die Coctail´s allerdings manchmal etwas dünn, aber auch noch Okay.
Gala-Abende
2

Service

Personal/Service
Ich kann nur sagen hervorragend. Schnell, freundlich und zuvorkommend. Selten so etwas erlebt !!

Unterhaltung

Entertainment
Da wir täglich Landausflüge hatten, haben wir an Animationsprogrammen nicht teilgenommen.
Aber nach "hörensagen" war auch dieses angenehm und abwechslungsreich.
Shows
Es gab jeden Abend ein Showprogramm, an dem wir auch teilnahmen. Diese Shows waren unterhaltsam und spaßig. Allerdings war die Lautstärke etwas gewöhnungsbedürftig. Ich hätte es mir etwas leiser gewünscht, auch in den anderen Unterhaltungseinrichtungen wie Diskothek oder Bars.
Der Abend als die Crew das Programm durchführte war besonders beeindruckend da es alle keine Profis in dem Metier waren.
Animation
angenehm
Sportangebot
kein Sportprogramm genutzt.

Route

Gefiel dir die Route?
Es ging in Savona los, nach Civitaveccia (Rom),Palermo,Tunis und Sidi Abou Said,nach Palma de Mallorca und zum Abschluss Marseille.
Da wir in all diesen Städten noch nicht waren, eine tolle Route.
Die Sehenswürdigkeiten waren beeindruckend und eigentlich kann ich nichts aus diesem außerst tollen Städten herausheben.
ALLES BESTENS !!!
Landausflüge
  • Auf eigene Faust
  • Am Schiff gebucht
  • Vorab über Reederei gebucht
Wetter
Das Wetter war bis auf den letzten Tag in Marseille durchweg sonnig und warm. In Rom ca. 14-16°C, in Tunis um die 18-20°C und in Palma 16°C. Einzig in Marseille diesig und regnerisch.
Seegang
hin und wieder geschaukelt

Fazit

Preis-/Leistung
Ich bin der Meinung das das Preis-/ Leistungsverhältnis absolut passt.
Wir haben über Sonnenklar TV gebucht, die Getränkepakete und 2 Ausflüge vorab bei der Reederei.
An Bord haben wir noch einen Ausflug nach Marseille gebucht und uns Palermo und Palma auf eigene Faust angesehen.
Unser Fazit: mit den gebuchten Ausflügen sieht man deutlich mehr und kommt an die Sehenswürdigkeiten heran.
Die Landgänge auf eigene Faust waren trotz Reiseführerbuch und Stadtplänen längst nicht so interessant und aufschlussreich.
Tipps für andere
Es ist ja nun so: Für uns als Kreuzfahrtneulinge war einfach alles Super und der "Kreuzfahrtvirus" hat uns angesteckt. Die nächste ist schon in Planung. Vielleicht kann ich dann anders berichten wegen der Erfahrungen.

Beim nächsten mal würde ich wahrscheinlich die Landgänge alle buchen, immer wieder eine Balkonkabine nehmen weil die Innenkabinen einfach eng und fensterlos sind, auf dem Balkon hat mann einfach Luft und ab und an auch seine Ruhe in der Sonne.
Über kleine TIP´s freut sich jeder, das Personal auf den Schiffen muß bis zur Erschöpfung arbeiten und trotzdem freundlich sein.
Also, nie vergessen, daß das Personal uns unsere Urlaube schön macht !!!

Über mich

Herkunftsland
Deutschland
Altersgruppe
45-50
Waren Kinder mit?
keine Kinder
Reiseart
Paar
Nächstes Schiff?
Aida ? wer weiß ...
Das war deine...
1. Kreuzfahrt
War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 
20
Beitrag melden
"Costa Fascinosa" 2015-02-23 22:23:06 Heinzelmann
Gesamtbewertung 
 
1.7
SCHIFF ALLGEMEIN 
 
1.0
KABINE 
 
5.0
KULINARIK 
 
1.0
SERVICE 
 
1.0
UNTERHALTUNG 
 
1.0
PREIS/LEISTUNG 
 
1.5
Von Heinzelmann    23 Februar 2015

Costa - Never !!!

Reisedetails

Dauer
1 Woche
Reisebeginn
November, 2015
Route
Nordeuropa
Starthafen
Venedig
Anreise per
Bus

Schiff allgemein

Gesamteindruck
Angeblich neues Schiff.- edarf jetrzt schon einer Renovierung
Schiffshighlight
Highlight gab es keine -nur Frust !!
Bordsprache
  • Italienisch
  • Französisch
Bordwährung
EUR
Ablauf Check-in
OK
Ablauf Check-out
Unkoordiniert
Poolbereich
restlos überfüllt

Kabine

Kabinenart
Suite
Kabine allgemein
Suite war recht ordentlich eingerichtet. Buttler und Kabinenstewardess o.k.
Kabinennummer
Datenschutz !

Kulinarik

Qualität Restaurants
Schlimm !!!!
Qualität Buffets
noch schlimmer !
Getränke
Hatten Getränkepaket, was den Kellnern wohl nicht gepasst hat.Cocktails dünn wie Wasser. service in den Bars eine Katastrophe !
Gala-Abende
1

Service

Personal/Service
Personal total überfordert: beim Frühstück, Lunch und Dinner . Ausser Kabinenpersonal waren die Bediensteten durchweg unfreundlich, muffig und lustlos !

Unterhaltung

Entertainment
zum K...
Shows
zum K...
Animation
verbesserungswürdig
Sportangebot
Welches Sportangebot ??

Route

Gefiel dir die Route?
Ja
Landausflüge
Am Schiff gebucht
Wetter
Dafürkann niemand etwasd

Fazit

Preis-/Leistung
Miserabel
Tipps für andere
Niemals mehr Costa.- bei Beschwerden nach der Reise wird Ihnen ein Anwalt auf den Hals gehetzt - unverschäntes Verhalten von Costa . Wir werdem nach einigen Kreuzfahrten mit Costa ein Schiff dieser Linie n i e m e h r betreten !!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Über mich

Herkunftsland
Deutschland
Waren Kinder mit?
keine Kinder
Reiseart
Paar
Nächstes Schiff?
Phoenix Albatros
Das war deine...
15. Kreuzfahrt
War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 
24
Beitrag melden
"Costa Fascinosa" 2015-01-16 15:16:07 Steuerer
Gesamtbewertung 
 
3.7
SCHIFF ALLGEMEIN 
 
3.5
KABINE 
 
4.0
KULINARIK 
 
3.5
SERVICE 
 
4.0
UNTERHALTUNG 
 
3.5
PREIS/LEISTUNG 
 
4.0
Von Steuerer    16 Januar 2015

Nicht das Beste von Costa

Reisedetails

Dauer
1 Woche
Reisebeginn
September, 2014
Route
Mittelmeer/Kanaren
Starthafen
Venedig
Anreise per
Auto

Schiff allgemein

Gesamteindruck
Bin schon oft mit Costa-Schiffen gefahren. Aber die Fascinosa war am schlechtesten. Man hatte das Gefühl bei Costa muß gespart werden.
Schiffshighlight
Shows
Bordsprache
  • Englisch
  • Deutsch
  • Italienisch
  • Spanisch
  • Französisch
  • Portugiesisch
Bordwährung
EUR
Zahlungsart
Kreditkarte
Ablauf Check-in
Total reibungslos
Ablauf Check-out
Total reibungslos
Poolbereich
immer genug Liegen

Kabine

Kabinenart
Balkonkabine
Kabine allgemein
Auf allen Costa Schiffen die ich bisher gefahren bin. Die Kabinen waren alle gleich.
Sehr geräumig und sauber.
Kabinennummer
Deck Marlene

Kulinarik

Qualität Restaurants
Waren abends im Speisesaal. Das Essen war gut.
Qualität Buffets
Das Frühstückbufett im Speisesaal war nicht überzeugend.
Die Auswahl an Speisen war erheblich weniger als bei den anderen Costa Schiffen (z.B. kein Fisch).
Getränke
Ultra All inklusive,
Gala-Abende
2

Service

Personal/Service
Wie immer excelennt

Unterhaltung

Shows
gut. Show der Crew war am besten.
Animation
angenehm

Route

Gefiel dir die Route?
Venedig-Bari-Mykonos-Santorini-Dubrovnik
Landausflüge
  • Auf eigene Faust
  • Am Schiff gebucht
Seegang
sehr turbulent

Fazit

Preis-/Leistung
Preis Leistung stimmt

Über mich

Herkunftsland
Deutschland
Altersgruppe
60-70
Waren Kinder mit?
keine Kinder
Reiseart
Paar
Das war deine...
6. Kreuzfahrt
War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 
00
Beitrag melden
"Costa Fascinosa" 2012-07-21 17:12:16 oldlady ch
Gesamtbewertung 
 
4.6
SCHIFF ALLGEMEIN 
 
5.0
KABINE 
 
5.0
KULINARIK 
 
4.5
SERVICE 
 
3.5
UNTERHALTUNG 
 
4.0
PREIS/LEISTUNG 
 
5.0

Mein persönlicher Favorit Fascinosa

Reisedetails

Dauer
1 Woche
Reisebeginn
Juli, 2012
Route
Mittelmeer/Kanaren
Starthafen
Venedig
Anreise per
Bus

Schiff allgemein

Gesamteindruck

Rot-Blau sind die dominaten Farben.
Alles duftet nach Neu.
Schiffshighlight
Weinbar, Schokoladenbar, die Waage zeigte mir einige Striche nach zuviel an !!!
Viele Oldie Crew-Mitglieder angetroffen die sich mit mir freuten.

Alle Infos via TV / Neue Nachricht abrufen
Ausflüge, Filme, Spiele alles über den TV bestellen, ist aber nicht Gratis !!
Bord/Kabinenrechnung aufrufen
Frühstück in der Kabine, Bestellung via Bildschirm, Lieferung für Goldmember Gratis
für alle anderen 5 Euro (überriesener Preis)
Bordsprache
  • Englisch
  • Deutsch
  • Italienisch
Bordwährung
EUR
Zahlungsart
Kreditkarte
Ablauf Check-in
Total reibungslos
Ablauf Check-out
Total reibungslos
Poolbereich
immer genug Liegen

Kabine

Kabinenart
Balkonkabine
Kabine allgemein
Immer noch die gleichen Farben wie vor 10 Jahren !!!
Decken, Kissen, Vorhänge, da muss Costa Aktien beim Stoffliferanten haben !!!
Für Beauty Produkte neue Ständer im Badezimmer, immer noch zu grosse Badelatschen, Grösse 44 !!!
Kabinennummer
7433

Kulinarik

Qualität Restaurants
Randy ist und bleibt einmalig, war schon auf der Favolosa von Savona nach Dubai November 2011.
Im Clubrestaurant gilt das Ultra-All Inklusive auch, das Chateaubriand kann auch eine Einzelperson bestellen.
Dessert Tiramisu einmalig nicht zu vergleichen wie im Speisesaal.
Exzellenter Service, Apero, Wein, Kaffee, Cognac, Ultra All inklusive.
Dezente Musik im Hintergrund, Musikwünsche werden gerne und sofort erfüllt.
Qualität Buffets
Grosse Auswahl, separates Buffet beim Pool zur Essenszeit, Ananas und diverse Melonen wurden frisch geschnitten.
Tee-Kaffee-Time einmalig von 16 - 17 Uhr.
Im 10 Stock von 11-18 Uhr eine Sandwichbar, mit Bedienung, diverse warme Toast, mit Salatbuffet.
Getränke
Ultra All inklusive, Getränke an der Bar selber geholt,auf einem Tablett standen Rot-Rose-Weisswein Gläser bereit zu den Essenszeiten am Mittag.
Abends wurde uns immer Flaschenweine angeboten, ohne Aufpreis, Bardolino war unser Renner !!!
Schokoladenbecher gefüllt mit Cognac oder Grappa ca 1.5 dl, war dann das Schlussbouquet.
Gala-Abende
2

Service

Personal/Service
Bar-Service Personal überfordert, Schiff war nicht ausgebucht.

Kabinensteward war ein fröhlicher Mann, immer ein Smile, aber er vergass einiges, bin Goldmember, und habe gewisse
Privilegen auf die ich nicht verzichten wollte. Nach 24 Stunden klopfte er öfters an meine Tür ob alles OK ist.
Ein lernfähiger junger Mann, der im Alter von meinem Enkel ist. Bravo Roberto weiter so.

Unterhaltung

Entertainment
Sehr viel klassische Musik, was mich sehr freute.
Shows
Die beste Show war die von der Crew, echt der Hammer.
Animation
verbesserungswürdig
Sportangebot
SPA Bereich einmalig, leider nur eine deutschsprechende Coiffeuse und Masseurin, die schnell ausgebucht waren.
zu viele Englisch sprechendes Personal.
Tagsüber zu heiss, abends Tennis.

Route

Gefiel dir die Route?
Venedig-Bari-Santorini-Rhodos-Katakolon-Seetag-Dubrovnik-Venedig
Landausflüge
Am Schiff gebucht
Wetter
Kein Tropfen Regen, 26-34 Grad,
Seegang
ganz ruhig

Fazit

Preis-/Leistung
zur vollen Zufriedenheit
Tipps für andere
Bari halber Tag, Hopp-Off-Bus, Katakolon Costa Shuttle ohne Reiseleitung zum Olympia 14 Euro. Rhodos 5 Minuten zur Altstadt. Santorini Ausflug über Costa buchen, Tenderboote, 3 Schiffe waren vor uns da, da getendert wird, alle Schiffe, ist die Seilbahn nach Santorini überlastet. Fussweg nicht zu empfehlen, sehr Steil, kein Schatten, Pflastersteine, total verschissen, man kann auch Esel mieten, und es stinkt gewaltig nach Scheisse und Urin, und Fliegen sind auch Touristen !!
In Dubrovnik wird auch getendert, geht aber zügig. Stadtmauer Wanderung ca 2 Stunden, hat 3 Aufgänge, unbedingt Getränk mitnehmen.

Über mich

Herkunftsland
Schweiz
Altersgruppe
60-70
Waren Kinder mit?
keine Kinder
Reiseart
Freunde
War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 
161
Beitrag melden
 
Powered by JReviews

Neueste Hafentipps

Argentinien - Buenos Aires
 
4.6

Neueste Schiffsbewertungen

"AIDAsol"
 
1.7
"Mein Schiff 1"
 
4.4
"MS Westerdam"
 
0.8

Shipedia-Fotogalerie