Kommentare von Kreuzfahrthexe

7 Ergebnisse - zeige 1 - 7
 
TUI Cruises
 
Gesamtbewertung 
 
4.7
SCHIFF ALLGEMEIN 
 
4.5
KABINE 
 
5.0
KULINARIK 
 
5.0
SERVICE 
 
5.0
UNTERHALTUNG 
 
3.5
PREIS/LEISTUNG 
 
5.0
Kreuzfahrthexe Von Kreuzfahrthexe    03 Dezember 2011
Top 50 Rezensent  -  

Transatlantik- und Karibik- Kreuzfahrt auf einem Wohlfühlschiff

Reisedetails

Dauer
mehr als 3 Wochen
Reisebeginn
November, 2011
Route
Transatlantik
Starthafen
Mallorca
Anreise per
Flugzeug

Schiff allgemein

Gesamteindruck
Man merkt das Mein Schiff 2 schon etwas älter ist.
Ansonsten war es ein Wohlfühlschiff .
Bordsprache
Deutsch
Bordwährung
EUR
Zahlungsart
Kreditkarte
Ablauf Check-in
Total reibungslos
Ablauf Check-out
Total reibungslos
Poolbereich
OK

Kabine

Kabinenart
Innenkabine
Kabine allgemein
Die Kab. war im vorderen Bereich,nähe des Hospitals Die Lage war ausgezeichnet.Es waren keine Schiffs- noch sonstige Geräusche zu hören.Die Kab.war sehr sauber, hatte viel Stauraum,eine Nespressomaschine tägl.1 Kapsel p.P. inkl.und viele Kleiderbügel.
Kabinennummer
4042

Kulinarik

Qualität Restaurants
Im Atlantik-Restaurant war das Essen TOP.
Das GOSCH SYLT hatte TOP Fisch-Spezialitäten.
Qualität Buffets
Alles Super.
Super Frühstück im Anckelmannsplatz-Restaurant
Getränke
Die Getränke waren fast alle inkludiert.Auf den Speise und Getränkekarten war dies aber immer angegeben.
Bei besonderen Wünschen an Alkoholika musste man zahlen.
Gala-Abende
0

Service

Personal/Service
An den 22 Tagen,die wir an Bord waren,haben wir keinen einzigen unfreundlichen Mitarbeiter erlebt.Die Kabinen- Tischpersonal, überhaupt alle Servicekräfte waren SPITZE !

Unterhaltung

Entertainment
Im Theater gab es jeden Abend eine Show.Wir waren nur ein paar Mal da.Die Vorstellung war ganz nett.Weniger schön das "RESERVIEREN" einiger Passagiere, die sich schon frühzeitig hinsetzten und Platz für andere hielten, sodass man keine 2 zusammenhängende Plätze fand.Deshalb auch weniger anwesend.
Shows
die Show's die wir besucht haben waren OK.
Animation
nicht vorhanden
Sportangebot
Ftitnessraum und Spa-Bereich haben wir nicht genutzt.

Route

Gefiel dir die Route?
TUI hat die Destinationen gut gewählt.Lange Liegezeiten, einfach toll.
Landausflüge
Auf eigene Faust
Wetter
von Sonne pur, bis gewaltige aber kurze Regenschauer
Seegang
ganz ruhig

Fazit

Preis-/Leistung
sehr gut
Tipps für andere
Die Poolhandtücher kann man bei Strandbesuchen mit von Bord nehmen.Beim Zurückkommen auf das Schiff kann man diese dann direkt nach der Bordkontrolle(dort steht eine große Box)abgeben.Eine tolle Sache.Man braucht sich nicht mit Strandtüchern(von zu Haus)plagen,da es bei den Airline's überwiegend 20 KG Beschränkung gibt.Von der Wok-Station gibt es einen Service, der die ausgesuchten Speisen bis zur Außenalsterbar brigt.Die Eis-Spezialitäten unbedingt probieren !!!

Über mich

Herkunftsland
Deutschland
Altersgruppe
55-60
Waren Kinder mit?
keine Kinder
Reiseart
Paar
Nächstes Schiff?
Splendour otS
Das war deine...
16. Kreuzfahrt
War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 
00
Beitrag melden
MSC Kreuzfahrten
 
Gesamtbewertung 
 
4.1
SCHIFF ALLGEMEIN 
 
4.0
KABINE 
 
5.0
KULINARIK 
 
2.5
SERVICE 
 
5.0
UNTERHALTUNG 
 
4.0
PREIS/LEISTUNG 
 
4.0
Kreuzfahrthexe Von Kreuzfahrthexe    17 Juni 2010
Top 50 Rezensent  -  

Transatlantik bei ruhiger See Fort Lauderdale bis Hamburg

Reisedetails

Dauer
3 Wochen
Reisebeginn
Mai, 2010
Route
Transatlantik
Starthafen
Fort Lauderdale
Anreise per
Flugzeug

Schiff allgemein

Gesamteindruck
Das Schiff ist in einem gutem Zustand.Nach 2 Jahren in Betrieb ein normaler Abnutzungszustand.Auf Sauberkeit wird großen Wert gelegt.Es gibt verschiedene Restaurants und Bars.Am besten hat uns die Pigalle Lounge gefallen.Außerdem muß man bei jedem Getränk eine zusätzliches Servicentgeld von 15 % bezahlen.
Schiffshighlight
habe keins gefunden
Bordsprache
  • Englisch
  • Deutsch
  • Italienisch
  • Spanisch
  • Französisch
Bordwährung
USD
Zahlungsart
Kreditkarte
Ablauf Check-in
OK
Ablauf Check-out
OK
Poolbereich
immer genug Liegen

Kabine

Kabinenart
Innenkabine
Kabine allgemein
Wir hatten eine Innenkabine auf Deck 10 im vorderen Bereich.Diese wurde 2 mal täglich gereinigt und war somit sehr sauber.Auch die Handtücher wurden 2 mal täglich gewechselt.
Kabinennummer
10038

Kulinarik

Qualität Restaurants
Das Essen kann durchweg weder schlecht noch gut beurteilt werden.Auf den letzten 4 MSC Schiffen haben wir eindeutig besser gegessen.
Qualität Buffets
nichts besonderes.Hungern brauchte man nicht.Aber der Renner war es keineswegs.Bin von anderen MSC Schiffen BESSERES gewohnt.
Getränke
Fürs Abendessen haben wir gleich am Anfang ein Weinkontigent gekauft.Es war jedoch nach 1 Woche, also 10 Tage vor Ende der Reise die gewünschten Flaschen kaum vorhanden.
Gala-Abende
4

Service

Personal/Service
Unsere Kellner und das Kabinenpersonal waren sehr freundlich, nett und hilfsbereit.Der Fotograf war schon etwas aufdringlich und sehr teuer.( Foto 19,95$)Im Buffet-Restaurant lustloses Personal.Vom Typ arrogant und frech gab es auch einige an Bord.3 Tage vor Kreuzfahrtende wurden die Bordboutiqen geschlossen und leergeräumt.Für die Kurzreisenden von Dover nach HH war das bestimmt nicht schön vor geschlossenen Shops zu stehen.

Unterhaltung

Entertainment
Der einzige Lichtblick war Richard, der mit seiner Michael-Jackson-Darstellung alle begeisterte.Alle anderen Animateure waren sehr nervend.
Shows
waren ok, einige auch sehr gut.
Animation
nicht vorhanden
Sportangebot
keine genutzt

Route

Gefiel dir die Route?
wir haben diese TA gebucht wegen dieser Route
Fort Lauderdale -gut-
New York -sehr gut-
Ponta Delgada -gut-
Lissabon -OK- wegen des Dauer-Regen
La Coruna -OK- auch nur Regen
Bilbao -gut-
Dover - OK-
Landausflüge
Auf eigene Faust
Wetter
von sonnig bis Dauer-Regen
Seegang
ganz ruhig

Fazit

Preis-/Leistung
OK
Tipps für andere
Wir haben bis auf einen Ausflug( Dover ) über MSC -den hätten wir uns auch sparen können- alles in eigener Regie gemacht.Dies war günstiger und m.E. auch individueller als über MSC.In New York sind wir auf eigene Faust los.Wir waren von 8 bis 19 Uhr unterwegs.Kann man alles nach vorheriger Recherche gut selber machen.

Über mich

Herkunftsland
Deutschland
Altersgruppe
55-60
Waren Kinder mit?
keine Kinder
Reiseart
Paar
Nächstes Schiff?
weiß noch nicht.Bin noch auf der Suche. Wollen 2011/12 eine Antarktis Route machen.
Das war deine...
14. Kreuzfahrt
War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 
00
Beitrag melden
USA Ostküste
 
Gesamtbewertung 
 
5.0
HAFEN ALLGEMEIN 
 
5.0
AUSFLUGSMÖGLICHKEITEN 
 
5.0
KULINARIK 
 
5.0
SHOPPINGMÖGLICHKEITEN 
 
5.0
PREISNIVEAU 
 
5.0
WEITEREMPFEHLUNG 
 
5.0
Kreuzfahrthexe Von Kreuzfahrthexe    31 Mai 2010
Top 50 Rezensent  -  

The Big Apple "mein 2. Traum wurde wahr"

Hafenbewertung

Reisemonat
April
Reisejahr
2010
Mit welchem Schiff?
MSC Poesia
Landausflug
Auf eigene Faust
Bewertung
Nach dem "Baedeker Reiseführer" haben wir die 1. Route am Times Square gestartet.Den Broadway sind wir bis zu 49th.Dann zum Rockefeller Center.Leider war noch nicht geöffnet.Wir konnten auf die Aussichtsplattform nicht hochfahren.Es ging dann weiter an der St.Patrick`s Cathedral,St.Thomas ,Trump Tower,General Motors Building,Grand Army Plaza, durch den südlichen Teil des Central Park, Columbus Circle, dann wiederum den Broadway hinunter, am Macy`s vorbei bis zun Empire State Building.Dort versuchten wir auf das ESB zu kommen.Wir hatten ein riesen Glück.Innerhalb von 10 Min. waren wir auf dem 86.Stock und hatten eine wunderschöne Aussicht.Nach ca. 1 Std Aufenthalt fuhren wir wieder abwärts und starteten den 2.Route.Wir gingen bis zum Grand Central Terminal.Von dort fuhren wir mit der Metro bis zur Brooklyn Bridge City Hall Haltestelle.Von dort gingen wir am Woolworth Building,St.Paul`s Chapel,World Trade Center mit Ground Zero vorbei, bis zu der Pier wo die Staten Island Ferry ablegt.Leider war es Rushhour und wir konnten nicht auf die Fähre.Weiter gings dann an Vietnam Veterans Memorial vorbei Richtung Wall Street -die legendere Finanzstraße-.Am Ende des Financial Distrikt stiegen wir dann wieder in die Metro und fuhren zurück bis zum Grand Central Terminal.Von dort aus gingen wir bis zur 48th.Diese führte direkt bis zur Pier 88 wo unsere MSC Poesia lag.Es war ein sehr anstrengender Tag.Diese Strecke haben wir zwischen 8 und 19 Uhr mit einer halbstündigen Pause bewältigt.Aber abends spürten wir unsere Beine nicht mehr und hatten Füße wie Enten.Aber was nimmt man nicht alles in Kauf, wir wollten doch einiges sehen und erleben.Es war einfach wiedermal "ein Traum".
Kosten: Empire State Building 20 $, Metro 1-Day Fun-Pass 8,25 $
War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 
00
Beitrag melden
MSC Kreuzfahrten
 
Gesamtbewertung 
 
3.8
SCHIFF ALLGEMEIN 
 
5.0
KABINE 
 
4.0
KULINARIK 
 
3.0
SERVICE 
 
4.0
UNTERHALTUNG 
 
3.5
PREIS/LEISTUNG 
 
2.5
Kreuzfahrthexe Von Kreuzfahrthexe    17 Mai 2010
Top 50 Rezensent  -  

Gekürzte Karibik Kreuzfahrt

Reisedetails

Dauer
3-6 Tage
Reisebeginn
April, 2010
Route
Karibik
Starthafen
Fort Lauderdale
Anreise per
Flugzeug

Schiff allgemein

Gesamteindruck
In Sachen Sauberkeit und Pflege wir sehr großen Wert gelegt.
Bordsprache
  • Englisch
  • Deutsch
  • Italienisch
  • Spanisch
  • Französisch
Bordwährung
USD
Zahlungsart
Kreditkarte
Ablauf Check-in
OK
Ablauf Check-out
OK
Poolbereich
immer genug Liegen

Kabine

Kabinenart
Innenkabine
Kabine allgemein
Die Kabine war für uns völlig ausreichend.Wir brauchen sie ja nur zum schlafen, duschen und umziehen
Kabinennummer
10038

Kulinarik

Qualität Restaurants
Habe schon besseres von MSC Schiffen in Erinnerung.
Qualität Buffets
nicht`s besonderes.Aber man brauchte nicht zu hungern.
Getränke
Wir haben uns immer Kontigente von Wein und Bier gekauft.
Gala-Abende
0

Service

Personal/Service
Das Personal im Buffet Restaurant Deck 13 war nicht immer motiviert.Die 2 Ober im Restaurant II Palladio Deck 6 und unser Kabinenpersonal waren sehr gut.

Unterhaltung

Entertainment
Die Animation fand meißtens in der Zebra Bar statt.Diese hat uns nicht so sehr angesprochen.
Shows
Die Shows dauerten ca. 3/4 Std.Waren OK.
Animation
sehr professionell

Route

Gefiel dir die Route?
Hatte eine 11 tägige Karibik Route gewählt.Leider kürzte uns die Vulkanschewolke diese Route auf 4 Tage.Somit konnten wir nur die Bahamas (Nassau) und Key West besuchen.
Landausflüge
Auf eigene Faust
Wetter
Sonnig
Seegang
ganz ruhig

Über mich

Herkunftsland
Deutschland
Altersgruppe
55-60
Waren Kinder mit?
keine Kinder
Reiseart
Paar
Nächstes Schiff?
MSC Poesia
Das war deine...
13. Kreuzfahrt
War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 
00
Beitrag melden
Südamerika
 
Gesamtbewertung 
 
5.0
HAFEN ALLGEMEIN 
 
5.0
AUSFLUGSMÖGLICHKEITEN 
 
5.0
KULINARIK 
 
5.0
SHOPPINGMÖGLICHKEITEN 
 
5.0
PREISNIVEAU 
 
5.0
WEITEREMPFEHLUNG 
 
5.0
Kreuzfahrthexe Von Kreuzfahrthexe    31 Mai 2009
Top 50 Rezensent  -  

Rio de Janeiro "Ein Traum wurde wahr"

Hafenbewertung

Reisemonat
April
Reisejahr
2009
Mit welchem Schiff?
MSC Opera
Landausflug
Auf eigene Faust
Bewertung
Ich war am Corcovado, Maracana-Stadion, Ipanema und Copacabana, Sambodromo, Zuckerhut.
wir haben von Deutschland aus einen Reiseleiter gebucht.Da wir eine Fam.3 x 2 Pers. waren holten wir uns ein Großraumtaxi.Diese netten Herren (Reiseleiter u.Fahrer)warteten am Terminal-Ausgang auf uns.Diese führten (und fuhren)uns 6 Stunden durch die wunderschöne Stadt.Zuerst zum Maracana-Stadion(ich finde ein Muß auch für nicht Fussballbegeisterte)Dann sind wir zum Corcovado (Erlöser-Statue "Christo Redentor")Hiernach waren wir in dem Viertel Leblòn,Ipanema u. Copacabana um die schönsten Strände der Welt zu bewundern.Einen Zwischenstop am Sambodromo (der Samba-Tempel des Karnevals)Leider nur von außen hinter verschlossenen Gittertüren zu sehen.Zum Schluß und die Krönung es Ganzen war die Fahrt mit 2 verschieden Kabinenbahnen zum Zuckerhut.Einfach wunderschöner Ausblick.
Ausgaben: Für den Reiseführer 110 Real, Zuckerhut -Kab.-Bahn 44 Real, Corcovado 13 Real, Maracana Stadion 40 Real; alles zus. = 207 Real ca.70 Euro (Die Angaben sind p.P.)
Würde es immer wieder machen.Die vom Schiff angebotenen Landgänge waren vom Preis her in etwa gleich.(z. B.Corcovado +Ipanema/ od. Maracana + Zuckerhut)Wir hatten jedoch mehr gesehen, viel erfahren und mußten nicht in der Herde laufen.(Wie das eben bei den Bussen so ist wenn 50 Leute ein und aussteigen geht ne Menge Zeit verloren)Und bei so einer Reise hat man wenig Zeit wenn man so einiges sehen möchte.
War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 
00
Beitrag melden
MSC Kreuzfahrten
 
Gesamtbewertung 
 
3.6
SCHIFF ALLGEMEIN 
 
3.5
KABINE 
 
3.5
KULINARIK 
 
4.0
SERVICE 
 
3.5
UNTERHALTUNG 
 
3.5
PREIS/LEISTUNG 
 
3.5
Kreuzfahrthexe Von Kreuzfahrthexe    17 Mai 2009
Top 50 Rezensent  -  

Transatlantik von Santos nach Kiel waren diesmal mit MSC nicht zufrieden

Reisedetails

Dauer
3 Wochen
Reisebeginn
April, 2009
Route
Transatlantik
Starthafen
Santos
Anreise per
Flugzeug

Schiff allgemein

Gesamteindruck
Dieses Schiff gehört zu den"Größeren".Mit 251 Länge wie seine Schwestern Armonia,Sinfonia.13 Stockwerke 2 Pools.Die Hälfte der Mitreisenden waren Italiener u.Brasilianer.Die deutschen Gäste überwiegend im Rentenalter.Das Essen war eher Durchschnitt.Kleidung:sportlich bis elegant. 4 x Gala(Sacko u.Krawatte)Ein Schiff mit einigen Möglichkeiten sich sportl.betätigen.Abendprogramm u.Animation waren auf den Schwesterschiffen eindeutig besser.Sehr hohe Nebenkosten für Getränke.
Schiffshighlight
keine
Bordsprache
  • Englisch
  • Deutsch
  • Italienisch
  • Spanisch
Bordwährung
USD
Zahlungsart
Kreditkarte
Ablauf Check-in
Katastrophe!
Ablauf Check-out
OK
Poolbereich
OK

Kabine

Kabinenart
Innenkabine
Kabine allgemein
Die Kab war im 8 Stock.Morgens u. abends wurde die Kab.in Ordnung gehalten.Das Personal war super.Für die Sauberkeit u.Freundlichkeit ein dickes Plus.Die Duschvorhänge waren schrecklich.
Man konnte sich drehen u. wenden,jedesmal klebte der Vorhang am Körper.Diese Kab. lag direkt nebendem Versorgungsaufzug und der Abschlußtür(Brand-
schutztür)Diese wurde von 6.45 bis 23.00h von den Kabinenbediensteten benutzt.Man vernahm durch das Schließen dieser Stahltür richtige Schläge im
Kabineninnern.Bei Ausschiffungen in Lissabon u. Dover konnte man "Nachts" jeden einzelnen Koffertransport durch den Aufzug wahrnehmen.
Kabinennummer
8051

Kulinarik

Qualität Restaurants
Man konnte rund um die Uhr essen.Mit Bedienung konnte man morgens,mittags u.abends im Restaurant essen. Nur abends hatte man seinen festen Platz.Das Restaurant La Caravellla hatte gutes Essen.Es gab 2 Sitzungen.Die Speisen konnte man sich aus der Karte(Spezialitäten aus versch.ital.Regionen)aussuchen.Es gab verschiedene Varianten.Fleisch,Fisch, Geflügel,Vegetarisch u.s.w..Es war m.E.für jeden Gaumen was dabei.
Qualität Buffets
In dem Selbstbedienungsrestaurant im 11.Stock: zum Frühstück war die Auswahl groß,jedoch in den 20 Tagen keine Abwechslung.Das Mittagsbuffet dagegen war OK.War für jeden was zu finden.
Getränke
Die Getränke waren auch recht teuer.Deshalb hatten wir uns Kontigente an Wein und Wasser gekauft.
Gala-Abende
4

Service

Personal/Service
Das Personal war nett u. freundlich.Fotograf war zu teuer(1 Bild 14,95 US$)Einschecken war ein einziges Durcheinander.Wartezeiten von 4 Std. und mehr und keine genauen Infos.Das war das Resultat des Express-Check-In , was MSC anbietet.

Unterhaltung

Entertainment
Die Animateure waren überall mit ihren Aktivitäten anzutreffen, aber keinesfalls aufdringlich.Man fand immer noch schöne ruhige Ecken zum Entspannen.Nicht so gut fanden wir die Äquatortaufe(das beschmieren mit Spaghettisauce u.s.w.)
Shows
Die Shows im Theater waren bis auf 3 Ausnahmen nichts besonderes.Sie dauerten ca 1/2 Stunde.Auf den Schwesterschiffen war das Angebot besser.
Animation
angenehm
Sportangebot
OK
weiter nicht in Anspruch genommen.
Hab lediglich nur auf dem Joggingpfad benutzt.

Route

Gefiel dir die Route?
Die Reise-Route war super.Hatten sehr viel gesehen und erlebt.An den Seetagen konnte man sich recht gut entspannen.
Landausflüge
Auf eigene Faust
Wetter
Auch das Wetter war sehr schön.Nur einen Regentag.
(Das war in Dover)
Seegang
hin und wieder geschaukelt

Fazit

Preis-/Leistung
ist schon OK, abgesehen von der Kabine.Diese dürfte erst gar nicht vergeben werden.Das war schon eine Zumutung.
Tipps für andere
Die angebotenen Landausfüge sind überwiegend teuer. Wir machten sie alle selbst.Auch im brasl. Teil der Reise.Dadurch lernt man Land u.Leute besser kennen, und muß nicht so in der Herde laufen.

Über mich

Herkunftsland
Deutschland
Altersgruppe
50-55
Waren Kinder mit?
keine Kinder
Reiseart
Paar
Nächstes Schiff?
MSC Sinfonia
Das war deine...
11. Kreuzfahrt
War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 
00
Beitrag melden
MSC Kreuzfahrten
 
Gesamtbewertung 
 
4.8
SCHIFF ALLGEMEIN 
 
5.0
KABINE 
 
5.0
KULINARIK 
 
4.5
SERVICE 
 
4.5
UNTERHALTUNG 
 
5.0
PREIS/LEISTUNG 
 
4.5
Kreuzfahrthexe Von Kreuzfahrthexe    17 Mai 2008
Top 50 Rezensent  -  

Schönes Schiff mit kleinen Fehlern

Reisedetails

Dauer
8-13 Tage
Reisebeginn
April, 2008
Route
Mittelmeer/Kanaren
Starthafen
Genua
Anreise per
Bahn

Schiff allgemein

Gesamteindruck
Schönes Schiff mit guten Möglichkeiten sich sportl. zu betätigen, Die Gäste kamen aus Europa, Die Deutschen Gäste überwiegend im Rentenalter. Mag an dem Ziel gelegen haben-Das Preis-Leistungsverhältnis bietet allen Komfort was man sich von so einer Seereise wünscht. Kleidung:sportlich bis elegant. 2-3 x Gala -(Sakko und Krawatte reichen) Für die Sauberkeit und Freundlichkeit ein dickes Plus.
Bordsprache
  • Englisch
  • Deutsch
  • Italienisch
  • Spanisch
  • Französisch
Bordwährung
EUR
Zahlungsart
Kreditkarte
Ablauf Check-in
Katastrophe!
Ablauf Check-out
OK
Poolbereich
OK

Kabine

Kabinenart
Innenkabine
Kabine allgemein
Eine Innenkabine auf Deck 9.Sie war OK. Wir wollen dort ja auch nur schlafen und nicht tanzen. Die Kab. wurde morgens und abends in Ordnung gehalten. Nur die Duschvorhänge waren schrecklich. Man konnte sich drehen und wenden, jedesmal klebte der Vorhang am Körper.
Kabinennummer
9030

Kulinarik

Qualität Restaurants
Das Restaurant Marco Polo hatte sehr gutes Essen. Es gab 2 Sitzungen. Wir hatten die erste Sitzung.Aus der Karte (Spezialitäten aus versch. ital. Regionen) konnte man sich die Speisen aussuchen. Fleisch,Fisch, Geflügel, Vegetarisch u. s.w..Es war m. E. für jeden Gaumen was dabei.
Qualität Buffets
In dem Selbstbedienungsrestaurant im 11 Stock: zum Frühstück war die Auswahl groß,jedoch in den 12 Tagen keine Abwechslung. Das Mittagsbuffet dagegen war ok. War für jeden was zu finden.
Getränke
Sehr hohe Nebenkosten für Getränke. Deshalb am Kreuzfahrtbeginn sich gewisse Kontigente an Getränken kaufen. Mineralwasser kann man sich in den Häfen besorgen und im Zimmerkühlschrank deponieren
Gala-Abende
3

Service

Personal/Service
Das Personal war sehr nett und freundlich. Fotograf war zu teuer ( 1 Bild 9, 95 Euro) Die Trinkgeldpraxis von tägl. 6 Euro pro Pers. (auf das Bordkonto)konnte man an einen bestimmten Zeitpunkt abändern.

Unterhaltung

Entertainment
Die Animateure waren überall mit ihren Aktivitäten anzutreffen, aber keinesfalls aufdringlich. Man fand immer noch schöne ruhige Ecken zum Entspannen.
Shows
Die Shows im Theater La Venice waren sehr gut und abwechslungsreich. Sie dauerten ca 3/4 Stunde.
Animation
angenehm
Sportangebot
nicht genutzt.
lediglich der Joggingpfad

Route

Gefiel dir die Route?
Gerade wegen dieser Route haben wir die MSC Armonia gewählt.Sie ging von Genua über Neapel,Piräus,Jalta,
Odessa,Istanbul,Messina,Salerno,Genua.
Landausflüge
Auf eigene Faust
Wetter
Die Reisezeit Anfang April war OK. Wir hatten in Odessa einen Regentag. Ansonten immer gutes Wetter. Zum Besichtigen genau richtig.
Seegang
hin und wieder geschaukelt

Fazit

Preis-/Leistung
angemessen
Tipps für andere
Am Vorabend lag immer eine Bordzeitung auf dem Bett. Daraus konnte man sich Informatonen holen. Entweder machte man die Landausflüge selbst, oder man buchte einen "Geführten".Die angebotenen Landausflüge sind überwiegend teuer. Wir machten sie überwiegend selbst. Dadurch lernt man Land und Leute besser kennen, und muß nicht so in der Herde laufen.Den "Geführten" in Jalta hätten wir im Nachhinein auch selber machen können.

Über mich

Herkunftsland
Deutschland
Altersgruppe
55-60
Waren Kinder mit?
keine Kinder
Reiseart
Single
Nächstes Schiff?
MSC ??? Kommt auf die Route an.
Das war deine...
10. Kreuzfahrt
War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 
00
Beitrag melden
7 Ergebnisse - zeige 1 - 7
Powered by JReviews

Neueste Hafentipps

Argentinien - Buenos Aires
 
4.6

Neueste Schiffsbewertungen

Shipedia-Fotogalerie