Werbung

Hallo

 

"L'Austral" "L'Austral" Hot

Schiffsdetails

Baujahr
2011
BRT
10.700
Passagieranzahl
264

Benutzerkommentare

Durchschnittliche Bewertung von: 1 Benutzern

Gesamtbewertung 
 
4.3
SCHIFF ALLGEMEIN 
 
5.0  (1)
KABINE 
 
5.0  (1)
KULINARIK 
 
3.0  (1)
SERVICE 
 
4.5  (1)
UNTERHALTUNG 
 
4.0  (1)
PREIS/LEISTUNG 
 
4.0  (1)
Bewertung (je höher desto besser)
SCHIFF ALLGEMEIN*  
Wie war für dich der allgemeine Eindruck?
KABINE*  
Wie bewertest du die Einrichtung, Größe und Komfort der Kabine?
KULINARIK*  
Wie bewertest du die Essensqualität, Geschmack der Speisen und Getränke?
SERVICE*  
Wie bewertest du das Bordpersonal (Restaurant, Kabinensteward, Rezeption etc.)?
UNTERHALTUNG*  
Wie bewertest du das Entertainment, Freizeitaktivitäten und Shows?
PREIS/LEISTUNG*  
Ist das Preis-/Leistungsverhältnis für dich angemessen?
Reisedetails
 1-3 Tage
 3-6 Tage
 1 Woche
 8-13 Tage
 2 Wochen
 3 Wochen
 mehr als 3 Wochen
 Schnupperkreuzfahrt
Schiff allgemein
 Englisch
 Deutsch
 Italienisch
 Spanisch
 Französisch
 Portugiesisch
 Norwegisch
 EUR
 USD
 AUD
 CHF
 GBP
 NOK
 Total reibungslos
 OK
 Unkoordiniert
 Katastrophe!
 Total reibungslos
 OK
 Unkoordiniert
 Katastrophe!
 immer genug Liegen
 OK
 restlos überfüllt
Kabine
Kulinarik
Service
Unterhaltung
Route
 Auf eigene Faust
 Am Schiff gebucht
 Vorab über Reederei gebucht
 Lokaler Anbieter
 Meistens an Bord geblieben
Fazit
Über mich
 unter 18
 18-25
 25-30
 30-35
 35-40
 40-45
 45-50
 50-55
 55-60
 60-70
 über 70
 Single
 Paar
 Familie
 Freunde
    Geben Sie bitte den Sicherheitscode ein.
 
 
"L'Austral" 2016-09-29 15:16:14 FilmFan48
Gesamtbewertung 
 
4.3
SCHIFF ALLGEMEIN 
 
5.0
KABINE 
 
5.0
KULINARIK 
 
3.0
SERVICE 
 
4.5
UNTERHALTUNG 
 
4.0
PREIS/LEISTUNG 
 
4.0
FilmFan48 Von FilmFan48    29 September 2016
Top 50 Rezensent  -   Alle Kommentare von mir anzeigen

Ponant L'Austral - Luxus-Yacht oder Expeditionsschiff?

Reisedetails

Dauer
mehr als 3 Wochen
Reisebeginn
August, 2016
Route
Grönland/Island/Arktis
Starthafen
Reykavik
Anreise per
Flugzeug

Schiff allgemein

Gesamteindruck
13 Nächte von Reykavik nach Kangerlussaq, 22 Nächte von Kangerlussaq nach Nome (Nordwest-Passage nach Alaka).
Einschiffung: einfach an Bord gehen, Formalitäten werden in der Main Lounge (Salon Principal) erledigt. Die Koffer trägt dabei gleich ein Matrose zur Kabine.
Gäste: nahezu nur Franzosen, Durchsagen werden aber immer in französisch und englisch gemacht.
232 Personen, ausgebucht (nominell max. 264 Pax, also einige Einzelreisende).
Essen: RCI- und NCL-Niveau. Wir waren enttäuscht, die Froschfresser wissen einfach nicht, was sie mit einer Kuh machen sollen. Dabei hat es schon immer wieder hochwertige Speisen gegeben, die generelle Auswahl war aber gering.
Restaurants: keine 2er-Tische
Deck 3: Gourmet-Restaurant: immer offene Sitzung, Tisch sucht man sich selbst aus, 268 Sitzplätze (also alle können gleichzeitig essen).
Frühstück: Buffet, Mittag: Hauptspeise wird serviert, Abend: alles wird serviert.
Deck 6: Grill-Restaurant: 150 Plätze innen, 60 außen (hauptsächlich von Rauchern genutzt), Reservierung erforderlich, immer Selbstbedienung; Qualität der Speisen wie im Hauptrestaurant.
Getränke sind gratis (inklusive Sekt, Kafee, alkoholische Getänke, ...), ausgenommen sind "Premium-Weine".
Sehr viele Servicekräfte in Bars, Restaurant, Rezeption, ...
Main Lounge, Deck 3: sehr gemütlich, mit Bar; innen 110, außen 30 Sitzplätze.
Panorama Lounge, Deck 6 (vorne), mit Bibliothek, Bar, Internet.
Theater Deck 4: 250 Plätze
Fast ausschließlich Balkon-Kabinen.
WiFi: 1 Stunde gratis pro Person.
2 Galaabende, legere Kleidung.
Es gibt abends auch Tänzerinnen, manchmal hautnah in der Main Lounge, manchmal im Theater.

Die Luxusyacht ist sehr gemütlich, immer Platz verfügbar, vom Essen haben wir uns mehr erwartet.

12 Expedition-Guides (in gelben Parkas): sie und Matrosen vom Schiff lenken die Zodiacs, meist nur 8 (von 12) gleichzeitig am Wasser.
Die Passagiere haben je einen roten Parka geschenkt bekommen (die Gummistiefel und Zodiac-Schwimmwesten sind gratis geliehen): sie sind in die Farben grün, rot und blau eingeteilt. Somit gibt es keinen Stau bei den Zodiac-Anlandungen bzw. Zodiac Cruises (max. 10 bis 11 Personen pro Zodiac).
Gummistiefel sind Pflicht bei "Wet Landings", also wo die Passagiere beim Aus- und Einsteigen der Zodiakcs ins Wasser müssen.
Jeden Tag gibt es ein "Briefing & Precap", meist getrennt in französisch und englisch, manche sind obligatorisch (zB Verhalten bezüglich Zodiac, Anlandungen, Natur, ...).
Briefing: Kurzeinweisung, Kurzbesprechung vor einem wichtigen Ereignis, morgiger Tagesablauf, ...
Precap: Zusammenfassung des vergangenen Tages, Ergänzungen zu Vorträgen, Beantwortung von Fragen, ...
Zahlreiche Vorträge des Expeditionsteams in französisch und englisch, einige auch in deutsch.
Schiffshighlight
Anlandungen mit Zodiacs auch dort, wo es keinen Hafen gibt.
Eisklasse 1C.
Bordsprache
  • Englisch
  • Französisch
Bordwährung
EUR
Zahlungsart
Kreditkarte
Ablauf Check-in
Total reibungslos
Ablauf Check-out
Total reibungslos
Poolbereich
immer genug Liegen

Kabine

Kabinenart
Balkonkabine
Kabine allgemein
genügend groß, Tee-/Kaffe-Maschine praktisch
Kabinennummer
315

Kulinarik

Qualität Restaurants
Steigerungspotential vorhanden
Qualität Buffets
Steigerungspotential vorhanden
Getränke
gratis (außer Premium-Weine), werden immer serviert
Gala-Abende
2

Service

Personal/Service
genügend Personal vorhanden, freundlich; man kennt sich bald

Unterhaltung

Entertainment
OK, braucht man aber nicht in der Gegend
Shows
auch OK, teilweise im Theater und Main Lounge
Animation
angenehm
Sportangebot
Zodiac-Anlandungen sind Action genug

Route

Gefiel dir die Route?
Absolut einmalig, bis jetzt mit Abstand die schönste Reise meiner 97 Kreuzfahrten.
Landausflüge
Am Schiff gebucht
Wetter
Traumhaft, hatte ich ja auch so bestellt.
Seegang
ganz ruhig

Fazit

Preis-/Leistung
Sehr gut für diese Gegend (Arktis, Antarktis). Im Mittelmeer zB sind die Preise überzogen.
Tipps für andere
Nordwestpassage buchen!!! Bald buchen, die Plätze sind begrenzt und es gibt nahezu keine Alternativen. Bequemer kann man die einmalige Natur, die Wale und Eisbären nicht bestaunen.

Über mich

Herkunftsland
Österreich
Altersgruppe
55-60
Waren Kinder mit?
keine Kinder
Reiseart
Paar
Nächstes Schiff?
Nautica (Oceania)
Das war deine...
mehr als 40. Kreuzfahrt
War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 
61
Beitrag melden
 
Powered by JReviews

Neueste Hafentipps

Argentinien - Buenos Aires
 
4.6

Neueste Schiffsbewertungen

"AIDAsol"
 
1.7
"Mein Schiff 1"
 
4.4
"MS Westerdam"
 
0.8

Shipedia-Fotogalerie